1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Techni k Digital PR-K

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Mesh, 28. April 2007.

  1. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    Anzeige
    Ich habe heute meinen Receiver erhalten und muss leider feststellen, dass ich kein iesy TivDi und Arena empfangen kann. Woran liegt das? Ich habe eine IO2 Karte.
     
  2. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Techni k Digital PR-K

    Kann mir echt niemand helfen? Die Premiere-Sender kann ich mir auch nicht anschauen, es bilden sich alle 5 Sendungen, solche seltsame Pixelklötzchen.
     
  3. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Techni k Digital PR-K

    Ich habe die letzten sieben Jahre eine Nokia D-Box II mit Linux benutzt und wer die Vorteile von Linux kennt, weiß wie verwöhnt ich von einem Receiver bin. Ich habe auch kurz einen Humax PR-Fox C benutzt, aber den habe ich sofort wieder verkauft, der hatte zum Vergleich zur D-Box nur Nachteile. Ich habe mich aber entschieden, meine D-Box zu verkaufen, weil momentan die Boxen wie warme Semmeln weg gehen. Für ein drittel des Geldes, was ich für meine Box erhalten habe, habe ich mir nun einen TechniSat PR-K zugelegt und ich muss sagen, ich habe den Verkauf/Kauf nicht bereut. Mit der Bild- und Tonqualität bin ich sehr zufrieden. Das Gerät ist sehr klein, schmal und sieht gut aus. Bedienung und Installation ist auch für jeden verständlich und wie die Menüführung geht hat man auch schnell raus. Wer den Receiver wie ich gebraucht gekauft hat, dem empfehle ich eine Werkseinstellung durchzuführen. Erst danach wurden meine beiden Karten für Pay-TV erkannt. Nun empfange ich alle Free-TV, TiviDi & Arena (iesy(Hessen) und Premiere Sender bestens.

    Was ich sehr gut finde, ist das SFI (siehferninfo.de) bzw. das EPG. Es gibt zwei verschiedene Einstellung, einmal das alle Sender auf einmal angezeigt werden, oder das komplette Programm des jeweiligen Senders, was man gerade anschaut. Ich habe die letztere Funktion gewählt und finde es um einiges besser, als das von der D-Box. Vergleichbar mit einer TV-Zeitschrift.

    Ich bin von der D-Box eine sehr schnelle Umschaltzeit der Programme gewöhnt, trotzdem ist das Umschalten beim analogen Fernseher schneller. Nun habe ich überall gelesen, dass fast alle eine schnelle Umschaltzeit beim TechniSat genannt haben. Da bin ich etwas enttäuscht, bei mir dauert es schon gute zwei Sekunden, nun weiß ich nicht, liegt das nur an meinem Gerät, oder warum loben alle die schnelle Umschaltzeit? Das ist vielleicht das einzige Manko, aber mich stört das nicht und das ich nun auch die PIN für Kindersicherung eingeben muss stört mich auch nicht, bei der D-Box konnte man das ja abstellen. Noch einen kleinen Nachteil wie ich finde ist, dass der Schacht für die Karte hinten ist. Da ich TiviDi/Arena und Premiere nutze, muss ich in Hessen die Karten immer wechseln, so das ich das Gerät immer aus dem TV-Schrank holen und es umdrehen muss. Dafür muss ich keinen Reset/Neustart wie bei der D-Box durchführen. Nachdem Kartenwechsel wird die Karte sofort erkannt.

    Zusammen gefasst, ich bin mit dem TechniSat PR-K sehr zufrieden und das wichtigste ist, dass SFI/EPG und die Bild- und Tonqualität ist sehr gut. Umschaltzeit von ca. 2 Sekunden kann man verkraften. Wer also vor hat eine teuere D-Box II mit Linux zu kaufen, dem kann ich nur dieses Gerät empfehlen, sogar hier bei Amazon werden welche für unter 40 € angeboten. Wer den Receiver nicht an den Rechner schließen will und ihn legal benutzten möchte so wie ich, der wird garantiert seine Freude an diesem Gerät haben.
     
  4. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Techni k Digital PR-K

    Hat hier jemand diesen Receiver? ich bin mit diesem Gerät super zufrieden, doch die Umschaltzeit ist mit gut 2 Sekunden doch schon sehr lang. Aber wenn ich in Google nach diesem Receiver suche, dann wird überall berichtet, dass gerade dieser Receiver sehr schnell sein soll.

    TechniSat PR-K

    [​IMG]
     
  5. duchemin

    duchemin Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Techni k Digital PR-K

    Hi!
    Also ich habe den Technisat seit einem Jahr und bin mehr als zufrieden.
    Bin von der D-Box 1 Nokia umgestiegen und wollte nie mehr zurück.

    Das Umschalten geht rasend schnell < 1 Sekunde :LOL:

    Das EPG ist unschlagbar gut und schnell und mit keinem Gerät zu vergleichen, welches ich kenne. (ja ja ich kenne nicht sooo viele, aber dennoch :D).
    Ton und Bild auch bestens.

    Absolute Kaufempfehlung!

    duchemin
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2007
  6. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    AW: Techni k Digital PR-K

    Also wir haben das Teil auch.
    Hatten kurzfristig einen von Philips. Das EPG vom Technisat ist um Welten besser :)

    Umschalten auch so ca. 1 sec.
     
  7. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Techni k Digital PR-K

    Also unter einer Sekunde? woran kann denn das liegen, dass bei mir gut 2 Sekunden dauert?, sogar manchmal mehr?

    Eine Frage zum EPG, ist das nun das EPG oder SFI? ich finde es auch besser, als das von der D-Box II mit Neutrino. Doch ich hatte mal gelesen, dass das SFI aussieht wie eine TV-Zeitschrift. Sogar ein Bild einer Sendung sollte zu sehen sein habe ich gelesen. Ist das nun das EPG oder das SFI was ich habe. Ich habe das so eingestellt, dass auf jedem Sender, nur das Programm des aktuellen Sender zu sehen ist. Und das Programm ist untereinander wie in der TV.Zeitschrift zu sehen.
     

Diese Seite empfehlen