1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Talkshows wird immer dämlicher

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von StehAufMännchen, 25. Mai 2014.

  1. StehAufMännchen

    StehAufMännchen Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Ich schaue freitagabends sehr gerne die ganzen Talkshows an, die die öffentlich Rechtlichen so bieten.
    NDR Talkshow, Riverboat, Köllner Treff, 3nach9, Tietjen&Hirschhausen.
    Was mich nur nervt ist die Tatsache, dass Leute, die man eher vom "Unterschichten-Fernsehen" her kennt z.B. Carolin Kebekus, Palina Rojinski, Sophia Thomalla, Micaela Schäfer!, Verona Pooth und Desireé Nick) dauernd in diesen Talkshows der öffentlich Rechtlichen präsent sind!
    Nervt euch das auch?
    Ich fande, dass früher wenige bis keine Leute, die man nur von RTL und Sat.1 kennt, dort zu Gast waren oder täusche ich mich?
     
  2. Dave X

    Dave X Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Talkshows wird immer dämlicher

    Rechtschreibung und Grammatik in Internet-Foren leider auch.
     
  3. StehAufMännchen

    StehAufMännchen Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Talkshows wird immer dämlicher

    Sorry, aber ich habe nur was verändert und dann konnte ich die Überschrift nicht mehr ändern!
    Du kannst ruhig Stellung zu den Talkshows beziehen!
     
  4. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.122
    Zustimmungen:
    2.836
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Talkshows wird immer dämlicher

    Und in sozialen Netzwerken. Grausam.
     
  5. Tom-DD

    Tom-DD Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sat+Kabel)
    AW: Talkshows wird immer dämlicher

    Ich würde das Privatfernsehen nicht pauschal als "Unterschichten-Fernsehen" bezeichnen. Mag sicher nicht alles jedermann Geschmack sein, auch nicht meiner, aber Pauschalisierungen deuten auch nicht gerade von Intelligenz.

    Fakt ist, dass die von dir genannten Talkshows Unterhaltung bieten wollen, und dafür eignen sich eben die genannten Personen oftmals besser als so mancher Langweiler vom Öffentlich-rechtlichen Rundfunk.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Talkshows wird immer dämlicher

    Naja das Gegenteil kannst Du aber auch nicht beweisen.;)

    Mir fällt allerdings dort auch auf das bestimmte Gäste innerhalb weniger Wochen immer wieder dort auftauchen (bei den angegebenen Beispielen kann ich das aber überhaupt nicht sagen).
     
  7. west263

    west263 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Talkshows wird immer dämlicher

    auch diese Talkshows unterliegen der Quote und wenn es nur noch schlechte Werte gibt, werden auch sie eingestampft. Deswegen bleibt ihnen garnichts weiter über, als die Leute einzuladen, über die man redet.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Talkshows wird immer dämlicher

    Die Quoten sind da weniger wichtig da dort keine Mehreinnamen mit einer höheren Quote generiert werden!
    Es liegt wohl eher daran das viele nicht mehr der Einladung folgen.
     
  9. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Talkshows wird immer dämlicher

    Die ÖR stecken dabei aber in einem Dilemma: Schauen sie nach den Quoten, kommt die Kritik, dass sie gutes Fernsehen machen und nicht nach der Quote schielen sollen. Schauen sie nicht nach der Quote, und diese geht nach unten, dann kommt die Kritik, dass sie Milliarden in den Rachen geworfen bekommen für ein Programm, dass nur wenige sehen wollen.
    Dabei wäre die Lösung so einfach: Es müssten nur alle diejenigen, die hochwertige Programme zur Hauptsendezeit von den ÖR fordern, diese auch einschalten. Leider tut dies ein erheblicher Teil aber nicht.

    Strotti, der weiß, dass diese drei Sätze den Sachverhalt verkürzt wiedergeben. Das problem sollte aber deutlich geworden sein.
     
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.637
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Talkshows wird immer dämlicher

    Naja, zumindest die 3 Erstgenannten haben oder hatten eigene Sendungen bei den ÖR! (Soweit mir bekannt)
    Von daher kann man sie doch auch in eine Talkshow einladen.

    Ausserdem, würden die ÖR ausschliesslich TV-Gesichter aus den eigenen Sendern einladen, würde man denen ja noch öfter "begegnen"! Die Zahl derer, die Lust auf den Besuch einer Talkshow haben ist ja vermutlich auch stark begrenzt!
     

Diese Seite empfehlen