1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T85 mit Astra, Hotbird und Nilesat?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Melkun, 4. August 2011.

  1. Melkun

    Melkun Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich würde gerne diese 3 Satelliten mit meiner T85 (E85) Antenne empfangen.

    1. Astra 19.2° Ost
    2. Hotbird 13° Ost
    3. Nilesat 7° West
    Ich habe bereits ohne Probleme Astra und Hotbird empfangen können. Leider bekomme ich aber absolut kein Signal für den Nilesat.

    Auf satlex.de habe ich mir bereits die örtlichen Daten errechnen lassen.
    Mit diesen Daten habe ich dann grob die LNB's auf der Schiene montiert und eingestellt.

    hier die Daten:
    Breitengrad: 49.38° N Längengrad: 6.70° O

    WaveFrontier Kippwinkel (Skew): 89.58°
    WaveFrontier Elevationswinkel: 33.42° (mittlerer Satellit)

    L 14,6Astra
    L 7,7 Hotbird
    R 14,6 Nilesat

    Wie gesagt bekomme ich bei Nilesat auch nach verschieben des LNB's auf eine andere Position absolut kein Signal.

    Hat jemand eine Idee? Oder ist Nilesat mit meiner T85 - Schüssel nicht empfangbar?

    Danke
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: T85 mit Astra, Hotbird und Nilesat?!

    Für Nilesat ist Deine Antenne zu klein - am besten, einen 2. Spiegel mit 120cm Durchmesser für 7° West nutzen.

    vg

    pluesch
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: T85 mit Astra, Hotbird und Nilesat?!

    Für Nilesat (100%igen Empfang !) ist sogar 120cm noch zu klein !

    Und, wie schon gefühlte 100mal gesagt/erklärt hier im Forum, ist eine 120cm Antenne nicht gleich eine 120cm Antenne ! Da kommt es auf viele Sachen an, vor allem aber die Verpressgenauigkeit und die Oberflächenbeschaffung der Antenne !

    Es kommt nicht selten vor das eine 90cm Qualitäts-Antenne VIEL bessere Empfangseigenschaften zeigt als eine 110 oder sogar 120cm Billig-Schüssel !
     
  4. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: T85 mit Astra, Hotbird und Nilesat?!

    Auf dieser Position wird sich die Empfangssituation leider weiter verschlechtern; es hat der Wechsel einiger Sender von Nilesat 101 auf 201 begonnen - und der ist in D so gut wie gar nicht mehr zu empfangen.

    Bzgl. Spiegeln ist Gibertini zu empfehlen.
     
  5. Melkun

    Melkun Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T85 mit Astra, Hotbird und Nilesat?!

    Erst mal vielen Dank für eure Antworten.

    Also verstehe ich richtig, dass es absolut keinen Empfang mit meiner Konstellation und den 3 Satelliten gibt?
    Laut einigen Beschreibungen kann die T85 Multibeamantenne diese Satelliten empfangen (71cm x 91cm). So ganz eindeutig ist es nun doch nicht, wie ich nun lese. Und wie angesprochen kommt es auf die Qualität der Antenne an.

    Alternativ habe ich noch eine 110cm Schüssel, welche ich jedoch derzeit auf Türksat ausgerichtet habe. Mit der bekomme ich sehr guten Empfang. Auch habe ich damit einige Ost Beams (atv).

    Ist es nun sinnvoll den Türksat auf die T85 einzustellen und stattdessen den Nilesat versuchen mit der 110cm Schüssel zu empfangen?

    Dabei würde ich für die T85 also, Astra, Hotbird und Türksat einstellen. Ist damit wenigstens der Empfang ok? Sicherlich sind dann die Ost Beams weg.

    Danke
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: T85 mit Astra, Hotbird und Nilesat?!

    Es ist doch ALLES beantwortet und den Rest hast du dir gerade selbst beantwortet .....
     
  7. Melkun

    Melkun Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T85 mit Astra, Hotbird und Nilesat?!

    :)
    Alles klar dann mal vielen Dank.
    Ich versuch mal heute Nachmittag das ganze.
     
  8. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: T85 mit Astra, Hotbird und Nilesat?!

    Die T85 hat den leistungsfähigsten Empfangsbereich +/- 8° vom Zentrum entfernt. Für Multifeed 42/19,2/13° Ost das Türksat LNB auf der Schiene auf 8° rechts (Markierung 5°, LNB-Halter-Kante) positonieren.

    Wenn es um arabische Programme geht, kannst Du mit der 110er mal Badr4 auf 26° Ost versuchen.

    vg

    pluesch
     
  9. Melkun

    Melkun Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T85 mit Astra, Hotbird und Nilesat?!

    Wie soll ich das verstehen? Ich soll den Türksat LNB auf R 8 stellen? und wie wäre die Position für Hotbird und Astra für meinen Wohnort?

    Beim Nilesat geht es mir hauptsächlich um die kurdischen Sender.
    Und dort einige mehr wie auf Eurobird 9° Ost.
     
  10. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: T85 mit Astra, Hotbird und Nilesat?!

    Bekommst eine Mail...;)
     

Diese Seite empfehlen