1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home Media reciever 300

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von suzuki50, 17. Oktober 2008.

  1. suzuki50

    suzuki50 Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    habe nun endlich T-Home .
    Jetzt möchte ich mir ersparen ein kabel zu legen vom Flur ins Wohnzimmer wo der T-Home reciever steht.Das ganze per W Lan von der Telekom ist mir für 199€ zu teuer.
    Nun meine Frage?Hat das ganze schonmal jemand über so ein Netzwerkteil mit Steckdose versucht?Das ich dann das eine teil am Router in die Steckdose stecke mit Netzwerkkabel verbinde und das andere Teil im Wohnzimmer in die Steckdose.Dann den Media Reciever nur nur noch per Netzwerkkabel mit dem teil in der Steckdose verbinden und es müsste doch normal funktionieren,oder?
    Würde mich über eine Antwort freuen wenn es schon einer ausprobiert hat.
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: T-Home Media reciever 300

    Kann ich Dir nur abraten. Entweder preiswerte Cat5-Netzwerkkabel oder teure WLAN-Bridge von T-Home. Abgesehen davon, muss man Stromkabel auch verlegen, auch bei Sat und Kabel müssen Kabel verlegt werden, nur wegen dem bisschen Netzwerkkabel, was man bequem verlegen kann, wird son Aufstand gemacht! Die Ersatzlösungen waren alle unbefriedigend weil nicht störungsfrei. Rate also von diesen Bastellösungen ab!;)
     
  3. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    AW: T-Home Media reciever 300

    Musstest du Stromkabel in deine Wohnung verlegen kimigno? :p
    Die sind, würd ich mal sagen, meistens schon vorhanden :rolleyes:
    Wenn mich nicht alles täuscht wurde auch berichtet das es mit den 200er Powerlan Teilen funktioniert? Oder war da mal nicht sowas? Vielleicht meldet sich derjenige ja mal, wäre angebrachter als das übliche, nicht hilfreiche, Geseier eines eigentlich Gesperrten.
     

Diese Seite empfehlen