1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home X301T - DVD Aufnahme von Festplatte

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Sh1v0r, 4. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sh1v0r

    Sh1v0r Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    kann es sein, dass man die aufgenommene Sendung nicht auf den DVD-Recorder überspielen kann?
    Habe wie gesagt den T-Home X301T und wollte die Sendung nun auf DVD überspielen - aber mehr als den Ton bekomme ich nicht zu sehen/hören :(

    Geht das prinzipiell nicht oder mache ich irgendetwas falsch?

    Vielen,vielen Dank schonmal im vorraus! :winken:
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: T-Home X301T - DVD Aufnahme von Festplatte

    HDMI-Kabel rausziehen! Dann ist der Kopierschutz weg.
    Ansonsten, wenn Du den Ton schonmal hörst, muss es ansonsten richtig sein.;)
     
  3. Sh1v0r

    Sh1v0r Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: T-Home X301T - DVD Aufnahme von Festplatte

    Das hört sich ja schonmal gut an :p

    Ich hatte 2 T-Home Recorder dran, einmal halt zum Fernseh gucken MIT HDMI Kabel und einmal eben den Recorder ohne HMDI Kabel. Mit diesem wollte ich dann auf den DVD-Revorder die Sendung aufnehmen. Nur ein Bild sah ich halt nicht :eek:
     
  4. Sh1v0r

    Sh1v0r Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: T-Home X301T - DVD Aufnahme von Festplatte

    Hat funktioniert :D

    Weiß zwar nicht warum aber wenn ich nur den Receiver anschließe der die Sendung auf der Festplatte hat, dann gehts. Dann halt mit Skart anschließen und schwupps funktioniert es :winken:

    Danke!
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: T-Home X301T - DVD Aufnahme von Festplatte

    Gern geschehn! :)
     
  6. Testuser37

    Testuser37 Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Media Receiver 303, Typ B
    Speedport W 724V, Typ C
    Devolo dLAN 650+/1200+
    Panasonic Viera LCD-TV
    AW: T-Home X301T - DVD Aufnahme von Festplatte

    Ich hatte das Gleiche dieser Tage ebenfalls probiert und dafür den Receiver ausgeschaltet. Nach dem Umstecken des Kabels von meinem DVD-Festplattenrecorder auf die Scart In-Buchse des MR300 und nachträglichem Wiedereinschalten des MR300 war nach dessen Neustart gar kein Kanal mehr im EPG zu sehen und auch nicht in der normalen TV-Ansicht. Die Menüpunkte waren alle leer. Es war nur die Menü-Maske zu sehen.

    An einem HDMI-Kabel kann es nicht gelegen haben, da ich aufgrund der Tatsache, dass ich ein Röhren-TV verwende, gar keins angeschlossen habe. Die Verbindung zwischen TV und MR300 läuft über das von T-Home mitgelieferte Scartkabel (über Scart Out).

    Hat jemand 'ne Idee, was das Problem sein könnte? Ich meine, das ich plötzlich kein Signal mehr bekomme, wenn ich ein Scartkabel in Scart In des MR300 eingesteckt habe? Das genannte Kabel funktioniert ansonsten einwandfrei, wenn ich es direkt zwischen TV und DVD-Festplattenrekorder anschließe.
     
  7. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Home X301T - DVD Aufnahme von Festplatte

    Schaltverhalten des Media Receivers
    Das Signal des am SCART-Eingang angeschlossenen Gerätes wird am Fernseher dargestellt, sobald das Gerät eingeschaltet wird. Das Bild eines angeschlossenen und eingeschalteten Home-Entertainment-Gerätes kann auch auf dem Fernseher angezeigt werden, indem der Media Receiver in den Standby-Modus versetzt wird.

    Soll wieder das Bild des Media Receivers angezeigt werden, muss der Media Receiver aus den Standby geholt werden. Wenn der Media Receiver bereits an ist und es ist das Bild vom DVD-Player oder Videorekorder zu sehen, schalten Sie bitte den DVD-Player bzw. Videorekorder aus oder in Standby. Danach ist wieder das Bild des Media Receivers zu sehen.

    Einige Spielekonsolen und andere Geräte werden über einen SCART-Adapter angeschlossen. Wenn diese Verwendung finden, so kann der Media Receiver angeschaltete Geräte nicht automatisch erkennen. Schließen Sie solche Geräte direkt an den Fernseher an oder verwenden Sie in diesen Fällen z. B. einen SCART-Umschalter. playstation

    Am Fernseher wird das Signal des angeschlossenen Home-Entertainment-Gerätes nicht dargestellt
    Bitte schalten Sie den DVD-Player oder den Videorekorder einmal aus und wieder ein. Sollte der Media Receiver danach nicht umschalten, schalten Sie bitte einmal den Media Receiver in den Standby.

    Erscheint danach immer noch nicht das Signal des am SCART-Eingang angeschlossenen Gerätes, testen Sie bitte ein anderes Kabel. Der Fehler kann unter folgenden Umständen auftreten:
    • Kabel zu lang
    • Kabel nicht voll durchgeschaltet (häufig bei sehr preiswerten Kabeln)
    • Der Fernseher am SCART-Ausgang ist nicht angeschaltet
    Hinweis: Das Signal des angeschlossenen Home-Entertainment-Gerätes kann nicht auf die interne Festplatte aufgezeichnet werden und wird auch nicht über HDMI ausgegeben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Home-Team

    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    mail@t-home-team.de
    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen