1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat analog Twin LNB H/V

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Aloys, 14. November 2005.

  1. Aloys

    Aloys Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,
    eine Frage:
    Die Leitungen des Technisat Twinreceivers gehen in eine Multiswitchbox.
    Es handelt sich einmal um H bzw. W die angeschlossen werden.
    Ist es egal, in welchen Eingang die kommen, weil ich auf dem Dachboden nicht sehen kann, welches Kapel zu welchem LNB-Teil gehört (Horizontal oder Vertikal).
    Kann die die Ursache sein, dass ein receiver nur Horizontal kann und unser Technisatz TWIN-Receiver beides kann, aber der zweite Receiver nicht an den Videorecorder weiterleitet?
    Vielen Dank für einen Tipp.
    Es kann aber auch sein, dass sich das LNB langsam in Rente begiebt.
    Gruß
    Aloys
     
  2. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Technisat analog Twin LNB H/V

    Also das versteh ich nicht. Wenn du den Reciever anschließt dann gibt es da kein H und kein V mehr, da wird ja umgeschaltet???

    Ja, das ist egal, da dein Mulischalter ja 14/18V ausgibt.

    Also mal ganz langsam. Wenn der Twinreceiver H und V kann, dann ist das LNB definitiv richtig angeschlossen.
    Wenn nun ein anderer Receiver kein V kann, dan liegt es an dem, bzw. an der Leitung oder (was aber unwahrscheinlicher ist) an einem defekten Ausgang des Multischalters.
    Und wenn der Receiver was nicht an den Videorekorder weiterleitet dann liegt das an der Scartverbindung.
     
  3. Aloys

    Aloys Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Technisat analog Twin LNB H/V

    Vielen DAnk für die Tipps!

    Das Problem usnerer Anlage ist wohl, dass alles ein bißchen kränkelt.
    Also:
    Von der Technisatschüssel gehen 2 Leitungen (H/V) in die Multiswitchbox mit 2 Eingängen und 6 Ausgängen.
    An sich müßte jeder Ausgang einen Receiver mit allem versorgen. Beim Technisat kein Problem, vielleicht liegt es am Scartkabel. Trotz Austausch desselbigen bin ich da noch nicht weiter gekommen.
    Ich dachte schonmal, dass der Eingang der Multiswitchbox richtigrum bestückt sein muß. Beim Probieren hab ich vielleicht die zwei Leitungen von der Schüssel vertauscht.
    Aber das scheint ja egal zu sein.
    Es spielt halt auch die Neugierde mit, was könnt es denn sein...
    Zuviel will ich an Zeit nicht mehr investieren. Es dürfte sinnvoll sein ein digitales, neues Quart LNB anzubringen und die Receiver direkt (mehr wie 4 brauchen wir nicht) anzusprechen.

    Ne schöne Jrooß
    Aloys
     

Diese Seite empfehlen