1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Tatort" Dortmund: Doppelleben bei Kommissar und Opfer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. November 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.221
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Beim neuen "Tatort" aus Dortmund gilt es den Tod eines jungen Mädchens aufzuklären. Wohnhaft in einem heruntergekommenen Hochhaus hat sich der Teenager in die Schickeria der Stadt geflüchtet. Doch nicht nur das Opfer hat ein Doppelleben geführt, sondern auch die Ermittler.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: "Tatort" Dortmund: Doppelleben bei Kommissar und Opfer

    Für mich war der dritte DO Tatort der letzte.
    Spam wie München und Wien.

    Was für miese Schauspieler, welch' ein lächerliches Kommissarenteam.
    Einfach armselig. Ein Psychopath als Chefermittler, eine sexuell gefrustete Blondine, eine zwölfjährige Türkin beim Dauerpoppen....da war Schminanski eine Woche vorher ja fast ein Dokumentarfilm.

    Absetzen den Mist. sofort!
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.469
    Zustimmungen:
    873
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Tatort" Dortmund: Doppelleben bei Kommissar und Opfer

    irgendwie erinnerte mich die an Lena, also sie in der Disko ermittelte.

    Und ja, ich fand den Tatort auch schlecht.
    Das ermittlerduo oder quartett ist wirklich ne komische Truppe.
     
  4. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    1.579
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Tatort" Dortmund: Doppelleben bei Kommissar und Opfer

    Na wunderbar. Mir hat auch der dritte Dortmunder Tatort gefallen. Die Ermittlerfiguren werden immer besser und nachvollziehbarer.

    Finde es schön, dass dieser Tatprt etwas "anders" ist, muss ja nicht jede Woche die gleiche Sülze kommen.

    Also schlichtweg das wahre Leben! Charaktere, die Du in jedem normalen Büro findest. Die Türkin ist übrigens nur Halbtürkin und älter als zwölf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2013
  5. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: "Tatort" Dortmund: Doppelleben bei Kommissar und Opfer

    Habe den Tatort nebenher leider miterleiden müssen, da meine Frau ihn sehen wollte. "Komisch" war da aber eigentlich nichts.

    Für mich war das definitiv der letzte Tatort aus Dortmund. Und wenn ich in der Zeit irgendwo in der Nase bohre oder 90 Minuten um den Block marschiere.
     
  6. spaceman

    spaceman Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3.572
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: "Tatort" Dortmund: Doppelleben bei Kommissar und Opfer

    ... bin dafür, sofort. Ist ja nicht einmal ansatzweise glaubhaft rübergekommen, - wenn die Story weingstens einigermaßen stimmig gewesen wäre.
    Wie wird denn so ein Vollpsycho bitteschön Sonderermittler der Mordkommision ... und seine Kollegin lässt seine gespielten "Nachstellungen des Täterverhaltens" so ohne weiteres in der Härte durchgehen. Garagenszene im Auto - Achja , um den vermeintlich zufälligen Besuchern im Parkhaus zu suggerieren .."gehört alles zum Job",

    Die scheinen im Übrigen irgendwie alle einen an der Klatsche gehabt zu haben, aber in einer dermaßen überspitzten Art und Weise, dass es nur lächerlich wirkte; abgesehn davon, dass wirklich jedes dumme Klischee bis zum Erbrechen bedient wurde.
    Und wann hat denn "Lena" eigentlich ihre Ausbildung zur Polizeikommissarin abgeschlossen, bevor sie dann - rein theoetisch - nach jahrelanger Erfahrung letztendlich zur Mordermittlung wechselte - wahrscheinlich schon mit 12.

    gruß spaceman
     
  7. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Tatort" Dortmund: Doppelleben bei Kommissar und Opfer

    Das war ein wirklich positiv herausragender Tatort mit fast durchweg brillianten Schauspielern. Auch die Figuren sind nicht solche eindimensionalen Pappkameraden wie leider inzwischen in vielen "Tatorten", sondern offenbarten verschiedene Facettten - z.B. der Vater des Opfers.

    Schon ein starker Filmanfang; nur gegen Ende wurde es etwas vorhersehbar.

    Gerne mehr davon!
     
  8. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: "Tatort" Dortmund: Doppelleben bei Kommissar und Opfer

    Ich weiss, aber sie sieht nunmal unrealistisch jung aus für eine Kommissarin. Am schlimmsten ist aber der Psycho. Was für ein Mist.
     
  9. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: "Tatort" Dortmund: Doppelleben bei Kommissar und Opfer

    Der neue Kommissar aus dem Saarland gefällt Dir sicherlich auch gut, oder?
     
  10. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    1.579
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Tatort" Dortmund: Doppelleben bei Kommissar und Opfer

    Nach dem zweiten Dortmund-Tatort:

    Nach dem dritten Dortmund-Tatort:
    Du wiederholst Dich. Wette, dass Du beim nächsten Mal, dann zum allerallerletzten Male wieder dabei bist. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2013

Diese Seite empfehlen