1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tanzt der Papst mit Mohamed?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Creep, 12. April 2006.

  1. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Anzeige
    Also, wenn ich diese Meldung hier:

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_84628.html

    lese, frage ich mich, warum es vor kurzem so ein Tam-Tam um die Frage der Pressefreiheit und Satire gab.

    Wenigstens stürmen die Christen nicht die Botschaften und rennen sich auf die Stirn schlagend durch die Straßen ...
     
  2. 2tomcats

    2tomcats Guest

    AW: Tanzt der Papst mit Mohamed?

    Ich bin zwar durchaus der Meinung das eine solche Aktion nicht ganz unlustig ist. Respektlos ist sie allemal. Und von daher unnötig und dumm.

    Und was religiöse Fanatiker angeht, hier in dem Kaff in dem ich wohne, da gibt es reichlich davon, im Zeichen des Kreuzes wohlgemerkt (KREUZ, nicht Hakenkreuz, diese Typen haben wir zwar auch, aber das ist eine andere Geschichte).

    Auch wenn das hier eine alte Zechengegend mit traditionell hohem Ausländeranteil ist, gerade die ältere Generation sieht das doch recht verbissen.

    Hier hat man Deutschlands Staatszeitung zu lesen (Bild & BAMS), jeden Sonntag in die Kirche zu gehen, anschliessend zum Frühschoppen und dann nach Hause Frau und Kinder schlagen. Und zur Kirmes im grünen Trachtenwämslein stolz der Fahne ("Ehre, Glaube, Vaterland" steht wohl drauf) hinterher zum Vogelschuß.

    Zitat eines meiner (zum Glück nicht persönlich bekannten) Nachbarn (zu einem anderen Thema aber mit ähnlichem Bezug): "Dieses ganze Mohammedanerpack. Kommen hier zu uns, nehmen uns die Arbeit weg, kriegen Geld in der Ar*** geblasen und gehen nicht mal zur Kirche. Gut das der Bush denen jetzt mal zeigt was Kultur ist."

    Fanatiker (sprich: Bekloppte) findest du überall. Von Toleranz und gegenseitigem Respekt ist da recht wenig zu spüren.

    mg
     

Diese Seite empfehlen