1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TC TrustCenter: "Nicht jede Änderung muss neu zugelassen werden"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.692
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - CI Plus LLP, ein Konsortium führender TV- und Conditional-Access- Modul-Hersteller, hat mit der Veröffentlichung des neuen Common-Interface-Standards "CI Plus" den Kampf gegen illegale Vervielfältigung eingeläutet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Casper1983

    Casper1983 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Philips 7181 UHD, Philips 7605, vu+ uno/solo2/solo 4k
    AW: TC TrustCenter: "Nicht jede Änderung muss neu zugelassen werden"

    solange niemand ein CI+ Gerät kauft, bleibt die Allgemeinheit verschont.

    Ich kauf mir doch nicht schon wieder nen neuen LCD nur weil angeblich CI soooo unsicher ist.

    Boykottieren muß man dieses sinnfreie CI+
     
  3. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TC TrustCenter: "Nicht jede Änderung muss neu zugelassen werden"

    Ich brauche keinen Kopierschutz, wer noch??
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TC TrustCenter: "Nicht jede Änderung muss neu zugelassen werden"

    Das Geschäftsmodell hat was. ;) Stelle mir gerade vor, wie jemand ein Modul entwickelt, dann 5.000 Euronen Registrierungsgebühr abdrückt, damit aber noch keinen Schritt weiter ist, weil da noch eine Device ID für das Gerät vergeben werden muß (mit der es sich identifiziert), die gibt´s schon für 15.000 Euro. Für ein Keyset packt man noch mal 500 Euronen rauf. Und weil es so schön ist, sind diese 15.000 Euronen jährlich fällig. Geht man bei registrierungspflichtigen Software-Updates "zu weit", kann es passieren, daß man eine neue Device-ID benötigt, dann geht das Spiel von vorne los. ;)

    Wird bestimmt ein Knaller das Geschäftsmodell... :winken:
     
  5. thorium

    thorium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TC TrustCenter: "Nicht jede Änderung muss neu zugelassen werden"

    Ich würde gerne wissen welche Gase dort in den Meetings eingeatmet werden. Es braucht sicherlich auch nicht viel Fantasie um sich auszumalen wohin man sich CI+ hinstecken kann, aber das werden die Damen und Herren schon wissen. Ich persönlich wünsche der lieben Frau W. und Konsorten einen schwierigen Weg durch die Finanzkrise, so einen mit Arbeitsplatzverlusten und Firmenpleiten. Mehr kritische, entlarvende Fragen seitens der Redaktion an ihre Gesprächspartner würde ich mir aber schon wünschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2009
  6. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TC TrustCenter: "Nicht jede Änderung muss neu zugelassen werden"

    Geiles Abzockmodell haben sie sich da ausgedacht :D Früher gabs Wegelagerer heute gibts "Zertifizierungen".
    Wie gut dass niemand den Schmu braucht und dass dieses Modul nichts gegen "illegale Vervielfältigung" hilft, es hilft nur den normalen Kunden in die Prä-Videorekorder-Zeit zurückzukatapultieren, und der wird dies nicht mitmachen.
     
  7. thorium

    thorium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TC TrustCenter: "Nicht jede Änderung muss neu zugelassen werden"

    FC FrustCenter,

    ich bin mal gespannt wie das marketingtechnisch dem Kunden beigebracht wird :) Gibt es schon irgendwo Werbung für die neue, tolle, digitale Welt der unbegrenzten Möglichkeiten dank CI+ ?
     
  8. letsplay

    letsplay Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TC TrustCenter: "Nicht jede Änderung muss neu zugelassen werden"

    Mannomann, die lernen es einfach nicht. DRM-Sch*iße braucht und will kein Mensch. Selbst geschenkt würde ich diesen Mist nicht nehmen! Warum läßt man solche Volldeppen nicht im Sandkasten spielen?
     
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TC TrustCenter: "Nicht jede Änderung muss neu zugelassen werden"

    Weil es sich immer noch verkauft. Wieviele interessieren sich denn dafür? Den meisten is es doch egal und wenn was nicht läuft wird dumm gefragt, statt sich vorher zu informieren.
     
  10. madmaxx2

    madmaxx2 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Homecast S 8000 CIPVR / Sanyo PLV-Z4000 / Yamaha RX-V565 / ORF digital
    AW: TC TrustCenter: "Nicht jede Änderung muss neu zugelassen werden"

    Klingt wie ein Artikel zu "besten" CD-Kopierschutz-Zeiten. Sollte das einmal die einzige Möglichkeit sein, Fernsehen zu empfangen, dann verzichte ich wohl drauf.
     

Diese Seite empfehlen