1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digicorder K2 - Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von 55hitman, 19. Oktober 2007.

  1. 55hitman

    55hitman Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Eine Frage ich suche einen Guten Receiver.

    Ich habe eine Smartkarte von Kabel Deutschland K2 mit Premiere
    und möchte nun digital aufnehmen.

    habe gehört der K2 soll der beste sein, hat jemand Erfahrung mit dem Gerät ???

    wäre sehr nett

    (wichtig ist mir, gutes timeshift-gute Bildquäli-gute Bedienung)

    Danke im vorraus
     
  2. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.474
    AW: Technisat Digicorder K2 - Erfahrungen

    Hallo, ich habe zwar nicht den K 2, aber den S 2.
    Timeshift, Bedienung, Premierefunktionen sind klasse, wird im Kabel auch so sein!
     
  3. dallwerm

    dallwerm Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    17
    AW: Technisat Digicorder K2 - Erfahrungen

    Ich hab den K2 seit etwa 2 Wochen, allerdings ohne Premiere.
    Man kann das Gerät uneingeschränkt empfehlen.
     
  4. Davidinho

    Davidinho Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Köln
    AW: Technisat Digicorder K2 - Erfahrungen

    Habe den K2 seit Anfang des Jahres und bin einfach nur glücklich über diesen Receiver. Die Umschaltzeiten sind ein Traum (da kenne ich gaaaaanz große Unterschiede zur Konkurrenz), die Software läuft stabil (hatte ca. 3 Abstürze in 10 Monaten). Automatisches Softwareupdate funktioniert tadellos und das EPG ist ebenfalls "sau"schnell!!

    Sendungen aufnehmen ist ein Kinderspiel, mein Daddy (63) hat den gleichen Receiver und kommt klar. Beim einschalten des Receivers hört man kurz das Starten der Festplatte, die man aber später im Betrieb so gut wie gar nicht hört.

    Und nun zum Schluss zur Bildqualität: Genial! Ich betreibe den Receiver an einem Panasonic 32 Zoll LCD mittels Scart-Kabel. Bin begeistert. Noch besser kommt der Receiver bei meinen Eltern zur Geltung. Die haben einen Panasonic 42 Zoll Plasma. Einfach überragend!

    Ich kann den K2 ohne jegliche Vorbehalte empfehlen! Gutes Produkt, Made in Germany!!

    Edit: Nun gut, einen kleinen Nachteil hat der K2 dann doch: Er nennt sich TWIN Receiver, kann jedoch nur ein Programm aufnehmen und ein anderes ausstrahlen wenn die Sender (wir sprechen hier von verschlüsselten) auf der gleichen Frequenz liegen. Beispielsweise RTL aufnehmen und SAT.1 gucken. Diese liegen bei UM in NRW auf Sonderkanal 2. Bei den freien empfangbaren Sender ist es natürlich kein Problem. Sprich, man kann ARD schauen und SAT.1 aufnehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2007

Diese Seite empfehlen