1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Anlage spinnt seit kurzem, aber nur bei HD-Programmen !!!

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Gecko_B8, 6. Januar 2012.

  1. Gecko_B8

    Gecko_B8 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo!

    Bisher funktionierte die Anlage wirklich perfekt, mit genialen Reserven bei Wind und Wetter. ALLE Komponenten vom Feinsten. Technisat SATMAN 850 mit UNYSAT Quad LNB und externem Spaun Multischalter. Bisher nur ein Receiver dran, ein Digicorder HDS 2 Plus von Technisat (Twin verkabelt). Das beste Kabel: Kathrein LCD 111.

    Nun zum Problem: seit einigen Wochen zucken und mucken die HD-Programme. Das äußert sich in kurz verpixeltem Bild und am Receiver sieht man gleichzeitig an der Anzeige "Qualität" wie der Balken kurz abfällt. Lustigerweise bleibt aber der "Pegel-Balken" in dem Moment auf Normalausschlag!
    Folgende Programme sind betroffen: ORF 1 HD, ORF 2 HD, ARD HD, ZDF HD, ARTE HD. Ich konnte das schnell eingrenzen und all diese befinden sich am horizonal Lowband. Gut, dann wird wohl die H/L Seite am LNB oder der F-Stecker einen weg haben, dachte ich mir. Doch dann habe ich andere "Nicht HD"-Programme auch am H/L Band gefunden und jetzt kommt das kuriose, die machen keine Probleme!!! Nur die HD-Programme am HL-Band!

    O.K., soweit zum Problem. Heute habe ich mir das Ganze angesehen, da der Effekt immer Stärker wurde. Grund war der heftige Wind in den letzten Tagen. Man konnte es richtig vorhersagen. Hörte man den Wind blasen, war kurz darauf das HD-Bild verpixelt. Aber eben nur die HD-Programme. Aber was war anders als bisher? Das sah ich als ich zur Antenne raufstieg. Und zwar hingen die 4 Satkabel (HL,HH,VL,VH), die ich mit Kabelbinder am Feedarm befestigte lose weg, weil ALLE Kabelbinder nach 4 Jahren spröde wurden und brachen. Scheinbar brachte die "Last" der Kabel die Antenne (den Feedarm) mehr in Bewegung als wenn sie ordentlich befestigt sind. Klar ist es jetzt besser wenn sie wieder befestigt sind, aber irgendwie traue ich dem Ganzen nicht, weil wenn der Sturm extrem bläst ist es immer noch, aber eben nur gaaaanz selten. Kann es sein daß der LNB trotzdem am HL-Band einen weg hat, weil er eben bei Vibration/Erschütterung 0 Qualität aber normalen Pegel hat? Warum ist das nur bei HD und nicht bei SD-Senden am HL-Band? Die Anzeigebalken im Setup am Receiver haben sich durch den Sturm NICHT verändert! Daher schließe ich eine verdrehte Antenne völlig aus.

    Soll ich mir deshalb wirklich einen neuen UNYSAT LNB besorgen, oder ist das HL-Band nur bei HD-Programmen wirklich so extrem empfindlich und mir ist das bis jetzt nicht aufgefallen, weil so starke Winde selten sind? Wenn man nur ein bißchen am LNB ankommt verpixelt das HD-Programm. Ein SD-Programm (z.B. ATV II), auch am HL-Band, mach überhaupt keine Probleme. Warum?

    Danke für eure Tips und möglichen Erklärungen zu dem Problem.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2012
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Technisat Anlage spinnt seit kurzem, aber nur bei HD-Programmen !!!

    Der LNB hat wahrscheinlich nichts.
    Aber da die Kabel ja Lose rumhingen und dem Strum ausgesetzt waren, könnten die F-Stecker nicht mehr richtig montiert sein bzw. die Kabel sich da drin gelockert haben.
    Da müßte man zum Test ca. 2-3cm Kabel abschneiden und die F-Stecker Neu montieren.
    Ist das Bild wieder IO wars das, wenn nicht, dann mal den LNB ins Auge fassen.

    PS. Bringt mich übrigens grad drauf, meine Kabel bzw. deren Befestigungen mal zu kontrollieren.
    Gut dass ich dazu nicht aufs Dach raus muß, sondern nur zum Dachfenster rauslangen brauch ;)
    Wobei die Schüssel ja auch schon Lothar ohne Schaden überstanden hat.
     
  3. Gecko_B8

    Gecko_B8 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Technisat Anlage spinnt seit kurzem, aber nur bei HD-Programmen !!!

    Der F-Stecker hat offensichtlich nichts, habe das schon kontrolliert. Außerdem sollte dann doch auch der "Pegel" verschwinden und nicht nur die "Qualität", oder? Erst wenn man am LNB selbst "drückt" oder wackelt, dann verpixelt das HD-Bild und der Qualitätsbalken geht gegen 0. Aber nur HD und nicht SD!

    Ich hätte gerne eine Erklärung warum trotz gleicher Ebene (H/L) nur bei HD-Sendern das Problem besteht und nicht bei SD-Sendern. Setzt das HD-Bild schon aus macht ein SD-Programm noch keine Probleme! Haben die HD-Programme wirklich so viel weniger Reserve als SD-Sender auf der gleichen Ebene?

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2012
  4. Forenobserver

    Forenobserver Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV mit HD-DVB-s,-DVB-c und DVB-t-Tuner. Bluray-Recorder mit TWIN-SAT DVB-s2.
    AW: Technisat Anlage spinnt seit kurzem, aber nur bei HD-Programmen !!!

    Hallo Gecko,

    HD-Programme haben im Schnitt eine vierfach höhere Datenrate als SD-Programme. Schon im "Normalfall" laufen HD-Programme mit eine deutlich höheren Bitfehlerrate und reizen die korrelative Kodierung aus. Die Reserve ist damit geringer.
     
  5. Gecko_B8

    Gecko_B8 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Technisat Anlage spinnt seit kurzem, aber nur bei HD-Programmen !!!

    Danke für die Antworten!

    Gerade eben noch was komisches passiert. Ich schaue HD mit der Pegelanzeige im Hintergrund. Normal, wie festgenagelt, auf 73 stehend sprang sie ganz kurz auf 83, dann wieder auf 73 zurück. Qualität blieb gleich auf 10.9dB. Dann passierte das selbe nocheinmal, aber mit dem Unterschied daß nach dem kurzfristigen Pegelsprung urplötzlich Pegel und Qualität auf 0 vielen und gar kein Bild zu sehen war. Es kam auch nichts mehr! Ich bin dann in die Antenneneinstellungen rein und habe gesehen daß nur bei einem Tuner nichts mehr anlag. Der 2.Tuner war normal "versorgt". Erst als ich den Receiver abdrehte und wieder einschaltete war wieder normales Bild da. Seltsam, oder?

    Ich glaube der LNB hat wirklich einen weg, denn Sturm geht zur Zeit keiner mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2012
  6. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Technisat Anlage spinnt seit kurzem, aber nur bei HD-Programmen !!!

    Wenn der LNB einen Feuchtigkeitsschaden hat,können auch nur einzelne Transponter ausfallen,und nicht nur das ganze Band. Ist vieleicht in diesem Fall zufällig so!
     
  7. november62

    november62 Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Technisat Anlage spinnt seit kurzem, aber nur bei HD-Programmen !!!

    Dein Lnb hat nix , sondern der Spiegel hat sich ein bischen gedreht 1mm oder so , denn der Wind drücktauf Spiegel und Mast !
     
  8. Gecko_B8

    Gecko_B8 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Technisat Anlage spinnt seit kurzem, aber nur bei HD-Programmen !!!

    Das wollte ich hören, ob es sowas prinzipiell gibt. Denn ich bin der Meinung daß es nicht nur wind- sondern auch temp.- und feuchtigkeitsabhängig ist. Denn gestern, wie das Ding kurzfristig völlig ausfiel war kein Wind. Aber warum der Komplettausfall nur an einem Tuner war ist mir rätselhaft. In dem Moment ging gar kein Sender! 0 Pegel und 0 Qualität an nur einem Tuner. Der 2. zeigte die gewohnten Werte, der Receiver aber trotzdem kein Bild. Ich weiß aber nicht wie verläßlich die Anzeige wirklich ist, denn ohne ab- und anschalten "erholte" sich der Receiver nicht wieder, obwohl zwischenzeitlich ja wieder alles in Ordnung war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2012
  9. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Technisat Anlage spinnt seit kurzem, aber nur bei HD-Programmen !!!

    Hast du jetzt einen Quad oder doch einen Quattro LNB.
    Denn die Quad's sind halt nicht so gut, als jetzt ein Quattro, im Zusammenhang mit einem Multischallter.
     
  10. Gecko_B8

    Gecko_B8 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Technisat Anlage spinnt seit kurzem, aber nur bei HD-Programmen !!!

    Habe den UNIYSAT Quad OHNE integr. Multiswitch! Habe ja einen 8-fach Spaun Multiswtch im Keller zur Verteilung.
     

Diese Seite empfehlen