1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat 3154 digitaltauglich???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von djtose1983, 16. August 2009.

  1. djtose1983

    djtose1983 Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag zusammen!!!

    Da der analoge Empfang von Tag zu Tag schlechter wird, haben wir uns entschlossen auf Digital umzusteigen.

    Nun bin ich darauf gestoßen, dass wir in einem Nebenraum einen Switcher haben, der vom LNB der Schüssel zwei Kabel erhält und vier Kabel wieder "auswirft"!!!
    Kann mir hier jemand sagen, ob der "Technisat (Artikelnummer 0000/3154)" digitaltauglich ist??? Ich habe bei meinen Recherchen im Internet (auch unter Digital Fernsehen : Sat, Kabel, DVB-T, HDTV, IPTV, PC, LCD, Receiver - TechniSat Digital) nichts brauchbares finden können.

    Ich wäre dankbar um jeden sinnvollen Beitrag.

    Gruß
    djtose1983
     
  2. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Technisat 3154 digitaltauglich???

    Leider findet man unter der Nummer nichts. Schau mal nach dem Gerätenamen und lade die Bedienungsanleitung herunter.

    TechniSat Digital: Downloads

    Ausserdem brauchst Du für eine richtige Funktion entweder ein LNB mit 4 Ausgängen zum Switcher, aber da Du das nicht hast, gleich ein neues LNB mit jeweils 1 Leitung für jeden Receiver. Das ist billiger und der Switcher hat ja auch keine 4 Eingänge. Schüssel kann aber bleiben.
     
  3. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Technisat 3154 digitaltauglich???

    Wenn der im Nebenraum befindliche Umschalter/ Multischalter (MS) nicht nur 3, sondern 5 Eingänge besitzt, wäre er geeignet.

    Als neues LNB brauchst Du ein Quattro- LNB. Prüfe zunächst auch, ob der bisherige Spiegel eine 40er Aufnahme für das LNB hat.

    Falls der MS nur 3 Eingänge haben sollte, dann ist auch ein neuer MS mit 5 Eingängen und mit 4 oder mehr Ausgängen notwendig.

    Der Falke
     
  4. djtose1983

    djtose1983 Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat 3154 digitaltauglich???

    Der Umschalter hat nur drei Eingänge. Die beiden äußeren heißen LNB 1 und LNB 2.

    Was bedeutet eine 40er-Aufnahme???

    Auf dem Gerät habe ich noch die Bezeichnung "Plus 3/4 AT" gefunden. Lasst mich raten, ..., das Gerät müsste ich wohl austauschen?!?!

    Könnte ich anstatt eines MS nicht einfach die vier Kabel vom LNB per Kupplung oder ähnlichem direkt mit den vier Kabeln, die in die Wohnungen führen verbinden???
     
  5. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Technisat 3154 digitaltauglich???

    Richtig und viel besser. Die Leitungen vom LNB direkt zu den Receivern, pro Gerät eins vom LNB.
     
  6. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Technisat 3154 digitaltauglich???

    <<<Was bedeutet eine 40er-Aufnahme???>>>

    Ist die Klemmstelle für das LNB. 40 mm ist die jetzt übliche Ausführung. Bei älteren Spiegel gab es Varianten mit 23 mm und einem 60er Maß.

    Daher schau Dir dies an, ob eines dieser genannten Maße zutreffend ist oder gar spezielle Ausführung wie von Technisat oder Kathrein verwendet werden.

    <<<Könnte ich anstatt eines MS nicht einfach die vier Kabel vom LNB per Kupplung oder ähnlichem direkt mit den vier Kabeln, die in die Wohnungen führen verbinden??? >>>

    Das ist möglich, wobei man da sicher sein sollte, dass absehbar nicht mehr als 4 G e r ä t e (Twin- R. zählen doppelt- beachten!) genutzt werden sollen.

    Werden wirklich nur 4 Teilnehmeranschlüsse benötigt und soll kein MS zum Einsatz kommen, so wird ein Quad- LNB (hat den MS integriert) benötigt. Eine gute Empfehlung ist dabei der Grundig GLQD 40 mit 5 Jahren Garantie.

    Die vorhandenen und die neuen Kabel verbindest Du per F- Stecker und F- Verbinder.

    Soll später dennoch auf mehr als 4 Nutzer erweitert werden, so ist die per geeignetem MS möglich.

    Der Falke
     
  7. djtose1983

    djtose1983 Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat 3154 digitaltauglich???

    Das glaube ich Dir sofort, aber so müsste ich komplett 4 neue Kabel verlegen. Die verlegten Kabel liegen dabei nicht schlichtweg in der Wohnung rum, sondern sind direkt beim Bau des Hauses in den Mauern eingebaut worden.

    Das gute an der ganzen Sache kann auch sein, dass die beiden Hausparteien aber auch nur je einen Receiver nutzen. Somit werden auch nur zwei Anschlüsse benötigt, was den Einsatz eines Quatro-LNB VORERST unnötig macht.

    Ohje, ..., gibt es da Unterschiede??? Ist das bezüglich der Installierung des LNB an der Haltestange oder was genau ist damit gemeint???

    ...das sollte ich hinkriegen!!! :D
     
  8. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Technisat 3154 digitaltauglich???

    >>>Ohje, ..., gibt es da Unterschiede??? Ist das bezüglich der Installierung des LNB an der Haltestange oder was genau ist damit gemeint???<<<

    Wo willst Du denn das neue LNB montieren?

    Ob Du Aufnahme 40 mm oder 23 mm o. ca. 60 mm ist, das sollte auch der Laie feststellen können.

    Die neuen LNB haben in der Mehrzahl 40er Aufnahmehälse.

    Der Falke
     
  9. djtose1983

    djtose1983 Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat 3154 digitaltauglich???

    Ich wollte doch nur wissen, ob mit diesen Angaben der Durchmesser der LNB-Halterung gemeint ist?!?! Ein Laie kann halt nicht hellsehen!!! ;)

    Ich habe derzeit leider keine ausreichend große Leiter zur Verfügung, um an die Schüssel heranzukommen. Die ist relativ hoch installiert.

    Seitens TechniSat habe ich nun die Bestätigung erhalten, dass mein Umschalter nicht digitaltauglich ist. Aber dieses wurde ja hier bereits angesprochen.

    Morgen wird unser Vermieter persönlich sich um die Anbringung des neuen LNB´s kümmern, da er im Baugewerbe tätig ist und somit leicht an ´nen Dachdecker rankommt.
    Wir werden es ja sehen!!! Buchstäblich!!! :D
     
  10. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Technisat 3154 digitaltauglich???

    Genauer konnte man dies nun ehrlich nicht beschreiben. Dass eine Aufnahme = mit der Befestigung ist, das braucht man doch wahrlich nicht extra beschreiben. Damit sollte kein Laie überfordert sein.

    <<<Seitens TechniSat habe ich nun die Bestätigung erhalten, dass mein Umschalter nicht digitaltauglich ist. Aber dieses wurde ja hier bereits angesprochen.>>>

    Da fehlen mir doch ein wenig die Worte und ist gleichzeitig auch etwas ärgerlich. Dies sieht jedoch der jeweilige Betrachter stets anders.

    Viel Erfolg bei der Erweiterung!

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen