1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home mit Samsung Syncmaster 226BW

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Armi, 16. April 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Armi

    Armi Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin T-Home Kunde und habe mir den Syncmaster 226BW von Samsung besorgt.

    Ich habe aber folgendes Problem:

    Der X 300T Receiber hat nur einen Scart und HDMI Ausgang. Der Monitor einen DVI und einen normalen analogen Eingang.

    Ich habe mir einen HDMI - DVI Stecker besorgt. Das T-Home Menü wird einwandfrei angezeigt, aber bei den Fernsehprogrammen kommt ein schwarzes Bild. Egal ob 4:3, 16:9 oder 720p High Definition.

    An was könnte das liegen? Was kann ich dagegen tun? Hab noch einen 4:3 TFT mit Scart-Eingang - da gibt es keinerlei Probs.

    Vielen dank vorab für Eure Hilfe!

    Gruß,

    Armi
     
  2. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.722
    AW: T-Home mit Samsung Syncmaster 226BW

    Funktioniert der Stecker evtl. nicht? Der Syncmaster 226BW unterstützt ja meines Wissens nach HDCP.
     
  3. Armi

    Armi Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    11
    AW: T-Home mit Samsung Syncmaster 226BW

    Gut, aber wenn der Stecker nicht funktioniert, müsste ja auch das T-Home Menü nicht am Bildschirm angezeigt werden.......

    Ja, unterstützt HDCP.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen