1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TCP/IP Modem-Emulator?!?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Creep, 12. August 2005.

  1. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Anzeige
    Hallo,

    kennt jemand eine Art Modememulator über TCP/IP?

    Meine Idee ist, ein altes DOS (BBS) Mailboxprogramm unter Windows zu betreiben, wobei eine Telnetverbindung das Modem ersetzen soll.

    Ich kenne zwar ein BBS-System (Lora), das auch direkt auf einer IP-Verbindung aufsetzen kann, würde aber gern ein anderes System inkl. Onlinespiele reaktivieren.

    Kann jemand verstehen, was ich meine?
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: TCP/IP Modem-Emulator?!?

    Also ich hab's leider nicht verstanden. Ich bekomme nen Hirnwurm bei "Die Telnetverbindung soll ein Modem ersetzen".
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: TCP/IP Modem-Emulator?!?

    Ist eigentlich ganz einfach. Es gibt Software, die auf einen seriellen Port aufsetzt und dabei mit einem HAYES kompatiblem Modem kommuniziert. Dies kann auch über einen sogenannten Fossiltreiber geschehen. Kommt ein Anruf rein, meldet das Modem "RING" an das Programm, und danach wird eine transparente Verbindung zwischen BBS-Programm und dem Terminal des Anrufers aufgebaut.

    Hier bräuchte man nun eine Emulation, die nach unten auf einen TCP/IP-Port lauscht und bei einem eingehenden Request nach oben einen seriellen Port emuliert und auch ein "RING" nach oben schickt und daraufhin eine transparente Verbindung zwischen IP-Socket und seriellem Port herstellt.

    Es gibt schon Software, die dies tut. Ich muß nur die für mich passende finden.
     
  4. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
  5. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    AW: TCP/IP Modem-Emulator?!?

    Oh man,die guten alten Mailbox-Zeiten,da wird mir ja ganz warm ums Herz :love:

    Hab damals mit nen 9,6k Modem angefangen.Das hat Spaß gemacht :D
    Die c`t war damals auch recht hilfreich,standen dort doch immer die Tel.Nr.einiger Mailboxen drinn.
    Hab übrigens meistens nur gechattet,weil die Datenrate des Modems ...na ja...
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: TCP/IP Modem-Emulator?!?

    Tja, ich hatte von '93 bis '98 meine Mailbox in Berlin betrieben, das letzte Jahr sogar eine auf PC und eine auf ATARI.
    Das Mailen, Chatten und Onlinegamen war schon anders als heute im Internet - eben weil man meist aus der gleichen Stadt kam und sich teilweise ab & zu auch mal gesehen hat.

    Natürlich hab ich noch meine Mailboxen der verschiedenen Jahre (RemoteAccess, RoboBoard und Lora) auf CD und würde die einfach zum Spaß mal ins Internet hängen :)

    Nur $100 für den Modememulator ist es mir wahrscheinlich nicht wert. Vielleicht gibt's ja noch was billigeres, nicht so professionelles ...
     
  7. Hyper-bbs

    Hyper-bbs Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    2
    Ich weiss ja nicht ob das noch aktuell ist aber es gibt ein kostenloser Dos Emulator der direkt die virtuellen Modems inklusive hat.
    Nennt sich Dosbox 0.74
    ich habe das ganze mit Remote Access am laufen. siehe hyper-bbs.de
     
  8. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    3.143
    Warum zweifelst du? Im Thread ist doch erst vor elf Jahren der letzte Beitrag geschrieben worden. :LOL:
     
    uklov gefällt das.
  9. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.224
    Ort:
    Göttingen
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    seit 10/14 Netflix+PIV
    bis 10/14 Sky
    Als wäre es gestern gewesen: Angela Merkel wird erste deutsche Bundeskanzlerin und Katrina verwüstet New Orleans.
    Also bitte...!
     

Diese Seite empfehlen