1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technikmärkte unter Druck ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Asket, 17. Februar 2003.

  1. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Berlin: Ich war gerade mal wieder in einer SATURN Filiale. Wenn man sich in den Regalen umschaut scheint man dort noch nichts von DVB-T gehört zu haben. Nicht ein einziges Gerät ist zu sehen. Lediglich in der PC Abteilung dümpeln verschämt noch ein paar DEC2000-T vor sich hin. Bei den Doofen ist mir das auch schon aufgefallen.
    Und das ist für mich eigentlich nicht ganz klar - in 2 Wochen dürfte ein Run auf die Geräte vom Zaune brechen. Im Gegensatz zu den Medien, wo ja ordentlich die Werbetrommel gerührt wird, ist in den Märkten Ruhe. Die Ruhe vor dem Sturm ? - oder steckt was anderes dahinter ? sch&uuml
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Vielleicht hat die Kabelfirma alle aufgekauft, und lässt sie zu Kabelboxen umbauen breites_ winken
     
  3. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    In welcher Saturn Filiale warst du denn? Erst vor einer Woche hatten die in Steglitz den Digipal 1 in Massen dort, auch noch am Freitag, als ich das letzte mal dort war und den Panasonic hatten die auch noch da, gut mehr hatten die dann auch nicht, evtl. hatten die noch den Nokia Mediamaster 210T aber ob die den wirklich hatten, kann ich nicht sagen, habe den bereits dort im Oktober gekauft.

    Kann mich noch erinnern, daß die im Dezember z.B. nur den Reciever von Schwaiger hatten.

    Was mir aber wirklich auffällt, also wenn es um die Auswahl an sich geht, ist zumindest im Saturn Steglitz nicht von breiter Vielfalt zu reden wenn es um DVB-T - Reciever geht. Wieviele DVB-T - Reciever sind derzeit eigentlich offiziell am Markt verfügbar, müßten doch auch mehr als 10-20 sein, oder? Naja, da ist Saturn zumindest mit einer Auswahl von durchschnittlich 2-3 Geräten nun auch nicht gerade so für Leute mit Extrawünschen geeignet, natürlich anders bei den Sat-Recievern.

    Wer weiß, vielleicht liegts daran, das die Prognose von 150000 Haushalten in ganz Berlin, denen nicht als nicht zu profitabel erscheint und man deswegen halt nur 2 Low-Cost-Modelle (Technisat Digipal 1, der echt gut ist in dem Bereich und den SL DVB-T2, den eh keiner will, weil der so schlecht ist) und 2 teurere Modelle mit CI für Premiere u.a. Mediamaster 210T) anbietet.

    Wer weiß vielleicht denken die, daß die Leute dann eher zum Kabel oder zum Sat wechseln oder viele dabei sind, die dann das Miet-Kauf-Angebot von Quelle nutzen weil sie es sich nicht anders leisten können wegen Sozialhilfe etc.

    MfG

    HK
     
  4. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Oder die wurden von den Sozialhilfeempfängern kassiert.
    Die Gutscheine für die kostenlose "Sozial-Box" sollen anscheinend nur in den großen Elektromärkten einlösbar sein....
    Der (kleine) Einzelhandel wird wohl dabei wie so oft Neese sein...

    Nachtrag: Kann aber auch ein Gerücht sein, was ich da wegen der Gutscheineinlosung gehört habe, aber kostenlos soll es trotzdem sein.

    <small>[ 18. Februar 2003, 17:58: Beitrag editiert von: Wocker ]</small>
     
  5. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Ach gibts die auch umsonst, ich dachte die Miet-Kauf-Variante sei für Sozialhilfeempfänger gedacht?

    Da sieht man mal wieviel man von etwas mitbekommt wenn es einen nicht betrifft.

    MfG

    HK
     
  6. c00l.wave

    c00l.wave Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    Ich würd sagen, Saturn & Co. sind einfach nicht informiert. Frag mal nen Verkäufer in Deiner Filiale nach DVB-T, der runzelt bestimmt die Stirn und fragt Dich "Meinen Sie DVB-S?!". Die, die DVB-T nicht betrifft, da sie eh ihr Kabelfernsehen im Mietpreis mit drin haben sind i.d.R. komplett uninformiert darüber. Und wenn bei Mediamarkt & Co. die Berliner Zentrale keine Meldung an Ihre Filialen rausgibt, daß es bald so viele Umsteiger geben wird, dann werden die Verkäufer davon nix wissen, bis dann am 1.3. zig Leute ankommen und nachfragen: Saturn und Mediamarkt arbeiten schließlich auf Bundesebene, was kümmert sich die Deutschlandzentrale schon um eine Berliner Minderheit?

