1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tatort - Brüller des Abends

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von DerBandit, 1. August 2010.

  1. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Der Wissenschaftler zeigt dem Kommissar die 3 Hochleistungsrechner die die Firma angeschafft hat.
    Ja und da stehen die beiden vor 3 Patch - Schränken mit einigen Ethernet Strippen dran. Selten so gelacht. :eek:

    Nicht mal ein paar LEDs haben sonst wie üblich wild geblinkt.
     
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Tatort - Brüller des Abends

    Und?
    Die meisten haben es geglaubt oder nicht richtig wahr genommen. Ziel erreicht...

    Ich habs nicht gesehen, allerdings können gute Rechner durchaus in einem "Patch schrank" stehen und mit ein paar ethernetkabel verbunden sein...

    [​IMG][​IMG]

    Blinken tut es bei diesen Servern/Rechnern übrigens nur vorne und nicht hinten, was man auf den Bildern sieht ;).

    [​IMG]
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Tatort - Brüller des Abends

    Selber Gimpel, das war sogar hyperhöchstmodern, noch nie was von Network Distributed Cloud-Computing gehört?:D
     
  4. Aissurob

    Aissurob Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    4.492
    Zustimmungen:
    1.225
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Tatort - Brüller des Abends

    Also für mich war der Brüller des Abend der Nebel in der Nebel. Sah voll nicht aus wie ein tödlicher Nebel, sondern wie Trockeneisnebel der Art 0815.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.164
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tatort - Brüller des Abends

    Für einen Patchschank waren es aber eindeutig zu wenige Netwerkkabel. Für einen Patchschrank fehlten auch die LEDs (Die bei PC Schränken ja eher nicht vorhanden sind).
     
  6. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tatort - Brüller des Abends

    ...Und warum standen diese tollen Hochleistungsrechner mehr oder weniger auf dem Flur rum. Wahrscheinlich konnten die sich keine Serverräume leisten.
     
  7. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Tatort - Brüller des Abends

    Das ist es also, was Nerds amüsiert. ;)

    Nicht böse sein, bin selbst in vielerlei Hinsicht ein Nerd. ;)
     
  8. Wurstwasser

    Wurstwasser Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tatort - Brüller des Abends

    Das blöse bei der Cloud ist ja, dass sie irgendwann abregnet...
     
  9. grisu63

    grisu63 Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technistar s3 Isio
    AW: Tatort - Brüller des Abends

    Ich fand die Bildqualität bei HD sehr sehr schlecht.
    Teilweise sahen die Gesichter der Darsteller "matschig" aus.
    Alles aber kein HD.
     

Diese Seite empfehlen