1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TC-Übernahme: KDG könnte BKartA-Urteil hinauszögern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem die Kartellwächter Bedenken hinsichtlich der geplanten Übernahme von Tele Columbus durch Kabel Deutschland angemeldet hatten, arbeitet die KDG nun eifrig daran, diese zu zerstreuen - und damit könnte sich auch die Entscheidung der Behörde verzögern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TC-Übernahme: KDG könnte BKartA-Urteil hinauszögern

    Naja die machen es wie Unity Media, man schafft die Grundverschlüsselung ab und beschliesst Preis erhöhungen für alles !

    Am rande erwähnt wir haben immer noch eine verschlüsselung der Privaten nun nur noch in HD aber das lassen die sich nun Fürstlich bezahlen, bei UM 7 € im Monat minimum.

    Wer bei UM nun HD will kommt um die UM Miethardware nicht mehr drumrum, ich bezweifele das das KArtelamt die Fusion von KD und TC verbieten wird da KD genügend zahlen wird an die Mitarbeiter vom Kartelamt.

    Siehe den Kauf von KBW von UM, nun ist der kauf abgeschlossen und alles wurde extrem verteuert.
    Man muss sich die Mietpreise von deren Hardware nur anschauen da wird einen nur noch schlecht, die Aktivierunggebühren von 30 € für deren Hardware ist nur noch reine abzocke und der versand von 9,90 ist auch nur reine abzocke.

    Kurz und knapp, das Kartelamt gehört abgeschaft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2013
  3. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: TC-Übernahme: KDG könnte BKartA-Urteil hinauszögern

    Das Thema Aufhebung Grundverschlüsselung taugt ja wegen des Urteils zu RTL/P7S1 nicht wirklich als Zugeständnis. Wenn man dagegen klagen will, wie mancherorts spekuliert, müsste man windige Konstrukte finden, um das als Entgegenkommen zu verkaufen. Anderenfalls würde es dann die Grundverschlüsselung nur noch bei marginalen Kanälen geben.
    Wie man's dreht und wendet, ich kann mir keine seriösen Zugeständnisse vorstellen, die die Übernahme erlauben könnten. Die Einzige wäre, bestimmte attraktive Netzteile von der Übernahme auszuschließen sowie eventuell Beteiligungen abzustoßen. Da müssten sie dann aber einen dritten Spieler+Investor präsentieren der die Teile dann glaubwürdig unabhängig übernehmen kann und will.
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TC-Übernahme: KDG könnte BKartA-Urteil hinauszögern

    Das klappt aber n ur wenn sich genügend Dumme finden die dieses Spielchen mitmachen.
     
  5. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TC-Übernahme: KDG könnte BKartA-Urteil hinauszögern

    Wenn Du Beweise für die Bestechlichkeit von Kartellamts-Mitarbeitern hast, solltest Du diese den Strafverfolgungsbehörden zukommen lassen. Wenn nicht, solltest Du es unterlassen, die komplette Belegschaft eines Amts zu verunglimpfen.

    Strotti
     
  6. Futzline

    Futzline Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TC-Übernahme: KDG könnte BKartA-Urteil hinauszögern

    Das Kanzleramt gehört abgeschafft :D
     
  7. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TC-Übernahme: KDG könnte BKartA-Urteil hinauszögern

    Bei derart verleumderischen "Vermutungen" kann das Maulheldentum aber auch im Schutz der Anonymität einmal in die Hose gehen. :rolleyes:
     
  8. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TC-Übernahme: KDG könnte BKartA-Urteil hinauszögern

    Das Bundeskartellamt muß neutral "wachen" bzw. urteilen und darf demnach nicht bestechlich sein.;)
     
  9. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TC-Übernahme: KDG könnte BKartA-Urteil hinauszögern

    Keine Ahnung ob das schon bekannt ist, aber folgendes habe ich grad auf der Seite des Kartellamtes entdeckt:

    Quelle: Bundeskartellamt
     

Diese Seite empfehlen