1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat CI-Modul TechniCrypt CW und arena

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von ZappelPhilipp, 24. Juni 2008.

  1. ZappelPhilipp

    ZappelPhilipp Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    Entertain Comfort Universal VDSL50
    alt LT BuLi in HD
    Speedport W721V mit MR303
    Technisat Digi HDS2 ohne +
    Panasonic Plasma 42"
    Anzeige
    Servus.

    Ich habe einen Technisat HD S2 und bin arena-Kunde.
    Da die Karte nicht geht musste ich mir jetzt oben genanntes Modul zulegen, um die arena-Karte zu entschlüsseln.
    Da dies nicht sofort ging habe ich noch ein update aufs Modul aufgespielt.

    Nun zum Knackpunkt: Es geht immer noch nicht.
    Laut Auskunft Technisat-HL müßte es gehen, jedoch kommt weiterhin die Fehlermeldung, daß die Verschlüsselung cryptoworks (d22) ist, wenn ich beispielsweise Bundesliga Home einschalte.
    Mein Modul wird erkannt, meine Karte leider nicht.

    Kennt jemand das Problem und kann mir sagen, wie ich es löse?
    Oder muß jetzt auch noch eine neue Karte seitens arena her?

    Ich bin ziemlich frustriert.

    Danke euch schon mal!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2008
  2. AW: Technisat CI-Modul TechniCrypt CW und arena

    Es liegt wohl doch an der TV- Karte. Ich habe auch so eine (von Technisat), verschlüsselte HD-Programme kann ich damit (und mit aktivierter Originalsmartcard) auch nicht entschlüsseln.
     
  3. CareTaker

    CareTaker Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    331
    AW: Technisat CI-Modul TechniCrypt CW und arena

    Was erzählst Du hier???

    Ein HD S2 ist ein Standalone Receiver, keine Karte!!!!
     
  4. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Technisat CI-Modul TechniCrypt CW und arena

    Also ich würde mal bei Arena anrufen und die bitten nochmals ein Freischaltsignal auf deine Karte zu senden. Geht es dann immer noch nicht, hat die Karte wohl irgendeine Macke.
     
  5. ZappelPhilipp

    ZappelPhilipp Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    Entertain Comfort Universal VDSL50
    alt LT BuLi in HD
    Speedport W721V mit MR303
    Technisat Digi HDS2 ohne +
    Panasonic Plasma 42"
    AW: Technisat CI-Modul TechniCrypt CW und arena

    Also gerade mit der arena-HL telefoniert.

    Die sagen, es würde zu 99,9% am Modul liegen, welches wohl einen Defekt hat.
    Eine andere Karte gibt es bei arena-Sat nicht, ebenfalls wäre eine nochmalige Freischaltung sinnlos,
    da die Karte ja in dem homecast Original-Receiver läuft.

    Hm. Nun muss ich mir mal ein anderes Modul besorgen, um den Fehler weiter einzugrenzen.
    Mein Modul ist allerdings neuwertig und auch der richtige Typ.
     
  6. ZappelPhilipp

    ZappelPhilipp Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    Entertain Comfort Universal VDSL50
    alt LT BuLi in HD
    Speedport W721V mit MR303
    Technisat Digi HDS2 ohne +
    Panasonic Plasma 42"
    AW: Technisat CI-Modul TechniCrypt CW und arena

    Update:

    Ich habe mir ein zweites Modul besorgt bzw. bei ebay gekauft:
    ein TechniSat MultiCrypt Modul, welches Conax und CryptoWorks verarbeitet.

    Eingesteckt, meine Karte eingeschoben und: *ploing* Fußball läuft. Und auch die anderen Sachen werden entschlüsselt.

    Also, so denke ich, muss wohl das "only" CryptoWorks-Modul defekt sein.

    Ganz sicher bin ich zwar nicht, aber ich denke schon, dass es so ist.
    Obwohl es neuwertig ist.
     
  7. mickimaus

    mickimaus Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    279
    Ort:
    x
    AW: Technisat CI-Modul TechniCrypt CW und arena

    Technisat Module sind eben nicht das gelbe vom Ei. Hättest mal gleich ein Alphacrypt genommen, damit wärst du von Anfang an auf der sicheren Seite gewesen. :cool:
     
  8. ZappelPhilipp

    ZappelPhilipp Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    Entertain Comfort Universal VDSL50
    alt LT BuLi in HD
    Speedport W721V mit MR303
    Technisat Digi HDS2 ohne +
    Panasonic Plasma 42"
    AW: Technisat CI-Modul TechniCrypt CW und arena

    Na ja, ich bin Neuling, was Module für Festplatten Receiver angeht.
    Jetzt, nach ausführlichem Studium, würde ich wohl auch ein alphacrypt nehmen.

    Ich dachte halt TechniSat-Receiver und TechniSat-Modul harmonieren gut ...

    Das tun sie ja anscheinend auch, aber wie gesagt, das Teil war wohl defekt, obschon es neu war.
     

Diese Seite empfehlen