1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Techniker gefragt! DBOX1 pfeift und zwitschert

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Twister5150, 17. Dezember 2001.

  1. Twister5150

    Twister5150 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Bumselstadt
    Anzeige
    Beim Einschalten gibt die Box ein hohes, leicht pfeifendes und zwitscherndes Geräusch von sich, dass aus der Ecke mit dem Netzteit zu stammen scheint. Stecke ich zB das SAT Kabel ein, wird es etwas schlimmer, läuft die Box einige Zeit scheint es besser zu werden. Mir wurde der Tip gegeben, die ELKOs des Netzteils auszutauschen. Was passiert, wenn ich das nicht sofort tue? Die Box läuft ansonsten anstandslos.
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hi Twister,

    ich würde eher den Sperrwandler für das Pfeifen verantwortlich machen [​IMG] Der Ferritkern hat sicherlich einen Haarriss. Entweder kann man den Übertrager austauschen oder in einem speziellen Tränklack tauchen. Sollte dich das Pfeifen aber nicht stören, kannst du das Ganze auch so belassen.
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Mir wurde der Tip gegeben, die ELKOs des Netzteils auszutauschen. Was passiert, wenn ich das nicht sofort tue? <hr></blockquote>
    Wenn der Elko wirklich die Ursache wäre, würde die Box des öfteren ohne "Grund" abstürzen!!!
    Na ja, wenn der Elko (47µF/400V) dicke Backen bekommt, ist der TOP202 (IS01) im Eimer und für 5€ gibt´s einen Neuen [​IMG]

    Gruß
    Angel
     
  3. Twister5150

    Twister5150 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Bumselstadt
    Vielen Dank, Angel!
     
  4. sunny0815

    sunny0815 Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    15
    Ort:
    London
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Angel]Hi Twister,

    ich würde eher den Sperrwandler für das Pfeifen verantwortlich machen [​IMG] Der Ferritkern hat sicherlich einen Haarriss. Entweder kann man den Übertrager austauschen oder in einem speziellen Tränklack tauchen. Angel</strong><hr></blockquote>

    Kunststoffspray wirkt hier auch Wunder :)
     

Diese Seite empfehlen