1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TC-Übernahme: Wohnungsverband fürchtet höhere Kabelentgelte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Über das Vorhaben von Kabel Deutschland, den überschuldeten Anbieter Tele Columbus zu übernehmen, zerbricht sich nicht nur die Konkurrenz Kopf. Auch viele Wohnungsunternehmen befürchten nach der Übernahme steigende Kabelentgelte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: TC-Übernahme: Wohnungsverband fürchtet höhere Kabelentgelte

    Dieses herum Gejammere kann doch wohl nicht Ernst gemeint sein?! Man tut so, als ob es zum Kabel keine Alternative gäbe.

    Da ja durch eine Übernahme sicher eine Veränderung in der Unternehmensstruktur zu beachten sein wird, könnten die Wohnungsmärkte auch über ein Sonderkündigungsrecht prüfen. So wäre die Übernahme und deren Befürchtung benachteiligt oder ausgenutzt zu werden, durch diese langjährigen Verträge, durch den Anbieter mit einem Entgegenkommen auf die Wohnungsmärkte zu entzerren.

    Aber da steht sicher auch wieder was im BGB drin um das nicht so einfach zuzulassen. :rolleyes:
     
  3. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: TC-Übernahme: Wohnungsverband fürchtet höhere Kabelentgelte

    Für Bestandskunden wird sich wohl nichts ändern. Wer Verträge aus der Zeit vor der Übernahme hat, wird diese bestimmt unverändert weiterhin nutzen dürfen. Neukunden haben aber dann Verträge nach den Bedingungen von Kabel Deutschland.
     
  4. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: TC-Übernahme: Wohnungsverband fürchtet höhere Kabelentgelte

    Nur zur Vervollständigung des Verständnisses:

    Ich habe das auf die Wohnungswirtschaft projiziert und nicht auf Privatkunden.;)
     
  5. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: TC-Übernahme: Wohnungsverband fürchtet höhere Kabelentgelte

    Ja. Für die Wohnungswirtschaft wird es so schnell auch keine Änderungen geben.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TC-Übernahme: Wohnungsverband fürchtet höhere Kabelentgelte

    Die fürchten aber eben höhere Kabelentgelte. Ob die aber aus den Verträgen dann vorher rauskommen und sich einen anderen Anbieter suchen können ist fraglich.
     
  7. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: TC-Übernahme: Wohnungsverband fürchtet höhere Kabelentgelte

    Gemeinschafts-Sat ist aber durchaus eine Alternative und noch weit kostengünster, selbst wenn die Wohnungsgesellschaft nur einen bis zwei Euro pro Monat je Haushalt verlangt, was ausreichen würde für die Wartung.
     
  8. micfish

    micfish Guest

    AW: TC-Übernahme: Wohnungsverband fürchtet höhere Kabelentgelte

    wollt ich auch gerad' pinseln :)
    wird auch für Altkunden so sein, wenn sie ab Stichtag der Erhoehung neue Vertraege abschließen
    -> Sonderkündigungsrecht
    Den Wohnungsgesellschaften wird das doch völlig am Ar*** ihrer Betriebskosten vorbeigehen.
    Sonderkündigungsrecht schließt übrigens auch den eigenen Tod mit ein :D.
     
  9. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: TC-Übernahme: Wohnungsverband fürchtet höhere Kabelentgelte

    Mich würde das betreffen. Es könnte auch sein, dass Wohnungsgenossenschaften aus Verträgen aussteigen und jeder Mieter selbst wie beim Telefon und Internet einen eigenen Vertrag abschließen müsste.
     
  10. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: TC-Übernahme: Wohnungsverband fürchtet höhere Kabelentgelte

    Da die meisten Flachbildfernseher einen Sat-Tuner haben, ist das Kabelfernsehen überflüssig.
     

Diese Seite empfehlen