1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

tausch HD bei S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Sushiman, 29. September 2008.

  1. Sushiman

    Sushiman Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    61
    Anzeige
    hi,
    ..gut das ist ja nix neues, aber: wie bekomme ich die daten von der jetzt verbauten HDD auf die neue?
    kann ich beide disks an einen computer anhängen und die daten überspielen?
    oder muss ich den umweg über den usb traNSFER MACHEN :confused:
    lg, Sushiman
     
  2. suiroton

    suiroton Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2008
    Beiträge:
    5
    AW: tausch HD bei S2

    Hallo.

    Mit DDD (DigicorderDiskDump) kannst Du eine direktkopie machen.
    Die neue Platte muss im HdS2 allerdings formatiert werden und anschließend beide Platten an den (oder im) PC angeschlossen werden.
    Der Weg über USB dauert bestimmt ewig :)
     
  3. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: tausch HD bei S2

    Wie schon gesagt, geht es nur mit DDD.
    Über USB ist es unmöglich, da man so die Filme vom Digicorder zwar runterbekommt (auf den PC) dann aber nicht mehr auf die neue Platte drauf.
     
  4. DigiDirk

    DigiDirk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    340
    Technisches Equipment:
    Toshiba R3500P
    Technisat HDS2
    AW: tausch HD bei S2

    Habe es am Wochenende problemlos gemacht.

    Nach Ausbau der alten Platte die neue einbauen. Diese im Festplattenmenü formatieren und anschließend wieder ausbauen.

    Beide Platten im PC anschliessen (notfalls SATA kabel von DVD o.ä. nutzen).

    Pfad von entpacktem DDD Archiv notieren (am einfachsten in C: entpacken)

    Start > Ausführen > cmd.exe

    mit Befehl cd c:\Ordnername DDD zum Ordner wechseln

    ddd.exe eingeben

    mit Befehl ddd.exe -list nachschauen, welche Nummern die Digicorder Platten haben => die 2 Platten haben die gleiche Bezeichnung. Du musst dann glaube ich mit einem dort beschrieben Befehl die Detailinfos auslesen (Größe)

    Anschliessend nur noch ddd.exe -pdi? -pdo? -noboot (i=Quelle; o=Ziel => ausgelesene Nummer der Laufwerke statt i und o eingeben)

    Starten und warten bis es fertig ist.

    Neue Platte wieder einbauen. Falls Speicherplatz falsch angezeigt wird wie bei mir nochmal eine Festplattenprüfung machen => fertig!

    Ist eigentlich alles in der Anleitung beschrieben (Anleitung zum direktem kopieren einer DigiCorder Festplatte auf eine andere Festplatte) bis auf den Befehl cd (bin nicht so bewandert in DOS, so dass das Wechseln zum Ordner mein grösstes Problem war).
     
  5. DigiDirk

    DigiDirk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    340
    Technisches Equipment:
    Toshiba R3500P
    Technisat HDS2
    AW: tausch HD bei S2

    Habe es am Wochenende problemlos gemacht.

    Nach Ausbau der alten Platte die neue einbauen. Diese im Festplattenmenü formatieren und anschließend wieder ausbauen.

    Beide Platten im PC anschliessen (notfalls SATA kabel von DVD o.ä. nutzen).

    Pfad von entpacktem DDD Archiv notieren (am einfachsten in C: entpacken)

    Start > Ausführen > cmd.exe

    mit Befehl cd c:\Ordnername DDD zum Ordner wechseln

    ddd.exe eingeben

    mit Befehl ddd.exe -list nachschauen, welche Nummern die Digicorder Platten haben => die 2 Platten haben die gleiche Bezeichnung. Du musst dann glaube ich mit einem dort beschrieben Befehl die Detailinfos auslesen (Größe)

    Anschliessend nur noch ddd.exe -pdi? -pdo? -noboot (i=Quelle; o=Ziel => ausgelesene Nummer der Laufwerke statt i und o eingeben) => unbedingt Befehl inkl. noboot angeben sonst hast du nicht mehr freien Speicher als vorher!

    Starten und warten bis es fertig ist (bei mir ca. 40-45 min für 140-145 GB).

    Neue Platte wieder einbauen. Falls Speicherplatz falsch angezeigt wird wie bei mir nochmal eine Festplattenprüfung machen => fertig!

    Ist eigentlich alles in der Anleitung beschrieben (Anleitung zum direktem kopieren einer DigiCorder Festplatte auf eine andere Festplatte) bis auf den Befehl cd (bin nicht so bewandert in DOS, so dass das Wechseln zum Ordner mein grösstes Problem war).
     
  6. Sushiman

    Sushiman Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    61
    AW: tausch HD bei S2

    hey, super...danke
    lg, Sushiman
     
  7. funkuchen

    funkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    76
    AW: tausch HD bei S2

    hallo zusammen, habe auch das problem, dass ich meine aufgenommenen filme von der alten platte auf die neue übertragen will.
    habe noch die orig. platte mit allen filmen drauf, hatte vorher auch alle filme mittels usb auf meine rechner-platte übertragen.
    wenn ich dann endlich mal das programm DDD gefunden haben sollte ohne gleich mich überall registrieren zu müssen stellt sich mir die frage, muss ich dann zum überspielen der rohdaten die alte orig. platte nehmen oder kann ich die rohdaten auch von meiner pc-platte übertragen???
    weiter oben war schon eine gute anleitung zwecks einstellungen usw.
    könnt ihr mir bitte nochmal alles genau erklären was ich da machen muss??? bin kein großer pc-freak.
    danke und gruß

    ps. wird ein identisches abbild erzeugt??? was passiert mit filmen die bereits auf der neuen platte sind???
     
  8. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: tausch HD bei S2

    Das wirst du schlecht irgendwo anders finden weil es direkt von Lostech entwickelt wurde und die oben genannte Adresse somit die einzige ist, wo du das Programm auch herbekommst;)

    Du musst zum Übertragen die alte Platte nehmen weil das Programm ja die alte einfach direkt auf die neue klont. Deshalb kannst du da auch nicht irgendwelche Filme am PC aussuchen und dann nur die überspielen.
    Und außerdem sind die Filme wenn du sie per USB auf den PC gezogen hast eh schon in einem anderen Format mit dem der Digicorder nichts mehr anfangen kann.
    Also es geht nur direkt von der alten auf die neue Platte.

    Die werden gelöscht. Bevor du die Filme auf deine neue Platte überspielen kannst, musst du sie ja frisch im Digicorder formatieren (siehe zweite Zeile der Anleitung).
     
  9. funkuchen

    funkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    76
    AW: tausch HD bei S2

    danke für die infos, dann lasse ich es lieber sein denn habe schon einige filme wieder aufgenommen die zum löschen zu schade sind.:(
     
  10. DigiDirk

    DigiDirk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    340
    Technisches Equipment:
    Toshiba R3500P
    Technisat HDS2
    AW: tausch HD bei S2

    Warum archivierst du nicht die "paar" neuen Aufnahmen auf PC und rettest die anderen Aufnahmen? Oder willst du die Platten ständig wechseln, wenn du mal wieder eine "alte" Aufnahme sehen willst.

    Bezüglich der Anleitung: in der DDD Datei ist eine sehr genaue Anleitung. Kombiniert mit meinen Tipps weiter oben sind eigentlich alle Schritte beschrieben. Du musst nur noch wissen, wie die Platten im PC einzubauen sind.
     

Diese Seite empfehlen