1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home peppt IPTV-Receiver auf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Bonn - Ab sofort haben die IPTV-Receiver der Telekom eine 160 GB großeFestplatte eingebaut und verfügen über eine verbesserte Fernbedienung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: T-Home peppt IPTV-Receiver auf

    Ich dachte schon die schalten jetzt DVB-T frei. :rolleyes: ;)
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: T-Home peppt IPTV-Receiver auf

    wieso sollten sie das ? die wollen ja, daß du T-HOME schaust und nicht DVB-T !
     
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.179
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: T-Home peppt IPTV-Receiver auf

    Ein Beitrag typisch nach Solid! [​IMG]
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: T-Home peppt IPTV-Receiver auf

    Als ob dvb-t eine konkurenz im sinne der senderauswahl wäre...
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: T-Home peppt IPTV-Receiver auf

    sieht die TELEKOM aber anscheinend so !
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: T-Home peppt IPTV-Receiver auf

    Ja weil sie in dem Punkt einfach zu doof ist um kundenfreundlich zu werden.
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: T-Home peppt IPTV-Receiver auf

    Eben. Was wäre daran so schlimm? Könnte man z.B. 2 Streams schauen bzw. aufzeichnen über IPTV und selbst wenn die Bandbreite erschöpft ist könnten man parallel über DVB-T noch einigen Sender weiterglotzen.

    Wäre aber, wie du schon sagtest, wohl zu kundenfreundlich. :rolleyes:
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: T-Home peppt IPTV-Receiver auf

    Immer diese Schmähposts gegen Microsoft.
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: T-Home peppt IPTV-Receiver auf

    Vorallem wenn der Grund für die DVB-T Verweigerung wohl eher in geschäftlichen Belangen der Telekom zu suchen ist als bei technischen Problem von Mickeysoft die sicherlich mit etwas "sanftem" Druck doch recht schnell zu beheben sein sollten. Oder will mir hier jemand erzählen das die "Weltfirma" Mickeysoft aus Redmond nicht in der Lage ist DVB in ihr Receiver OS zu integrieren? Wenn dem so wäre sollte Telekom den Vertrag mit Mickeysoft umgehend wegen Inkompetenz und Unfähigkeit beenden! :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen