1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T55 ausrichten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von das_krokodil, 21. November 2009.

  1. das_krokodil

    das_krokodil Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe ein Wavefrontier T55 gekauft und möchte 4 Sats damit erhalten, Folgendes habe ich bisher recherchiert

    (04 Astra Euro1) Astra 2A/B/D (28.2° O) 155.52° 31.21° L -8.4
    (42 Astra 1E-F/3A) Astra 1E-F/3A (23.5° O) 161.40° 32.45° L -3.2
    (01 Astra 1C 1E) Astra 1F/H/KR/L/M (19.2° O) 166.93° 33.29° R 1.5
    (41 Hotbird 6/8/9) Hotbird 6/8/9 (13.0° O) 175.08° 33.99° R 8.3

    Sollte was nicht stimmen, bitte ich um Feedback. Nun ist es so, dass ich beim Ausrichten erst von R1.5 ausgegangen bin, habe den Sender auf ARD gestellt bzw im Menu auf den Transponder und versuche den Qualitätspegel hochzubekommen. Die Anzeige schafft es mit Mühe und Not auf 25 bis ma 30% aber Bild habe ich jedoch nicht...Wenn ich in diesem Punkt scanne sehe ich dass ich eigentlich die Programme von 28.2° Ost sehe, Bild ist gut, aber ich kriege nichts anderes rein :-(

    Hat jemand einen Tipp? Den Lnb muss ich ja auf der Halterung nicht drehen oder?

    Danke für jeden Tipp :-|

    Grüße
    Kroko
     
  2. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: T55 ausrichten

    Hallo,

    ich weis jetzt nicht was Du da genau versucht hast, aber schau Dir mal den Link an,

    SatLex Digital :: Technik :: Rechner :: WF Toroidal Rechner

    Bei Deiner Konstellation der Satelliten wird das LNB für 19,2° ziemlich in der Mitte der Schiene sein, die Antenne erst mal nach dem LNB ausrichten was in der Mitte ist. Die anderen LNBs durch verschieben auf der Schiene ausrichten. Das war es dann auch schon.
     
  3. das_krokodil

    das_krokodil Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T55 ausrichten

    Hi,

    danke für die Nachricht. Ja das ist schon das was ich versuche.

    Astra ist bei der Konstellation bei R 1,5 und so ist es auch auf der Schiene, wenn ich drehe und ausrichte, dann zeigt der Receiver irgendwann ca. 30% aber komischerweise wenn ich diesen dort anhalten und durchschaue, hat er mit dem LNB was auf R1,5 steht scheinbar 28,5 Ost erwischt...(Mag wohl ne Receiver Macke sein, Marke billig von Metro :)

    Die anderen LNBs können nicht für die Verwirrung sorgen, da ich aktuell nur den einen direkt an den Receiver angeschlossen habe und nicht über den diseqc Schalter...

    Hoffe, für etwas mehr Klarheit gesorgt zu haben.

    Danke
     
  4. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: T55 ausrichten

    Also wenn das LNB für 19,2° fast in der Mitte ist und Du 28,5° empfängst dann bist Du ganz einfach mit dem Azimut daneben.
    Mit der T55 19,2° zu empfangen sollte eine der leichtesten Übungen sein.
    Deshalb, Azimut und Elevation für 19,2° richtig einstellen, dann klappt es auch mit den Andren Positionen.
     
  5. das_krokodil

    das_krokodil Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T55 ausrichten

    Hi,

    ja das habe ich mir ja auch gedacht, aber das ging leider nicht.

    Es kommt ein kleines aber wichtiges Detail dazu, dass meine Halterung vermutlich so max 5 grad oder so nach Hinten geneigt steiht. Nun ist es natürlich schwer zu sagen wie man die ganzen Winkeleinstellungen zu verändern hat :-(

    Ciao
    Kroko
     
  6. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: T55 ausrichten

    Wie wäre es wenn Du die Antenne mal so bewegen würdest bis das Signal da ist !
    Der Einstellbereich der Elevation ist sicher groß genug um die 5° auszugleichen.
    Wenn Du nur nach Skala vorgehst dann wird das nichts.
     
  7. das_krokodil

    das_krokodil Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T55 ausrichten

    Hi,

    danke erst mal für deine Zeit und Antworten...

    Ich gehe nicht nur nach Skala...Das Problem ist, ich kann mittlerweile das Ganze auf Anhieb auf 30% Empfang bringen aber das ist immer der Eurobird1. Noch seltsamer ist dass der Receiver bei Astra 30% Qualität zeigt, jedoch nach dem Scannen sieht man dass eigentlich im Moment auf Eurobird1 eingestellt ist.

    Von 28 auf 19 Ost zu kommen, dürfte nicht viel drehen bedeuten oder? Das ist echt seltsam...Vor Allem Astra ist doch bestimmt stärker zu empfangen...

    Danke nochmal :-(
    Grüße
    Kroko
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2009
  8. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: T55 ausrichten

    Wurde ja schon mehrfach erwähnt:

    Wenn Du die Antenne auch auf Astra drehst, dann ja. ;)

    gruss
     
  9. das_krokodil

    das_krokodil Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T55 ausrichten

    Ich meine generell, dass Astra einfacher zu finden wäre, aber danke allen für den Tipp mit dem Drehen ;-)

    Das ist ja eben was nicht funktioniert. Ich stehe auf Astra 2 und mit einfachem Drehen nach Osten, finde ich kein Astra, aber gut. Muss wohl weiter versuchen.

    Grüße
    Kroko
     
  10. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: T55 ausrichten

    Wenn Du 28,5° empfängst aber 19,2° empfangen willst dann musst Du nach Süden drehen und nicht nach Osten.
    So wird das nichts !
    Vielleicht wäre es auch besser einen Fernsehertechniker kommen zu lassen der ein Messgerät hat.
     

Diese Seite empfehlen