1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat bringt neues CI-Modul auf den Markt

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von websurfer83, 31. Mai 2006.

  1. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    Anzeige
    Quelle: www.digitalfernsehen.de
     
  2. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Technisat bringt neues CI-Modul auf den Markt

    Wenn das Teil 2 Kartenleser hätte, wäre es interessanter und besser einsetzbar. Wer will schon ständig umstecken.

    Für ein paar Euro mehr bekommt man einen Technisat MF4-S. Da hat man einen kompletten Receiver mit Cryptoworks und Conax-Kartenleser und hat noch eine CI-Schnittstelle dabei.

    kc85
     
  3. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Technisat bringt neues CI-Modul auf den Markt

    Dann lieber ein Alphacrypt. Zumal man bei den Technisat-Dingern nicht immer sicher ist, in welchen Receivern sie laufen.
     
  4. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Technisat bringt neues CI-Modul auf den Markt

    Ich habe auch ein Alphacrapt. Das funktioniert sogar in Premiere-zertifizierten Boxen ohne jegliche Probleme. Da ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Und kostet "nur" 25 Euro mehr :winken:, ist dafür aber immer wieder upgradebar (sofern Mascom eine neue Software bereit stellt).
     
  5. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Technisat bringt neues CI-Modul auf den Markt

    Das ist ein verzweifelter Versuch von TechiSAT, gegen Mascoms Alphacrypt anzutreten - nur zu dumm, das das Duell lange zugunsten von Mascom entschieden ist.
     
  6. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    AW: Technisat bringt neues CI-Modul auf den Markt

    Das kann sich schnell wieder ändern. Mascom verkrüppelt seine Module immer mehr mit Jugendschutz-Schikanen die der Kunde nicht will. Ich denke daß die Alternativen immer gefragter werden. Es hat sich nur noch nicht rumgesprochen daß es Alternativen gibt.

    Gruss
    Jochen
     
  7. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Technisat bringt neues CI-Modul auf den Markt


    Hallo Jochenf,

    würden gerne erfahren was für Verkrüppelungen du meinst? Hab schon seit langem mehrere Module von Mascom und anderen Herstellern, aber die Mascom laufen immer noch am besten und von einem Problem mit Jugendschutz weiss ich nichts. Bei mir geht alles wunderbar. Eventuell hast du so eine Premiere zertifizierte Krücke die mit JS ein Problem hat, bei den Mascom Modulen ist jedenfalls nichts.

    Grüße
    b+b
     
  8. Dagomir

    Dagomir Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    315
    Ort:
    P3X-558
    AW: Technisat bringt neues CI-Modul auf den Markt

    Dann schieb doch mal eine Easy TV-Karte der neusten Generation rein. Dann weisst Du was er meint :eek:.

    Gruß
     
  9. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Technisat bringt neues CI-Modul auf den Markt

    Hallo Dagomir, Jochenf

    dann mach das gleiche in einem Technisat Cryptoworks Modul und anderen Cryptoworks Geräten aus neuer Lieferung. Dann weisst Du was ich meine :eek:

    Gruß
    b+b
     
  10. Oberpfälzer

    Oberpfälzer Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    260
    Ort:
    bei Regensburg
    AW: Technisat bringt neues CI-Modul auf den Markt

    TechniSat-Module taugen irgendwie nix. Ich hab's ja selber miterlebt mit'm Conax-Modul, was nicht im Digit CIP funktioniert hat.

    Ich hab aber jetzt seit kurzem ein AlphaCrypt und das ist einfach klasse! Entschlüsselt ganz brav Conax und Cryptoworks.
     

Diese Seite empfehlen