1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniSat Digicorder isio c

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Adam Mayer, 16. Oktober 2014.

  1. Adam Mayer

    Adam Mayer Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic TV
    Panasonic Festplattenrecorder
    Onkyo Hifi Receiver
    Anzeige
    Hallo!

    Ich möchte mir demnächst einen neuen Festplattenrecorder zulegen. Bis jetzt benutze ich noch den Panasonic EX 93, den möchte ich allerdings noch behalten. Mein neuer Festplattenrecorder soll der wegen besserer Ausstattung ein TechniSat Digicorder isio c sein. Vor dem Kauf habe ich noch ein paar Fragen, vielleicht kann mir jemand eine Antwort geben.


    1. Man kann sicher doch zwei Festplattenrecorder an einer Antennendose betreiben, oder brauche dazu einen Antennenverteiler oder Ähnliches?

    2. Im diesem Forum habe ich auch gelesen, das beim TechniSat Digicorder isio c die TV Aufnahmen nicht mehr auf dem PC kopieren lassen. Ist das jetzt wieder möglich? Oder geht das auch über eine externe Festplatte, wenn überhaupt?

    3. Kommt der TechniSat Digicorder isio c auch mit dem DVD-Menü zurecht? Ich meine, z.b., wenn ich einen DVD Film auf einen usb-Stick oder externe Festplatte habe. Oder muss ich jede einzelne vob Datei einzeln anklicken?


    Dazu möchte noch darauf hinweisen, dass ich einen Flachbild TV habe, und ich einen Kabelanschluss habe, ohne irgendwelche Zusatzkarten und so soll es auch bleiben. Über eine oder mehreren Antworten würde ich mich sehr freuen.

    v.g. Adam
     
  2. IceBlue

    IceBlue Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TechniSat Digicorder isio c

    hey,
    ich habe einen digi corder isio c und kann dir zumindest zu 2. sicher sagen, dass das geht. ich kann filme ohne probleme auf den pc übertragen und bearbeiten. zu 1.: mehrere receiver an einer dose müsste auch gehen, allerdings je mehr receiver dran hängen, je schwächer wird das antennensignal. bei 3. hab ich keine ahnung.
    hoffe ich konnte dir weiterhelfen.


    gruß
     
  3. Faraday

    Faraday Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TechniSat Digicorder isio c

    Zu 2.: Ich nutze für das Kopieren von Aufnahmen des DigiCorder einen USB-Stick (Transcend JetFlash 600 Extreme-Speed 64GB), der im Format NTFS formatiert ist. Damit funktioniert die Übertragung von Aufnahmen auf den PC problemlos. Ferner kann man damit auch Aufnahmen von "Save.TV" vom PC auf den DigiCorder übertragen. Billigere USB-Sticks sind für den DigiCorder eventuell nicht schnell genug.

    Zu 3.: Wenn man für jede DVD einen eigenen Ordner anlegt, kann man mit dem DigiCorder den kompletten Ordner mit einem Knopfdruck abspielen. Bisher habe ich das aber nur mit zwei DVDs gemacht. Es kann also sein, dass das nur zufällig bei diesen beiden DVDs richtig funktioniert hat.
     
  4. Adam Mayer

    Adam Mayer Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic TV
    Panasonic Festplattenrecorder
    Onkyo Hifi Receiver
    AW: TechniSat Digicorder isio c

    Ich bedanke mich erst einmal bei IceBlue und Faraday für die Antworten.
    Etwas ist mir noch eingefallen, ich denke mal ich kann ja mal fragen:

    Funktioniert eigentlich Perfect Recording richtig. Denn meine Aufnahmen beschränken sich hauptsächlich auf die ÖR und relativ selten auf die Privaten Sender.

    v.g. Adam
     
  5. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TechniSat Digicorder isio c

    Bei den ÖR funktioniert Perfect recording sehr gut (hier ein HD S3 und ein Digit Isio S), wobei man auch hier bedenken muss, dass die Zeit, die Perfect Recording auf den Sendungsanfang wartet, ausreichend eingestellt sein muss. Da Wetten, dass aber eingestellt wird, werden extreme Verschiebungen im Programmablauf ja bald Vergangenheit sein. Perfect Recording geht aber nur bei den ÖR und soweit ich weiß, bei Servus TV und Tele5.

    Strotti
     
  6. Faraday

    Faraday Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TechniSat Digicorder isio c

    Das "Perfect Recording" funktioniert leider noch nicht ganz perfekt. Wenn im Rahmen einer programmierten Serienaufnahme eine Doppelfolge gesendet wird, so kann es vorkommen, dass die zweite der beiden Folgen gleichzeitig zweimal aufgezeichnet wird und damit ist dann der zweite Tuner blockiert. Während der Aufzeichnung der zweiten Folge ist deshalb keine weitere Aufzeichnung einer anderen Sendung möglich. Bei den öffentlich-rechtlichen Sendern kommen Doppelfolgen aber eher selten vor. Ich habe dieses Problem vor allem bei der Aufzeichnung von "Dr. House" (RTL) und bei "Elementary" (Kabel Eins) beobachtet. Wenn man das "Perfect Recording" auch bei Sendern wie "RTL" und "Kabel Eins" nutzt, fehlen gelegentlich ein paar Sekunden am Schluss der Sendung. Bei den öffentlich-rechtlichen Sendern ist das aber kein Problem. Bei meinem DigiCorder ist "Perfect Recording" mit sieben Minuten "Aufnahmebereitschaft" permanent eingeschaltet und es sind zwölf Serientimer für zwölf verschiedene Suchstrings gesetzt. Dabei kommt es dann gelegentlich zu Kollisionen, die aber in der Timerübersicht in roter Farbe angezeigt werden.
     
  7. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: TechniSat Digicorder isio c

    Perfect Recording ist doch sowieso nur für die öffentlich-rechtlichen Programme sinnwoll. Bei den privaten funktioniert (auf Grund des ungenauen Signals) das ganze sowieso nicht richtig.

    Gruß
     
  8. TechniFreak

    TechniFreak Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TechniSat Digicorder isio c

    Hallo Adam,

    auf der Homepage steht jetzt der TechniCorder ISIO STC. Der kann Sat/Kabel/DVB-T. Vielleicht solltest du den in Betracht ziehen. Den kannst du auch noch auf vier Tuner erweitern.

    Viele Grüße
    TechniFreak
     
  9. Adam Mayer

    Adam Mayer Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic TV
    Panasonic Festplattenrecorder
    Onkyo Hifi Receiver
    AW: TechniSat Digicorder isio c

    Den TechniCorder ISIO STC ist mir schon aufgefallen, nur ich vermisse noch das Handbuch. Das möchte ich mir vorher noch anschauen.

    v.g. Adam
     
  10. Faraday

    Faraday Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TechniSat Digicorder isio c

    Zu 1.: Ein Antennenverteiler sollte nicht nötig sein, da der DigiCorder auf seiner Rückseite je eine Buchse "CABLE IN" und "CABLE OUT" hat. Das HF-Signal wird also einfach "durchgeschleift". Die Buchse "CABLE IN" wird mit der Wandsteckdose verbunden und "CABLE OUT" wird mit dem folgenden Gerät verbunden - also zum Beispiel mit einem weiteren Festplatten-Recorder oder mit dem Fernsehgerät.
     

Diese Seite empfehlen