1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat CableStar HD 2 (TerraTec Cinergy C HD) mag nicht

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von marcol1979, 16. Februar 2010.

  1. marcol1979

    marcol1979 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Habe mir nun, da nun auch HDTV bei uns ins Kabelnetz eingespeist wurde und meine alte DVB-C Karte das nicht kann, die Technisat CableStar HD 2 gekauft da die auch das CI Modul hat.
    Laufen soll die Karte ab Wochenende auf Rechner 1, hab es erstmal auf Rechner 2 versucht, zu Testzwecken.

    Jedoch scheint der Treiber der letzte Mist zu sein.
    Karte wird gefunden und der Treiber wird auch installiert jedoch sobald er die Karte starten soll endet das in einem hängen in einer Endlosschleife.
    Reset und neustarten bleibt Rechner beim booten ebenfalls, beim starten des Treiber wohl, in einer Endlosschleife hängen.
    Abgesicherter Modus hochfahren, Treiber, der einwandfrei installiert ist, deaktivieren und neustarten, und schon kann man wieder hochfahren.
    Aktiviert man dann den Treiber erneut, wieder in Endlosschleife hängen.
    Habe sowohl den aktuellen Treiber 1.3 von der Homepage als auch den auf der CD, 1.1, und diverse Mantis Treiber getestet, keine Änderung.

    Habe auch schon gelesen das der Treiber mit viel RAM Probleme haben soll, daher mal mit 2GB gebootet, Problem bleibt bestehen.

    Das Szenario bietet sich sowohl unter dem XP SP3 x86 & Win7 x64.

    Hat einer einen Tipp wie ich die Karte dennoch zum laufen bekomme ?



    Rechner 1:

    C2D E8400, Scythe Ninja Plus Rev. B, Abit IP35 Pro, 4 GB MDT DDR2 800, Geforce GTX 260², LG GH24LS50 & GGC-H20L, Samsung 2xHD103SJ; 1xHD502IJ; 1xHD753LJ, Tagan TG530-U22, Asus MW221U 22" TFT, WinXP x86 SP3

    Rechner 2:

    C2Q Q9550, Scythe Katana 2, MSI P45 Neo3, 8 GB Kingston DDR2 800 ValueRAM, Geforce GTX 285, LG GH22LP20 & GGC-H20L, Samsung 1xHD103SJ, Hitachi DeskStar 7K2000, Tagan TG500-U33, Acer X223WD 22" TFT, WinXP x86 SP3, Win7 Ultimate x64
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat CableStar HD 2 (TerraTec Cinergy C HD) mag nicht

    Wieso sollte die alte Karte das nicht können? Ist doch erstmal nur ne Softwaresache.
    (Von Spezialitäten wie QAM256 Problemen oder der fehlenden Transferleistung bei Full Features Karten mal abgesehen.)

    cu
    usul
     
  3. marcol1979

    marcol1979 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Technisat CableStar HD 2 (TerraTec Cinergy C HD) mag nicht

    Keiner eine Idee :confused:
     
  4. marcol1979

    marcol1979 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Technisat CableStar HD 2 (TerraTec Cinergy C HD) mag nicht

    Hab sie nun in Rechner 1 eingebaut, wo sie auch Standardmäßig laufen soll, und dort geht sie ohne Probleme.
    Treiber, mitgelieferte Software und h264 Codec, CI Slot erkennt mein CI und Sky läuft damit auch.
    Nugut, damit hat sich das Thema erst mal gegessen. [​IMG]
     
  5. marcol1979

    marcol1979 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Technisat CableStar HD 2 (TerraTec Cinergy C HD) mag nicht

    Nachtrag, Karte läuft nun auch in Rechner 2:

    Hatte die Karte ja nun mittlerweile in meinem Rechner 1 zum laufen bekommen und wunderte mich das dort Windows eine Meldung bei der Treiberinstallation brachte das der Treiber unsigniert ist, konnte mich nicht entsinnen das das bei Rechner 2 passierte.
    Das ist wohl der Grund warum Windows den Treiber nicht starten konnte !

    Hatte in irgendeinem Forum gelesen das man mal einen anderen PCI Slot verwenden soll, also Karte nochmal in Rechner 2, aber anderen Slot, gesteckt und siehe da, sie geht.
    Nun kommt auch da eine Meldung bei der Treiberinstallation das der Treiber unsigniert ist und schon geht der Treiber.

    Echt kurios aber vll ein guter Tipp an die die auch Probleme bei der Treiberinstallation (1.3 Technisat) haben. ;)
     

Diese Seite empfehlen