1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home X301T zeigt kein Videosignal über HDMI aber alle Menues

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von jebo, 16. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jebo

    jebo Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe das merkwürdige Problem dass mein X301T über HDMI kein Vidosignal zeigt, ich kann aber alle Menues sehen und auswählen und ich höre auch den Ton der gewählten Streams. Bereits bei der Erstinstallation vor 2 Tagen hat der X301T nach ca. 30min Updates die Fehlermeldung eingeblendet, dass das Videosignal nicht über HDMI anzeigbar sei und ich bitte einen anderen Anschluß wählen soll. Über S-Video gehts tatsächlich. Das ist aber nicht Sinn der Sache, da ich gerade auch HD-Inhalte abonniert habe.

    T-Home Entertain ist nach Rückfrage definitiv freigeschaltet mit VDSL25. Aneschlossen ist ein VDSL-Modem 300HS am Speedport W900. Der X301t hängt über ein HDMI-Kabel und HDMI/DVI Adapter an einem Beamer Acer PD725 der keinen HDMI aber DVI-Eingang hat. Klingt erst mal alles nach einem HDCP - Problem. Was aber meiner Meinung nach dagegen spricht ist, dass DVDs und BlueRay-Disks über eine PS3 sowie auch HDTV von einem HD-Satellitenreceiver HUMAX 1000 problemlos mit dem gleichen Beamer und gleichen Kabel laufen. Das dürfte ja auch nur gehen, wenn HDCP funktioniert. Weiss jemand Rat ?

    Die Telekomhotline ist auch ratlos und möchte das Problem dem Acer Beamer andichten. Das erscheint mir aber nicht plausibel, da der ja die Inhalte der anderen HDCP-Quellen darstellt.

    Vielen Dank für ein paar Ideen.

    Jens
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: T-Home X301T zeigt kein Videosignal über HDMI aber alle Menues

    Das hört sich irgendwie nach DRM-Problem bei HDMI an (suggested??? :eek: )
     
  3. jebo

    jebo Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: T-Home X301T zeigt kein Videosignal über HDMI aber alle Menues

    Ja das mag sein, das es ein DRM-Problem ist.

    Ich habe heute beim weiteren Herumprobieren festgestellt, dass beim Aus- und Wiedereinstecken des HDMI-Kabels am X301T oder am Beamer das Fernsehbild doch tatsächlich für ca. 5-10 Sekunden erscheint und dann aber wieder verschwindet, wobei dann die Fehlermeldung eingeblendet wird, dass das Videosignal über HDMI nicht darstellbar sei. Was ja wohl definitiv nicht richtig ist, klappt ja ein paar Sekunden lang. Das kann man beliebig oft wiederholen. Einmal blieb das Bild sogar richtig lange, war aber nicht reproduizierbar. Habe übrigens mehrere verschiedene HDMI-Kabel auch unterschiedlicher Längen getested, ist immer derselbe Effekt. So ein Mist. Hat schon mal jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: T-Home X301T zeigt kein Videosignal über HDMI aber alle Menues

    Kann der Beamer denn HDCP (das geht ja auch über den DVI Anschluß wenn das Gerät es unterstützt)?

    Bei Pro7/Sat.1 HD gibts kein HDCP und bei den Premiere HD Kanälen auch nicht immer. Bei der PS3 weiß ich es nicht.
    Aber ich würde mich auf diese Art Test nicht unbedingt verlassen.

    cu
    usul
     
  5. jebo

    jebo Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: T-Home X301T zeigt kein Videosignal über HDMI aber alle Menues

    ja, dass der Beamer HDCP am DVI-Eingang kann ist sicher, zumindest laut den Angaben in der Bedienungsanleitung. Ich denke, dass ich sonst auch spätestens bei BlueRay-Disks kein Bild bekommen hätte, die werden doch bestimmt nur wiedergegeben, wenn HDCP läuft.

    Habe jetzt vorsorglich mal bei T-Home den Austausch des X301t beantragt. Mal sehen was sich tut, wenn die neue Box da ist. Wenns dann immer noch nicht geht muss ich mich mal auf die Suche nach nem modernen Projektor zum Ausleihen und Testen machen....Der PD725 ist ja schon etwas betagt.

    Weiss hier jemand ob es unterschiedliche HDCP- Protokolle gibt oder ist das immer gleich. Vielleicht hat die X301t so etwas neues, was der alte Beamer dann doch nicht mehr kann.
     
  6. rme010164

    rme010164 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    AW: T-Home X301T zeigt kein Videosignal über HDMI aber alle Menues

    Halllo zusammen!
    auch ich bin seit gestern stolzes Mitglied der T-Home-Gemeinde. Der Anschluss und die Inbetriebnahme der Hardware verlief absolut reibungslos. Auch ein Einbinden des X301T in mein LAN war absolut unproblematisch. Leider muste auch ich jedoch feststellen, dass mein funkelnagelneuer Flatscreen Philips 42PFl7962 über HDMI weder Bild noch Ton wiedergibt. Über SCART funktioniert alles. Für einen kurzen Moment hatte ich auf dem Bildschirm eine Fehlermeldung, dass dieser Fernseher nicht den aktuellen Kopierschutz unterstützt und deshalb kein Videosignal verarbeitet werden kann. Ich habe bereits ein Ticket bei Philips aufgemacht. schaun mer mal was dabei raus kommt. Der Fernseher ist brandneu (4Wochen alt) Ich kann mir nicht vorstellen dass dieser nicht über HDCP o.ä. verfügt, zumal mein Blu-Ray-Player (Sony BDP 300) klaglos funktioniert ...
    Sobald ich neue Erkenntnisse habe, werde ich dies hier kundtun. Vielleicht hat aber noch jemand ein paar Tips für mich??
     
