1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Techniport TV Liste auslesen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mario6, 14. September 2014.

  1. mario6

    mario6 Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    vielleicht kann mir ja hier jemand bei meinem Problem helfen.
    Hab mir die SW Techniport 0.9.5.4 Beta von der Technisat Seite heruntergeladen und installiert. Besitze den Digit Isio S1.
    Verbindung zur Box herstellen klappte bestens. Was aber nicht geht, ist die TV-Listen auszulesen. Kurz bevor der Fortschrittsbalken am Ende angelangt ist, kommt die Fehlermeldung "Heruntergeladenes Datenformat ist ungültig. Bitte erneut versuchen". Mehrmals versucht, immer das selbe.
    Das Auslesen der Radio- und Link-Listen klappt aber einwandfrei.
    Bin mir aber sicher, daß ich auch die TV-Listen vor etlicher Zeit schon auslesen konnte. Warum funktioniert das jetzt nicht mehr?
    Vielleicht hat ja jemand ne Idee.

    MfG
     
  2. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Techniport TV Liste auslesen

    ich habe das gleiche Problem seit Mai diesen Jahres .
    ich hatte mir einen isio s gekauft und mich eigentlich über die Möglichkeit der Sendersortierung über Techniport gefreut .
    Du hast Recht , bei Radio und Link Listen funktioniert alles einwandfrei .
    ich kann auch die TV Liste aus dem Gerät über das Programm herunterladen.
    was aber absolut nicht geht ist das Hochladen zum Gerät
    Bei mir die Fehlermeldung (kurz vor Ende des Fortschrittbalkens)
    "Gerät ist beschäftigt , bitte versuchen sie es später noch einmal"
    im Display des isio s steht
    "daten werden geladen"...oder so ähnlich
    Aber es Passiert NIX !!!
    ich muß dann den isio vom Strom nehmen , weil er sich aufhängt :wüt:

    ich weiß auch nicht , warum Technisat aus der Beta nicht endlich mal ne funktionierende Vollversion macht :confused: :eek:
     
  3. KTP

    KTP Platin Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    http://www.kl-jue-te-po.de
    AW: Techniport TV Liste auslesen

    Habt Ihr schon mal 'nen Werksreset gemacht ?

    Vorher solltet Ihr aber Eure Einstellungen + Programmlisten mit der Stick-Methode sichern !

    Stick-Methode:

    Settings exportieren [auslesen]

    - Neues Textdokument auf USB-Stick (Fat32) anlegen.
    - In „dbdump“ umbenennen. Wichtig dabei, die Dateiendung „.txt“ entfernen.
    - USB Stick in den Anschluß im eingeschaltetem Receiver bzw. TV-Gerät.
    - Es kommt die Meldung "Datenbank wird gesichert"
    - Auf dem USB Stick wird die Datei „database.cdp“ abgelegt.
    - wenn die Meldung weg ist,USB-Stick entnehmen

    Settings importieren [reinschreiben]

    - die Datei diesmal von „dbdump“ in „dbload“ umbenennen (ohne Endung „.txt“)
    - USB Stick + Datei „.......cdp“ in den Anschluß im eingeschaltetem Receiver bzw. TV-Gerät.
    - die Datei „........cdp“ wird entpackt
    - Der Name der Datei muß nicht zwingend „database.cdp“ sein,er kann auch
    "TechniSat DigiCorder ISIO S.cdp" bzw. "TechniSat MultyVision ISIO.cdp"
    sein,entscheident ist nur die Endung „.cdp“
    - Es kommt die Meldung "Datenbank wird geladen"
    - wenn Receiver bzw. TV-Gerät unprogrammiert war,im Display die Meldung "Copy" !
    - wenn die Meldung weg ist,USB-Stick entnehmen

    :):)
     
  4. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    AW: Techniport TV Liste auslesen

    Hallo,

    dbload und dbdump sind meiner Ansicht die besten Lösungen, dennoch man sollte diese nicht bei korrupter firmware anwenden und dies weil man ganz einfach die vorhandenen Fehler wieder mit importiert.

    Also, man sollte zuerst eine komplette Neueinrichtung durchführen und danach sofort mit dbdump die neueingerichteten und sortierten Listen auf Computer sichern, bei jeder firmware-Aktualisierung sollte man wieder sofort ein neues dbdump durchführen und wieder auf Computer sichern, es ist wichtig mindestens die 2 letzen dbdumps zu behalten.

