1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digicorder K2 - Nachfolger gesucht

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von horst_w, 20. April 2017.

  1. horst_w

    horst_w Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Seit Jahren leistet mir der Technisat Digicorder K2 wertvolle Dienste.
    Leider hat er kein HD.
    Nun soll ein Nachfolger mit HD her.

    Mindestanforderung: 2x DVB-C Tuner und HD. Viel mehr Ansprüche stelle ich nicht.

    Einfache Programmsortierung wäre von Vorteil.
    Ob ein WLAN etwas bringt weiß ich nicht. Heimnetzwerk ist vorhanden, aber was bringt es mir? Könnte ich damit Aufnahmen auf einen Rechner überspielen um von diesem am WLAN-Fernseher ansehen?

    Technisat muß es nicht sein, aber mit der Qualität des Digicorder K2 bin ich noch immer zufrieden.

    Wer hat Vorschläge?

    Horst
     
  2. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    Für TechniSat Nutzer ist alles andere eine mittlere Katastrophe. Bleibe wo du bist, Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Bedienung suchen ihresgleichen. Alleine schon der Aufbau der Programmzeitschrift verlangt bei TechniSat zu bleiben. Darauf achten wie euer Kabelanbieter verschlüsselt.

    Eigentlich kommen nur der Digit ISIO C oder für 10€ UVP mehr gleich der TechniCorder ISIO STC in Frage. Der TechniCorder hat einen interne Festplattenaufnahme, aber ab Werk ist keine drin. Der ISIO C hat wohl nur USB. Beide haben die geforderten 2 Tuner. Der TechniCorder läßt sich sogar auf 4 Kabeltuner wie bei mir aufrüsten. STC steht für SAT, Kabel oder Hausantenne, C wäre nur Kabel.

    Als letztes wenn schon was ganz neues ansteht wäre vielleicht eine 4K Variante zu empfehlen. Laut UVP kostet er zwar am meisten jedoch steht er in vielen Elektronikmärkten zu einem geringeren Preis wie die ersten beiden. Der Digit ISIO STC verkauft sich sehr gut und kann bis hin zu DVB-T2 HEVC oder Satellit alles. Auch hier muß eine externe Festplatte angeschlossen werden. Festplatten hat TechniSat als häufigsten Defekt seiner Geräte. Deswegen wurde diese Fehlerquelle abgeschafft. Hatte ich auch schon und bekam gleich eine größere Eingebaut.

    Am besten auf der TechniSat Homepage sich die Kabelreceiver ansehen und die Videos in denen die Geräte vorgestellt werden
    TechniSat: Kabel-Receiver - UHD Receiver - HDTV Receiver - HD Receiver - DVB-C - Digitalreceiver - Produkte - DE
     
  3. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    War auch ein Fan des SFI.

    Doch so seitdem er nicht mehr so funktioniert (Aktualität) wie bei den NICHT Internet Receivern werde ich beim Nächsten TV kauf den internen Tuner nutzen.
     
  4. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    watchmi bietet mir viele Vorteile im Bereich persönlicher Aufnahmen. Das mit dem SFI stimmt leider immer noch. Bild 1 zeigt Sat / Kabel mit watchmi, Bild 2 einen DVB-T2 Receiver. Schaltet man watchmi ab kommt im Kabel / Sat der gleiche Text wie über Antenne.

    [​IMG]

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen