1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Tatortreiniger" wünscht sich mehr Unterstützung vom NDR

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Dezember 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.648
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Schauspieler Bjarne Mädel hätte vom NDR gern mehr Unterstützung für die mehrfach preisgekrönte Comedy-Reihe "Der Tatortreiniger".

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.712
    Zustimmungen:
    2.707
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Tatortreiniger" wünscht sich mehr Unterstützung vom NDR

    Dass die Reihe im NDR-Fernsehen immer nur als Sonderprogrammierung läuft, ist m.E. nicht das Problem.

    Was fehlt, ist ein regelmäßiger Comedy- und Satiretermin im Ersten um 21:45 Uhr. Genau da würde auch der "Tatortreiniger" hingehören.
     
  3. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Tatortreiniger" wünscht sich mehr Unterstützung vom NDR

    Ich finde den Reiz dieser Serie gerade, daß man damit nicht jede Woche zugeschüttet wird: Quantität != Qualität

    Wobei mir bei der zweiten Staffel nur die Folge mit den Nazis gefällt.
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.712
    Zustimmungen:
    2.707
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Tatortreiniger" wünscht sich mehr Unterstützung vom NDR

    Es geht ja auch nicht darum, dass mehr Folgen gedreht werden sollen. Aber die ARD bräuchte dringend einen festen Termin im Ersten, auf dem man den Tatortreiniger und andere (noch zu produzierende) Reihen zuverlässig wiederfindet, wenn es mal wieder neue Folgen gibt. Das schließt ja eine Erst- oder Zweitausstrahlung in den Dritten nicht aus.

    Wenn man im Ersten um 21:45 Uhr keinen Termin freiräumen kann oder will, dann würde notfalls auch noch 22:45 Uhr gehen, aber das ist für mich schon hart an der Grenze, wenn man mit guten Comedy- und Satireformaten wirklich Aufmerksamkeit erregen will. Der "Frühstücksfernsehen"-Pilot mit Olli Dittrich und Cordula Stratmann wurde z.B. um 23:40 Uhr versendet.
     
  5. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Tatortreiniger" wünscht sich mehr Unterstützung vom NDR

    Dem kann ich nur zustimmen. Ich wollte nur betonen, daß man nicht alles zu tote drehen muß und durchaus auch mal aufhören kann, wenn man auf dem Höhepunkt ist.
     

Diese Seite empfehlen