1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Anlage Spiegel+LNB/ Alternativen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von loader, 10. Oktober 2001.

  1. loader

    loader Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Mayen
    Anzeige
    Ich habe jetz mal soweit alle Beiträge über Spiegel und LNBs durchgelesen. Habe aber meistens nur etwas über Triax,Kathrein usw. gelesen. Was ist von Technisat Spiegel und LNBs zu halten? Wie ist das Preis Leistungsverhältnis? Ich habe auch gesehen das Technisat ganz wenig auf den Internet Seiten Angboten wird. Aber der Wetterschutz der LNBs und der Spiegel selber (alles aus Alu/stabil)hat mich doch überzeugt. Ansonsten würde ich Schwaiger vorziehen da mir der Spiegel mit Arm doch am stabilsten aussieht gegenüber Triax z.B. LNB Alps oder MIT Blue Line ....?

    Danke für eure Hilfe

    Udo Doll


    doll@gmx.de
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Technisat halte ich von den LNB's her für sehr Teuer. Bei Kathrein gibt es wenigstens einen Grund warum sie so Teuer sind.
    Ein Quatro LNB von Technisat kostet UVP: 279DM. Warum? Is ja nix anderes als ein 40mm LNB in einem Technisat Gehäuse.
    Selber bauen tun die die Antennen soweit ich weiß auch nich. Das sind dann CNT oder Triax Antennen.
    Traix "TD" Antennen halte ich auch nicht für soderlich stabil. Die "DAS" Serie hingegen stammt noch aus der Fuba Zeit. Diese Antenne würde ich Persönlich empfehlen. Ist aus Kunststoff (Glasfasverstärkt). Mit stabielem Halter. Und man bekommt standart 40mm LNB hinein (MTI Blue Line hört sich gut an).
    Ansonsten ist natürlich Kathrein ein sehr guter Hersteller. Qualität hat natürlich seinen Preis....

    Blockmaster
     
  3. loader

    loader Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Mayen
    Ich habe hier noch einen Ovalen Spiegel (breite: 67 höhe 76). Mit welcher runden ist das denn zu vergleichen? Reicht die vieleicht auch schon für ein Quadro LNB auf Astra?
    Warum wurde so etwas früher gemacht?

    Bis denne


    doll@gmx.de
     
  4. Landstalker

    Landstalker Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Berlin
    Die ovalen sind so gebaut, dass man sie im Prinzip genau senkrecht befestigen kann. Deswegen sitzt die LNB auch nicht genau im Brennpunkt, sondern ein bißchen darunter.
    Der Vorteil liegt darin, daß z.B. im Winter kein Schnee in der Schüssel liegenbleibt.
    Größenmässig sollte das einer 60-65cm "Normal"-Schüssel entsprechen, da man bei einer senkrechten Aufstellung ja nur die Höhe größer machen muß.
    Reicht also für Astra (19,2°) aus.
     

Diese Seite empfehlen