1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digicorder HD S3 - Externe Festplatte Anschliessen?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von armageddon, 21. September 2018.

  1. armageddon

    armageddon Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forum,

    habe in den S3 eine neue Festplatte eingebaut, läuft. Würde aber gerne die alte Festplatte, die im Gerät eingebaut war, noch extern anschliessen, um die darauf gespeicherte Programme anschauen zu können. Bisher konnte aber die externe Festplatte vom Gerät nicht erkannt werden.

    Geht ein solcher externer Anschluss einer Festplatte überhaupt? Wenn ja, bitte wie?

    Vielen Dank!
     
  2. loger

    loger Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, das geht. Es gibt im Handel von verschiedenen Herstellern Gehäuse für 2,5" Festplatten mit USB-Anschluß.
    Getestet am Digicorder HD S3 habe ich folgendes Modell:
    ICY BOX IB-254U3 ICY, Festplattengehäuse
    Dieses Gehäuse ist aus massivem Aluminium und steht auf 4 winzigen Silikongummifüßchenen, wodurch die eingebaute Festplatte fast geräuschlos wird - ideal für den Betrieb im Wohnzimmer.
    Auch mit folgendem Adapter sollte es funktionieren:
    USB 3.0 zu SATA Adapter LOGILINK AU0009 online kaufen | Pollin.de
    Diesen habe ich jedoch noch nicht am Digicorder getestet, nur das Vorgängermodell (AU0006D) mit USB 2.0. Damit konnte ich schon verschiedene Festplatten (auch die original im Digicorder verbaute Fujitsu) auslesen.
     
  3. armageddon

    armageddon Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
     
  4. armageddon

    armageddon Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja solchen Adapter für den Anschluss der externen Festplatte habe ich. Aber nachdem ich die Festplatte hinten mit der USB Buchse angeschlossen habe, wird diese von dem Digicorder S3 anscheinend nicht erkannt. Auch der Anschluss mit der Front USB führt zu dem gleichen Ergebnis. Ich kann den Inhalt der externen HD nicht sehen, nur von der internen Festplatte. Was mache ich falsch, bzw. wie soll ich vorgehen?

    Vielen Dank!
     
  5. comenius

    comenius Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48H5090
    Xoro 1285
    Technistar S3 ISIO
    Technistar K1
    Technistar S2
    Technisat DIGIPAL T2 DVR
    AX HD51 UHD
    VU+ Zero
    HUMAX PR-HD2000C
    Du wirst nichts falsch machen. Ich kann mir vorstellen, dass es einfach nicht vorgesehen ist, die externe Platte anzuzeigen, obwohl es eigentlich seine Interne ist. Technisat ist bei solchen Sachen sehr störrisch - es wird hier vielleicht eine bestimmte Dateistruktur bzw. Format erwartet.
    Was passiert, wenn du den Inhalt auf eine "normale" FP kopierst? Dort kannst du noch ein bisschen mit den Dateisystemen experimentieren: NTFS/FAT 32.
    Aber wie gesagt, ich mache dir nicht viel Hoffnung. Bezüglich externer Festplatten sollte Technisat mal zu Enigma2-Receivern schauen - die lesen alles, was man ihnen gibt.
     
  6. loger

    loger Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    Doch, das geht schon, allerdings dauert es eine Weile bis der Receiver die extern angeschlossene Platte erkannt und indiziert hat. Erscheint nach dem Anstecken eine Meldung (Fenster mit einem Hinweis)?
    Falls das der Fall ist funktioniert die angesteckte Platte schon mal prinzipiell. Erscheint die Meldung nicht erkennt der Receiver die Platte überhaupt nicht. Das könnte dann z.B. am verwendeten Gehäuse oder Kabel liegen. Die Hersteller der externen Gehäuse verbauen da ja unterschiedliche Chips für die Umsetzung von SATA auf USB, da kanne es schon passieren daß der Receiver nicht damit klar kommt. Oder die Stromaufnahme ist zu hoch. Startet denn die externe Platte, also spürt/hört man daß sie läuft?
     
  7. loger

    loger Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    Dir ist schon klar wann der Digicorder HD S3 auf den Markt gekommen ist und wann das letzte Software-Update veröffentlicht wurde?
    Meine neueren Technisat-Receiver lesen auch alles was ich an sie anstecke.
     
  8. armageddon

    armageddon Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Die externe Festplatte läuft. Der Digicorder S3 hat die aktuelle Firmware. Eine Meldung erscheint bei dem Einstecken der Festplatte nicht.
     
  9. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    Hallo,

    Menu > Filme Musik/Bilder Verwalten > Aufnahmemedien Verwalten > Aufnahmemedien Einstellungen > Oben Rechts Aufnahmemediun mit OK Taste drücken es müsste ein Pop Up Menü erscheinen wo du deine Festplatte listen kannst.

    Unten kannst du die DVR Tauglichkeit deiner Platte prüfen, Datei System Prüfen oder sogar die Festplatte Formatieren.

    Mit Freundlichen Gruß.

    Horst.
     
  10. armageddon

    armageddon Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Forum,

    bin immer noch nicht dahinter gekommen, wie die Festplatte extern angeschlossen werden kann. Habe einen anderen Adapter (ein externes Gehäuse mit dem Anschlussadapter auf USB) ausprobiert, mit dem gleichen Effekt....

    Habe die Technisat Hotline gesprochen, dort war man ziemlich ratlos, zu meiner Überraschung. Nach der Aussage würde ein solcher externer Anschluss nicht gehen... Bin ratlos.....
     

Diese Seite empfehlen