1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniSat CI+ Modul keine Initialisierung

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von brandy-privat, 19. August 2013.

  1. brandy-privat

    brandy-privat Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    erst einmal möchte ich sagen dass ich hier neu bin im Forum und hoffe, dass es hier jemanden gibt, der mir bei meinem Problem helfen kann.
    Ich habe mir zwei neue Sat-Receiver gekauft (Techni Star 2 - wegen UniCable Lösung). Desweiteren habe ich mir noch ein CI+ Modul von NetTask zugelegt, damit ich auch weiterhin Sky schauen kann.
    Leider wird das Modul im Receiver nicht erkannt. Es steht immer: Initialisiere Modul in Schacht 1 ... und wenn man weiter drückt im Menü steht dann, dass kein Modul eingelegt ist.
    Habe dann das alles beim zweiten Receiver versucht, aber leider passierte auch hier nichts.
    Dann habe ich das Modul in meinem alten Humax probiert, und da wurde das Modul binnen Sekunden erkannt und Sky funktionierte.
    Kann mir dazu jemand weiterhelfen oder einen Tipp geben??
    Vielen Dank und Gruß
    Brandy
     
  2. bms

    bms Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2012
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TechniSat CI+ Modul keine Initialisierung

    Möglicherweise ist das CI+-Modul nicht kompatibel mit dem Receiver. Nach dem was ich bei kurzer Suche im Internet über das Modul gelesen habe funktioniert dieses in vielen Receivern/Fernsehern nicht.

    Wieso hast Du denn überhaupt ein CI+-Modul gekauft? Wenn ich mir den Preis des Moduls bei Amazon ansehe ist dieses sogar viel teurer als freie, alternative CI-Module, die auch ohne Probleme Aufnahmen ermöglichen bzw. den Jugendschutz abschalten lassen.

    Ich würde das Modul zurückgeben und ein Unicam, Alphacrypt One4All o.ä. kaufen.

    Zu dem eigentlichen Problem kann ich sonst nichts sagen, schätze aber dass der Fehler auf die fehlende Kompatibilität zurückzuführen ist.

    Edit: Oder Du tauschst die Sky V13-Smartcard gegen eine S02 und nimmst dann das günstige Alphacrypt Light Modul für unter 50 Euro.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2013
  3. brandy-privat

    brandy-privat Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TechniSat CI+ Modul keine Initialisierung

    Ich habe ein CI+ Modul gekauft, weil mir ein Mitarbeiter von Sky telefonisch gesagt hat, dass die Karte nur mit einem CI+ Modul geht. Und das könnte ich von Sky ausleihen, ich glaube so um die 100€ würde es kosten. Da dachte ich mir, um das Geld kann ich mir gleich ein Modul kaufen.
    Das NetTask-Modul werde ich definitiv zurückschicken ... und das mit dem Unicam wäre eine Alternative ... vielleicht funktioniert das wenigstens.
    Alles in Allem ist es aber schon komisch, da achtet man beim Kauf dass alles passen sollte und dann funktioniert nichts :(
    Danke mal für deine Antwort!
     
  4. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TechniSat CI+ Modul keine Initialisierung

    Bitte beachten, dass auf Unicam, Maxcam Twin & Co. i.d.R. noch die Software aufgespielt werden muss. Auch wenn es teilweise bereits fertig programmierte Module zu kaufen gibt, ist es dennoch empfehlenswert ein Bundle mit Programmer (Achtung: Gibt auch welche, die eine serielle Schnittstelle benötigen) zu kaufen um ggfls. andere Software testen zu können.

    Ich persönlich würde ein Maxcam Twin oder (gebr.) Alphacrypt classic nehmen und dann mit der entsprechenden Software bespielen.

    Weitere Infos hier in diesem Bereich http://forum.digitalfernsehen.de/forum/common-interface-codierung/
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.315
    Zustimmungen:
    6.154
    Punkte für Erfolge:
    273
  6. brandy-privat

    brandy-privat Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TechniSat CI+ Modul keine Initialisierung

    Hallo!
    Habe mir jetzt ein Unicam Evo 3.0 gekauft.
    Ich habe mehrere Softwareversionen versucht aber der TechniSat-Rceiver erkennt das Modul trotzdem nicht.
    Total verrückt, mein alter Receiver schluckt das Modul sofort aber dieser TechniStar S2 macht keine Anstellungen, dieses Modul einmal zu initialisieren.
    Ich denke, ich werde am besten diese Receiver zurückschicken und such mir andere geeignete Geräte, welche Unicable untersützen und einen CI-Schacht haben.
    Ausser jemand kann mir hier noch einen anderen Tipp geben :confused:
     
  7. bms

    bms Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2012
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TechniSat CI+ Modul keine Initialisierung

    Was heißt der Receiver erkennt das Unicam nicht? Was wird im Menü unter "Verschlüsselungssystem" im TS angezeigt?

    Ansonsten bliebe für mich nur die Erklärung, dass Dein Receiver einen Hau weg hat (er hat ja auch schon das CI+-Modul trotz CI+ Unterstützung nicht erkannt...)
     
  8. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TechniSat CI+ Modul keine Initialisierung

    Die Technisat Twin Rec. erkennen das EVO, die anderen nicht!

    Das blaue Unicam oder Onys laufen im Technistar problemlos!
     

Diese Seite empfehlen