1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Tatort": WDR plant offenbar Comeback für Schimanski

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. März 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der WDR plant offenbar den legendären „Tatort“-Kommissar Schimanski zurück in den Dienst zu holen. Demnach soll der 74-Jährige Götz George noch einmal in die Rolle schlüpfen, die ihn einst berühmt gemacht hat.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: "Tatort": WDR plant offenbar Comeback für Schimanski

    Das ist ja ne Sensation :D

    Mal abgesehen davon, daß es nach dem "Fall Schimanski" noch jede Menge "Schimanski" ohne Tatort-Vorspann gegeben hat, sollte man sich das besser sparen. Ich mag zwar Götz George, aber mit 74 kann man keinen saufenden, vögelnden dauerbekloppten Hartz IV Cop mehr glaubhaft darstellen.

    Aber besser als Till Schweiger wirds schon werden :winken:
     
  3. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Tatort": WDR plant offenbar Comeback für Schimanski

    Er ist älter geworden und hat das eh nicht mehr nötig,auch nicht, oder gerade in seiner Rolle, als Schimanski! ;) Die letzten Filme waren doch schon "ruhiger".Von mir aus, könnte aber auch gerne, den Hamburg Tatort ersetzen.:)
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Tatort": WDR plant offenbar Comeback für Schimanski

    mal wieder ein Schimi Tatort, das wärs! Mit entsprechender Maske geht er als 60er durch.
     
  5. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2.812
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: "Tatort": WDR plant offenbar Comeback für Schimanski

    Dem Ganzen stehe ich mit äußerst gemischten Gefühlen gegenüber.

    Schimanski war Kult. Da würde ich nicht mehr dran drehen. Hinter dem Horizont geht es zwar weiter, nicht jedoch immer für alles und jeden.

    Götz, denk da lieber noch mal drüber nach...
     
  6. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.263
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: "Tatort": WDR plant offenbar Comeback für Schimanski

    Weißt heißt eigentlich "Comeback"? Der letzte Schimanski-Film wurde erstmals 2011 ausgestrahlt, der vorletzte 2008. Mit einer Ausstrahlung eines neuen Films 2014 wird doch der aktuelle Rhythmus fortgesetzt. Dann 2017, 2020, 2023, 2026, 2029, 2032, 2035, 2038, 2041, usw. Solange wie George noch Lust und nichts besseres zu tun hat.
     
  7. stephanweiss

    stephanweiss Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sat-Receiver
    Laut WDR2 Interview von heut morgen soll das ein Dankeschön zum 75.ten sein. Mal gespannt ob's so kommt
     
  8. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Tatort": WDR plant offenbar Comeback für Schimanski

    Es muß doch nciht nahtlos an die alten Folgen anschließen.
    Derrick, der Alte, früher Der Kommissar, daß waren auch alles alte Haudegen.

    Die neuen Schimanskis werden dann einfach anders als die alten ;)
     
  9. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Tatort": WDR plant offenbar Comeback für Schimanski

    Ja die liefen aber ausserhalb der normalen Tatort Reihe.Dies wird dann wohl jetzt ein "richtiger" Tatort mit Vorspann usw.,zumindest habe ich das so verstanden.
     
  10. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.731
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Tatort": WDR plant offenbar Comeback für Schimanski

    Lustig, der WDR gönnt dem NDR den Quotensieg beim Tatort mit Till Schweiger nicht, zumal diser sogar deren Zugpferd Münster überflügelt hat.
    Also muss man beim WDR in bester John McClane Tradition einen Rentner reaktivieren um Stirb langsam 5 pardon Schimanski Reloaded XL ins Quotenrennen zu schicken.

    Also ehrlich, muss das sein und Herr George, wollen sie das wirklich?
    Es wäre schade, wenn Sie mit einer Neuauflage ihre Schimanski-Legende ankratzen oder zerstören würden, wie einst Björn Borg mit seinem peinlichen Tennis Comeback.
     

Diese Seite empfehlen