    Anders sieht es dann schon wieder bei Karstadt aus, zumindest hier in der Müllerstr. Dort stehen mehrere Boxen zur Auswahl (oder standen zumindest, war schon ein paar Wochen nicht mehr da) und zwar im regulären Angebot, nicht als Aktion wie bei Saturn.

    Bei Mediamarkt & Co. kann es allerdings auch sein, daß die tatsächlich erst am 1.3. die Boxen als Neuheit zu inzwischen überteuerten Preisen (die werden meiner Meinung nach in 2 Wochen wieder steigen, wenn ein Run darauf bevorsteht winken ) anbieten. Müsste man sich glatt mal ansehen, wie das aussieht, wenn ein "Wir sind doch nicht Blöd!"-Verkäufer das erste Mal mit einer DVB-T2 konfrontiert wird und einen Absturz nach dem Anderen von der Kiste vorgeführt bekommt. *gg*
     
  7. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Ich war in der Filiale am Treptower Park.
    So schien mir das auch. Die SAT Ecke war größer denn je. Sogar auf den Grabbelkisten hatte man eine Schüssel stationiert.
    Vielleicht liegt's ja auch am Filialleiter - aber wie gesagt - im Mediamarkt (Gropiuspassagen) sah es letztens auch nicht besser aus.

    Aber eine Lücke von 150000 Geräten nur in Berlin zu füllen scheint mir durchaus profitabel.
     
  8. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    @cool.wave: Also ich kann mich noch im Oktober dran erinnern, als ich mich im Saturn Steglitz den Nokia Mediamaster 210T und DVB-T allgemein informieren wollte.

    Der Verkäufer wollte mir doch damals verklickern, daß nur neue Antennen für DVB-T tauglich sind und meine damals mindestens 5 Jahre alte Antenne mit Verstärker evtl. nicht funktionieren würde....aha, naja gut das ich schon einige andere Medienberichte intus hatte, wo dieses eben wiederlegt wurde.

    Genauso wollte der Typ mir einreden die 350 €, die der Mediamaster 210T damals gekostet hat, sei das günstigste, Geräte für weniger als 200 € würde es nie geben...aha, andere Frage, warum gibt es jetzt Reciever für &lt;180 € ????

    Nun, daß ich es nicht genau weiß wie es sich mit den Boxen für Sozialhilfeempfängern verhält, liegt daran, daß ich diese nicht beziehe.

    MfG

    HK

    <small>[ 17. Februar 2003, 21:45: Beitrag editiert von: HK ]</small>
     
  9. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    @Asket: Ok, Treptower Park, ist zwar auch nicht allzu schwer für mich zu erreichen, wohne zwar in Wilmersdorf, habe es aber nicht allzu weit zum Heidelberger Platz (U-Rüdesheimer Platz, eine U-Bahnstation bis Heidelberger Platz) und von dort aus würde ich ja bequem mit dem Südring hinkommen allerdings ist die Schloßstraße für mich näher zu erreichen, Direktverbindung 186er Bus, von daher kann ich nur für Steglitz sprechen, deshalb war ich eben auch etwas verwundert. Habe auch ganz vergessen, daß es im Treptower Park-Center (oder Umgebung) einen Saturn geben soll, war aber noch nie dort.

    Ok, wo du recht hast, 150000 Geräte zu je 200 € zu verkaufen macht immerhin locker 30 Mio. €, da springen für die Märkte (jeden Großmarkt als eigenständig handelnden Markt betrachtet) sicher jeweils eine Million bei raus, zumindest wenn nur die großen Märkte wie Saturn diese Boxen verkaufen würden, naja immerhin eine Million haben oder nicht winken

    MfG

    HK
     
  10. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    Angebot Saturn Steglitz:
    -Panasonic TU-CT20E 199 Euros
    -Schwaiger DSR 4007 T 269 Euros
    -Hauppauge DEC 2000 229 Euros
    -Skymaster R 9100 T 199 Euros

    Ist zwar keine super Auswahl, aber verpennt haben die DVB-T bestimmt nicht.Die Auswahl war bei Saturn Steglitz auch schon mal besser.
     

Diese Seite empfehlen