    Sollte jetzt irgendwie ein Fehler mit dem Gerät vorkommen ganz einfach ein Werks-Reset und mit dbload die komplette Einstellungen neu importieren.

    Mit Freundlichen Gruß.

    Horst.
     
  5. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Techniport TV Liste auslesen

    @KTP
    @Horst
    vielen Dank erstmal für die Erklärungen zur Sicherung der Daten bzw. Listen
    ABER warum ??? bietet TS auf der HP eine Software zum Download an , die nicht funktioniert ??
    das Problem ist doch schon längere Zeit bekannt . Sicher ist Eure Methode der Datensicherung optimal , aber darum geht es eigentlich nicht .
    wie ich schon in einem anderem Thread geschrieben hatte , komme ich aus der "Sky-Receiver-Welt" und hatte mir von TS natürlich mehr Funktionalität bzw. Komfort erhofft .
    ich kann/will einfach nicht verstehen , das eine Firma Made in Germany so einen SW Bug nicht in der Griff bekommt ...ist das denn so schwer ???
     
  6. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Techniport TV Liste auslesen

    Ja , habe ich aus lauter Verzweiflung auch schon gemacht ....
    der Fehler bei der Datenübertragung PC Techniport zum Gerät bleibt der Gleiche

    funktioniert denn das TV-Listen Hochladen mit der Techniport Beta bei Dir/Euch ??
    das wäre aber seltsam ,bzw. würde ja einen Defekt meines Gerätes darstellen :confused:
    PS.
    der SW Stand der Techniport Plus ist vom 9.Oktober 2012..... hat TS die eigene SW vergessen zu Pflegen :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2014
  7. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Techniport TV Liste auslesen

    Bei mir geht das hochladen zum Receiver auch nicht mehr und zwar seit dem letzten Update der Receiversoftware, war glaube ich im Januar.


    Gruß, flinki
     
  8. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Techniport TV Liste auslesen

    Dann hätte ich wohl besser bei der Ersteinrichtung (Mai 2014) das Update überspringen sollen ;)
    aber so wie ich dich verstehe , hast du mit altem SW Stand im Gerät keine Probleme mit der TechniPort Beta Version gehabt ?

    was hat denn das Update (im Januar) auf dem Gerät gebracht ...außer diesen Fehler , dass das Gerät immer "beschäftigt" ist , wenn man Daten/Listen senden möchte .
    und ausgerechnet mit den wohl für die meisten Leute wichtigsten TV Listen.
    der "Kleinkram " geht ja Problemlos ;)

    ich bin halt so enttäuscht über das Ganze , da ich gern mehrere Listen erstellen würde ...für Frau , Kinder und mich
    klar kann ich das auch am Gerät machen(und wie beschrieben sichern) , aber wenn es theoretisch solch angenehme Dinge wie ein PC Programm gibt , würde ich es auch gern nutzen .
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2014
  9. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Techniport TV Liste auslesen

    Ach das weiß ich jetzt nicht mehr wozu das Update war, es gab ja in der Vergangenheit schon einige. Und "TechniPort" habe ich nun so oft auch nicht benutzt. Mir fiel es wie gesagt nur auf als ich mal etwas an den Listen ändern wollte, das dann das hochladen nicht mehr ging und ich wusste das es vorher (vor dem letzten Update) funktioniert hatte.
    Aber so wichtig ist das Programm doch auch nicht, wenn die Listen einmal erstellt wurden ändert man doch großartig nicht mehr viel daran und am Receiver selber geht das doch auch ganz gut.


    Gruß, flinki
     
  10. DVB Man

    DVB Man Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Techniport TV Liste auslesen

    ich kann SetEdit empfehlen. Läuft in der Demo version bis zu 20 Änderungen am PC. Auch die Sender, die man am Gerät nicht löschen kann erlaubt dieses Programm zu löschen.


    TIP:
    Suchlauf am Gerät starten
    Programmliste am Gerät grob bearbeiten. (Sender aus der Gesamtliste löschen, welche nicht gebraucht werden)

    Danach die dbdump / dbload Methode anwenden.

    Gesicherte Datenbank mit SetEdit am PC bearbeiten (wichtig nur 20 Einträge möglich, danach Speichern und Datei neu öffnen und weiter bearbeiten)

    Somit ist es auch möglich, generell neue Transponder anzulegen um z.B. die Regionalauswahl auszuschalten.

    Beispielsweise bei den ÖR Programmen.

    Wer mag, kann mir gerne ein PN schicken, dann lasse ich dem jenigen meine Setting via PN zukommen.
     

Diese Seite empfehlen