1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tablets: Für viele Deutsche kein Ersatz für den Computer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.732
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Tablet-Computer boomen - doch ohne herkömmlichen PC oder Laptop geht es für die meisten Nutzer in Deutschland laut einer Umfrage trotzdem nicht. Genutzt werden iPads und Co. vor allem für das Surfen im Internet genutzt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Tablets: Für viele Deutsche kein Ersatz für den Computer

    ... ich hatte bereits mit der Newton-Generation meinen Bedarf an
    Eingabemöglichkeiten a'la Siri ausspielen dürfen.

    Ein Computer ohne Tastatur ist für mich wie Sex mit Handschuhen.
    Das ist eben nur was für Leute,
    die auch auf einer PC-Tastatur nur mit zwei Fingern Zuhause sind.

    Schick zum Fotos schauen, aber wer macht das schon.

    Denke, dass es da mehr um YouPorn und so weiter geht.

    Lesen mit den Dingern im Bett? ... neee is' klar.
     
  3. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Tablets: Für viele Deutsche kein Ersatz für den Computer

    Tablet-Computer sind in meinen Augen auch bloß ein schönes Spielzeug , für richtige Anwendungen bleibe ich lieber beim guten alten PC :love: .
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Tablets: Für viele Deutsche kein Ersatz für den Computer

    Hab auch so ein Ding und kann bestätigen, mehr als ein (überflüssiges) Spielzeug ist es nicht. Mittlerweile nutze ich meines nur noch als Sky Go Ersatz um parallele Sportereignisse zu verfolgen. Im Hinblick auf die kommende F1 Saison wird es mir sicher auch noch gute Dienste (Optionskanäle) leisten. Für alles andere bleibe ich lieber bei meinem Laptop.
     
  5. Dirk1970

    Dirk1970 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    3.541
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Tablets: Für viele Deutsche kein Ersatz für den Computer

    Ein Tablet wird bei mir nie den PC und Laptop ersetzen. Ich kann mit den Dingern leider nichts anfangen.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.326
    Zustimmungen:
    6.223
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Tablets: Für viele Deutsche kein Ersatz für den Computer

    Ich brauche schlicht kein Tablet, außer gelegendlich in der Küche.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tablets: Für viele Deutsche kein Ersatz für den Computer

    So richtig Schnittfest sind die aber nicht.:D
     
  8. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Tablets: Für viele Deutsche kein Ersatz für den Computer

    Als Ersatz für einen PC oder Laptop wird ein Tablet in meinen Augen nie dienen können. Für verschiedene Einsatzzwecke sind die Dinger aber sicherlich eine sinnvolle Ergänzung.

    Ich nutze mein IPad gerne unterwegs zum schnellen Informieren (Zeitung, Tagesschau usw.). Wenn ich aber mit dem Computer arbeiten muss und Dokumente bearbeiten will, ist das Tablet für mich tatsächlich keine Alternative. Da brauche ich den größeren Bildschirm und eine vernüftige Tastatur. Sonst kann ich nicht sinnvoll arbeiten.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.326
    Zustimmungen:
    6.223
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Tablets: Für viele Deutsche kein Ersatz für den Computer


    Siehste, auch dazu taugen sie nichts... :eek:
     
  10. Herr.Dünsch

    Herr.Dünsch Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Tablets: Für viele Deutsche kein Ersatz für den Computer

    Ich frag mich heut noch,wozu ich mir ein Tablet gekauft habe.

    Tabletpreis+den für ein neues Notebook hätte nen geiles
    Notebook/Ultrabook ergeben.

    Das Tablet benutz ich nur im Bett und auf dem WC :D

    Für längere Konversationen schnapp ich mir dann doch selbst im Bett lieber das Notebook,denn da tippts sich geschmeidiger.

    Naja wat solls.....
     

Diese Seite empfehlen