  7. IPTV

    IPTV Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    342
    AW: T-Home X301T zeigt kein Videosignal über HDMI aber alle Menues

    Das Problem habe ich und auch andere User auch schon länger. Willkomen im Club!:winken:

    Seit 23. November gibt es im T-Online Forum einen Thread dazu:
    http://foren.t-online.de/foren/read.php?552,2835414,page=1,fid=235f7f0

    Hier gibts auch seit 12. Dez einen Thread darüber:
    http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&back=1&sort=lpost&forum_id=169&thread=54

    Das Problem liegt wohl am HDCP das Kopien verhindern soll, aber dann einige User mit Ihren Geräten ausperrt.
    Erinnert mich an den Kopierschutz bei Audio-CD´s, wo einige ältere CD-Player und PC-CD-Laufwerke nicht mehr mit den Medien klarkamen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/High-bandwidth_Digital_Content_Protection
     
  8. rme010164

    rme010164 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    AW: T-Home X301T zeigt kein Videosignal über HDMI aber alle Menues

    Danke für die Aufnahme im Club :( mittlerweile bin ich ein ganzes Stück weiter! Also, klar, es liegt am HDCP. Scheinbar hat hier Philips seine Hasuaufgaben nicht ordentlich gemacht. Fakt ist auf jeden Fall (ich habs Dank Unterstützung meines freundlichen Händlers ausprobiert) dass andere Fernsehgeräte problemlos mit dem X301T zusammenspielen, nur die Philipsgeräte nicht. Hab bereits ein Störungsticket bei Philips aufgemacht, leider stellen die sich ziemlich stur an. Bei einigen Philips-Geräten kann man die Sache scheinbar umgehen indem man hochwertige HDMI-Kabel verwendet und nur bestimmte HDMI-Eingänge verwendet (z.B. HDMI 1 für den DVD-Player und den HDMI 3 bzw. Side-HDMI für den X301T). Mein Händler meint aber dass das nur so lange gut geht bis wieder irgendein Update gefahren wird und dann könnte es sein dass wieder alles dunkel bleibt.
    An dieser Stelle möchte ich dem Störungsdienst der Telekom mein uneingeschränktesLob aussprechen. Die haben sofort auf meine Störungsmeldung reagiert (es hat keine 5 Minuten gedauert als ich einen Anruf von denen erhielt) und sind mit mir geduldig alle möglichen Optionen durchgegangen.
    Gott sei Dank hat sich mein Händler bereit erklärt, den Fernseher zurückzunehmen. Hab jetzt nen schicken Pioneer-Flatscreen im Wohnzimmer stehen und alles funktionert tadellos (auch der Blu-Ray Player von Sony läuft nun auf 1080p, was vorher mit dem Philips-Fernseher nicht funktionierte!)
    Also, Leute- schmeißt den ganzen Philips-Schrott auf den Müll oder kauft es garnicht erst!! Mir kommen auf jeden Fall keine Philips-Produkte mehr ins Haus! Danke nochmal an den Philips-Kundendienst für die Untätigkeit!
     
  9. kleberri

    kleberri Silber Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    630
    AW: T-Home X301T zeigt kein Videosignal über HDMI aber alle Menues

    Das mit der prompten Reaktion der Störungsdienst ist einfach zu erklären. Es ist so, dass Telekom eine Entschädigung zahlt, falls eine Störung nicht innerhalb von 24 Stunden behoben ist. An sich eine gute Idee. Aber leider scheinen die Technicker jetzt unter den Druck zu stehen, eine Störung innerhalb 24 Stunden auf den Status erledit zu setzen, was der Qualitiät der Störungsbehebung nicht immer gut tut.
     
  10. IPTV

    IPTV Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    342
    AW: T-Home X301T zeigt kein Videosignal über HDMI aber alle Menues

    Tja ich hab jetzt gestern wieder mal ne Störung gemeldet, wegen dem Media-Receiver der Kein Bild brigt am Philips.
    Ich war richtig hartnäckig, war auch nochmal zusätzlich im T-Punkt usw. und als Ergebnis bekomme ich jetzt 25€ Gutschrift mit der nächsten Rechnung.:D
    So, da ich im Moment kein richtiges HD-Programm empfangen kann(nur über Scart) sehe ich 5€ pro Monat als angemessen.
    Das heisst, die Telekom bekommt von mir jetzt Zeit bis Juni dieses Problem zu lösen. Wenn das bisdahin nicht funktionsfähig ist, mach ich wieder Störungsmeldungen bis es raucht!:wüt:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen