1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digicorder HD K2 - USB-Festplatte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von KLNSP, 31. Juli 2008.

  1. KLNSP

    KLNSP Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    26
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir den Digicorder HD K2 von Technisat kaufen. Ich hätte noch einige Fragen:

    01. Das Gerät hat einen USB-Anschluss.

    Mich würde interessieren, ob ich über den USB-Anschluss eine USB-Festplatte direkt bei der Aufnahme ansteuern kann oder ob der Anschluss nur dazu da ist auf die Festplatte des Receivers aufgenommene Sendungen zu übertragen?

    02. Desweiteren müsste ich doch über die Scart-Buchsen auch einen vorhandenen HDD-Recorder anschließen können, sodass ich über diesen Weg zur Not auch Aufnahmen auf dem HDD-Recorder möglich sind, oder?

    03. Kann man auf Festplatte des Digicorders aufgenommene Sendungen theoretisch auch auf einen über Scart angeschlossenen HDD-Recorder übertragen?

    04. In welchem Format werden aufgezeichnete Sendungen auf einen angeschlossenen USB-Stick übertragen? Wie kompliziert ist die Weiterverarbeitung am PC?

    Besten Dank im Voraus.

    Viele Grüße
    Klaus
     

Diese Seite empfehlen