1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home Plattform (Ungarn) auf 4° W

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Martyn, 11. Dezember 2016.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.456
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Hab gerade auf Lyngsat gesehen das es für Ungarn nun auch von T-Home eine eigenständige Plattform gibt, welche über Amos 3 auf 4° W realisiert wird.

    Das Komplettangebot über Satellit kostet 3.560 Ft. (11,30 €) und enthält auch sieben deutschprachige Programme (ORF1, ORF2, ZDF, KiKa, Viva/CC, RTL und Sat1) >> Műholdas TV - Telekom otthoni szolgáltatások | Lakossági ügyfeleknek
     
  2. straller

    straller Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    143
    Man darf gespannt sein, wie es mit dieser Position weitergeht. Nach dem Absturz von Amos 6 wird der bisherige Asiasat 8 Amos 2 ersetzen. Dennoch sind in den letzten Wochen schon viele ukrainische Programme umgezogen und haben ihre Ausstrahlung auf Amos beendet.
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.456
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Wäre aber irgendwie schon schade um die Position.

    Vorallem ist 4°W für Mittel- und Osteuropa insofern intressant als das für 0.8°W und 4° W sehr einfach kompakte Dual-Feed Lösungen möglich sind.
     
  4. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Als ich das letzte Mal in Ungarn Urlaub gemacht hab, wurden auch 5 deutsche Programme (analog) über das Kabelnetz des Hotels eingespeist. Das waren ZDF, Kika, RTL, Vox und Sat.1. Da kamen die also wahrscheinlich her (nur dass Vox halt nicht mehr dabei ist).
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.456
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Kabelnetzbetreiber ist überwiegend UPC, aber vermutlich haben die eben ein ähnliches Angebot an deutschsprachigen Programmen.
     

Diese Seite empfehlen