1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tarifwechsel bei Premiere?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von fischi13, 25. Februar 2005.

  1. fischi13

    fischi13 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Moin,moin hab da ein kleines Problem, hab das Komplettpaket von Premiere aboniert und kann es mir aus finanziellen Gründen nicht mehr leisten(durch Krankheit arbeitslos geworden, berufliche Reha geplant usw.) komm ich da irgendwie aus meinem Abo raus, bzw gibt es die Möglichkeit eines Tarifwechsels? Wer damit schon Erfahrungen gemacht hat melde sich bitte bei mir. Danke Fischi
     
  2. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: Tarifwechsel bei Premiere?

    Hi !

    Persönlich habe ich zum Glück noch keine solche Erfahrungen gemacht, aber von den bisherigen Reaktionen seitens Premiere ist deine einzige Chance, dass du stirbst. Anders wirst du wohl nicht rauskommen. Kann mir gut vorstellen, dass wenn du anrufst, sie dich auslachen und einfach "Nein" sagen. So meine persönliche Einschätzung. Meine auch in Erinnerung zu haben, dass vor längerer Zeit schon mal jemand so eine ähnliche Frage hatte und da war wohl nichts zu machen. Evtl. kannst du jemand anderen finden, der das Abo übernimmt.

    Gruß

    n0NAMe
     
  3. Tocotron

    Tocotron Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Tarifwechsel bei Premiere?

    Hallo fischi13,
    ruf doch einfach mal bei Premiere an und schildere deine Problematik. Wenn du erwähnst das du nicht mehr die finanziellen Mittel aufwenden kannst um das Komplettpaket zu bezahlen lassen die vieleicht mit sich reden. Alles Gute Gruß Tocotron
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Tarifwechsel bei Premiere?

    Das Geld würde ich mir sparen sondern mich direkt an diese Adresse wenden.
    Nachweise über meine finanziellen Mittel würde ich gleich mitschicken.

    Premiere AG
    Medienallee 4
    85774 Unterföhring

    bye Opa
    :winken:
     
  5. Tocotron

    Tocotron Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Tarifwechsel bei Premiere?

    Wobei ich mich Frage, ob es Sinnvoll ist irgendwelche Persönliche Nachweise/Unterlagen an Premiere zu senden ob das die überhaupt was angeht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2005
  6. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Tarifwechsel bei Premiere?

    @fischi 13

    Leider wirst du Pech haben.Habe mal kurz die Premiere AGB`s durchforstet.

    So eine Möglichkeit des Umstiegs während der Vertragslaufzeit auf ein niedrigeres Tarifpaketmodell bis zum Ablauf des Vertrages durch Zahlung einer einmaligen Wechselgebühr wie man es das bei den Mobilfunkanbietern kennt,gibt es bei Premiere nicht.
    Man kann während der Vertragslaufzeit nur auf ein umfangreicheres Programmpaket wechseln, als man hat.Die Vertragslaufzeit würde in diesem Fall neustarten(12 oder 24 Monate).
    Dieser Punkt fällt bei dir flach,da du ja schon komplett hast und umfangreicher gehts nicht.

    So bitter wie klingt,du mußt deinen jetzigen laufenden Premiere-Komplettvertrag bis zum Vertragsende erfüllen.Gucke in deinen Unterlagen wann der Vertrag endet und kündige am besten schon jetzt um die Kündigungsfrist später wenn die Zeit ran ist nicht zu versäumen.

    Da mußt du halt sehen wo anders bei den monatlich laufenden Kosten zu sparen so lange du noch die Mehrkosten durch das Premiere-Abo hast.

    Bin zur Zeit ebenfalls arbeitslos und muß mein bestehendes Premiere Film+Plus-Abo bis zum 31.3.2006 erfüllen.

    Gruß Bernd
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2005
  7. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.325
    AW: Tarifwechsel bei Premiere?

    nicht so vorschnell urteilen. fischi hat doch noch gar nicht erzählt, aus welchem jahr seine agb stammen bzw. was diese für passagen beinhalten...
     
  8. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Tarifwechsel bei Premiere?

    @0NAMe
    Wenn man so machen Geschichten in Rechtforen glauben mag dann hilft auch das nicht.
     
  9. flint

    flint Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    78
    AW: Tarifwechsel bei Premiere?

    ...und ich glaube die lassen sich drauf ein. Allerdings brauchst Du garnicht erst bei der normalen Hotline anzurufen, die sind da alle etwas gaga....
    Hier pickst Du dir die Hamburger Nummer...

    http://info.premiere.de/inhalt/de/unternehmen_standorte_start.jsp

    und dann lässt Du dich mit der Abteilung "third level" bzw. "last level" verbinden. Natürlich musst Du auf Verlangen Unterlagen vorweisen, aber das dürfte ja wohl kein Problem sein. Mit Chance haste Glück und Du kommst raus. Einfach mal fragen, die haben auch keine Böcke hinter dem Geld hinterherzuklagen.
     
  10. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Tarifwechsel bei Premiere?

    Sag mal in welcher Welt lebst du denn. Wenn du durch irgendwas nicht mehr in der Lage bist deine Verbindlichkeiten zu erbringen musst du das schon irgendwie nachweisen.


    bye Opa
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen