1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home gut oder schlecht?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Zahlfuernix, 2. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zahlfuernix

    Zahlfuernix Senior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Satellit
    Sony KD65X9005
    Sky
    Sky
    Anzeige
    Hallo - muß nach längerem lesen jetzt meinen Senf auch mal dazugeben!


    Hatte früher Sat-Empfang, was durch Umzug leider nicht mehr möglich war. Analog über Kabel zu sehen, kam für mich nicht in Frage - also bin ich einen Vertrag mit Kabel Deutschland eingegangen. Dieser 24! Monate Vertrag war vor kurzem kündbar, deswegen sah ich mich z.B. auch hier nach etwas anderem um, und interessierte mich für T-Home.

    Da hier über T-Home doch sehr geschimpft wurde und wird, war ich zunächst etwas abgeneigt. Bin dann aber in einen T-Punkt gegangen und habe mir das ganze näher angesehen. Da über die Telekom genauso wie über Kabel Deutschland, Premiere usw. sowieso in den Foren genauso stark gemeckert wird, habe ich mich entschlossen, dieses T-Home Premium Abo auf gut Glück zu probieren. Vor allem, nachdem ich in einem Kabel Deutschland Laden war, wo mir zwei nette, warscheinlich noch minderjährige Damen leider nicht wirklich viel über Vertragsverlängerung mit Digital+ erzählen konnten, außer die Aussage: "Ja, das müsste schon gehen". Viel ehrliche Meinungen, außer "Telekom ist schei***" usw. habe ich hier im Forum leider nicht finden können.

    Bin in den T-Punkt gegangen, habe den Receiver, Router und Splitter sofort mitnehmen können. Termin wurde auf zwei Wochen gesetzt, und ich hatte pünktlichst meine Freischaltung. Ohne irgendwelchen Ärger und was andere hier sonst so für komische Dinge erleben.

    Muß jetzt sagen, daß ich wirklich (auch wenn hier so mancher kotzt) sehr zufrieden bin. Die Programmauswahl ist wesentlich besser als bei Kabel Deutschland. Das ganze schimpfen über die Bildqualität ist meiner Meinung nach totaler Blödsinn. Die ÖR sind ordentlich und die privaten teilweise unter aller sau - genauso wie über Kabel und Sat halt auch, Senderabhängig eben, kann T-Home überhaupt nichts dran ändern.

    Verstehe auch nicht ganz, was es hier so viele wichtig mit Sendern wie TIMM, TNT usw. haben. Ist doch alles der letzte Schrott. Noch läuft mein Kabel Vertrag ein paar Tage. Wenn ich mir z.B. dieses TIMM genauer ansehe, komme ich zum Schluß, daß ich dieses Programm niemals freiwillig laufen lassen würde. Noch dazu habe ich nicht mal EPG-Informationen, was für Sendungen wann laufen. Wer braucht denn sowas? Für mich ein Grund mehr diese Kabelzeugs abzuschaffen. 1000 Sender - 985 davon Müll. Ich sag nur Romance TV - das gab mir den Rest, für Schwarzwaldklinik von 1985 will ich wirklich nicht bezahlen.

    Mit T-Home habe ich jetzt ein vernünftiges EPG, kann aufnehmen, programmieren, habe eine Suchfunktion, falls ich mich für was bestimmtes interessiere. Ist doch genial. Auch speziell die Kindersender sind besser. Auf Disney-Channel kommen wenigstens auch mal Filme und nicht nur diese Kinderserien. Meine Kinder sind auch froh.
    Musiksender reichen vollkommen, brauche nicht noch 500 andere.


    Fazit:

    Bin echt positiv überrascht und sehr zufrieden, auch wenn ich noch nur 16000+ habe. Hoffe aber, daß in naher Zukunft auch hier VDSL möglich ist (beim Nachbargebäude gehts).


    P.S.: Was das dauernörgeln betrifft: Versucht doch mal ein bisschen konstruktiver zu sein, denn ein Spruch wie "Typisch Telekom - die bekommen doch eh nichts gebacken, haben doch keine ahnung" usw. helfen einem Neuling auf diesem Gebiet nicht wirklich viel.
     
  2. Fireglieder

    Fireglieder Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Home gut oder schlecht?

    ???
    Freut mich für dich.

    Welche Internetseiten besuchst du denn Regelmässig?
    der rest kann ja dann ruhig abgeschaltet werden.

    moment!!!

    Ok

    Morgen um 5:35 kommt auf Sat1 wird geladen...

    und danach sonntag(10.05.2009) um 16:30 läuft - !!!

    Klar da kann jeder technisat epg einpacken.

    Und überhaupt, wer will schon geplante aufnahmen nachträglich editieren?

    Der großteil hier ist verdammt konstruktiv,und berät gratis die telekom,welche macken fehler ihr iptv produkt hat.
    Und auch vorschläge für neue sachen kommen von uns.

    Wenn die telekom nur ein bruchteil davon annahmen würde,wäre schon viel getan,auch für Neulinge.
     
  3. Zahlfuernix

    Zahlfuernix Senior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Satellit
    Sony KD65X9005
    Sky
    Sky
    AW: T-Home gut oder schlecht?

    Also bei mir kommt morgen auf Sat 1 um 5.35 Making of. Ich weiß nicht, ob so mancher hier einfach nicht 1 Sekunde warten kann, bis die daten geladen sind, oder ob man hier wirklich einfach alles nur schlecht reden will.

    Diese Aussage bestätigt nur meine Meinung um so mehr!


    Zum Thema den Rest kann man ja ruhig abschalten: Kein Anbieter ist in der Lage, jeden möglichen Sender aufzuschalten - hat wohl auch was mit Lizenzen zu tun. Und ich denke, daß es wohl im Sinne des Kunden ist, vernünftige Programme aufzuschalten, anstatt Masse.
     
  4. Jobe

    Jobe Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Home gut oder schlecht?

    Hi...

    also so richtig rund läuft es mit T-home in der tat nicht... wenn man bedenkt was eigentlich so möglich wäre und was daraus gemacht wird..

    mal eine frage an dich... hast du einen flachbildschirm oder eine Röhre.. (bzw. wie gross ist die diagonale). Die bildqualität ist bei mir wesentlich schlechter als über DVB-T (und selbst die ist ja bekanntlich unter der von SAT) ... auf meiner Röhre im Wohnzimmer merk ich davon freilich nichts! aber auf 117cm ist das nicht mehr schön.

    HD inhalte dagegen sind tadellos (nur bei VDSL). Wenn es also 2010 los geht mit HD, bin ich gespannt wie T-Home da weitermacht.

    ansonsten gibts viele macken... alle 2 wochen receiver ausschalten, weil umschaltzeiten von 1 sekunde auf 5 sekunden hochgeht. Aufnahmen geschaltet werden, obwohl man nur hochscrollen wollte im epg und so weiter.

    ich bin jetzt nicht der totale motzer, hab mich ein bisschen damit abgefunden bzw. dran gewöhnt und muss damit leben. da ich es nicht einsehe tele columbus 25 euro (+ hardware für n guten receiver eventl. mit platte drin und HD fähig) in den rachen zu werfen. Ausserdem und das ist in meinen augen ein großer vortel von T-home.. mit der richtigen leitung kann ich eben 2 sendungen (und das gilt auch für premiere) sehen. z.b. meine frau im schlafzimmer und ich im wohnzimmer. das wöre nur mit 2 abos der fall. oder ein fussballabend mit der konferenz und einem HD spiel gleichzeitig. TOLL ;)

    aber wie gesagt. Es gibt genug ankündigen seitens der Telekom die nicht eingehalten werden. da fühlt man sich schon ein bisschen verarwscht ab und zu. ich hab nun noch 1 1/2 jahre zum beobachten - danach zieh ich wahrscheinlich um mit prirität SAT schüssel ! ;)

    Grüße..
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: T-Home gut oder schlecht?

    Ich bemängele lediglich die Informationspolitik des Unternehmens.
    Klar sind die Geschmäcker verschieden. Als Pay-TV Fan fühle ich mich jedenfalls hier gut aufgehoben, und alle Anbieter haben ihre Licht- und Schattenseiten.

    Habe Premium, Premiere Film und Familie!
    In allen wesentlichen Punkten muss ich Dir zustimmen, auch wenn ich nix gegen RomanceTV hätte.;) Und gegen Timm auch nicht. Spielfilme mit Werbeunterbrechung kommen für mich nicht in Frage, hier wäre es ein
    Abgleiten ins Boulevard, so ich einmal Lust dazu hätte. Und was TNT angeht, der ist ja eh angekündigt.;) (15.Mai)
     
  6. Zahlfuernix

    Zahlfuernix Senior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Satellit
    Sony KD65X9005
    Sky
    Sky
    AW: T-Home gut oder schlecht?

    Hallo Jobe!

    Habe einen Sony KDL-40V4230 LCD. 40 Zoll.

    Muß dazu sagen, daß ich erstmal auch etwas enttäuscht war über die Bildqualität. Nach einigen Einstellungen am Fernseher habe ich mittlererweile ein besseres Bild als über Kabel Digital. Ich weiß leider nicht, ob das wirklich mit der Quelle oder mit dem TV-Gerät selbst zusammenhängt. Tatsache ist, daß ich nun über T-Home besseres Bild habe als über Kabel. DVB-T habe ich nur ganz kurz getestet.

    Macken konnte ich bisher noch nicht feststellen, aber mal sehen.
     
  7. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    794
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: T-Home gut oder schlecht?

    Bei T-Home wird TIMM sogar nen EPG haben ;)
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: T-Home gut oder schlecht?

    Ich habe sogar einen 42 Zoll Plasma (Grundig). Mein Kumpel hat nen 42er LCD, Marke Aldi. Schwager hat ne 70er Röhre. Alle super Bild. Klar ist es auch Einstellungssache. Auch sollte man öfter mal einen Reboot des Routers und Receivers machen. Jedenfalls kann es nicht schaden.
    Man kriegt mit der Zeit ein Gefühl dafür.

    Ich z. B. wohne in unmittelbarer Nähe der Vermittlungsstelle und habe es somit gut. Allerdings musste ich innerhalb der ersten vier Wochen und 2 mal zwischendurch meckern, weil ich Störungen hatte. Dies allerdings war schon alles innerhalb von jetzt 2 Jahren. Und innerhalb von 1-2 Stunden war wieder alles OK. Damit kann man leben, finde ich.
     
  9. Zahlfuernix

    Zahlfuernix Senior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Satellit
    Sony KD65X9005
    Sky
    Sky
    AW: T-Home gut oder schlecht?

    @kimigino

    Klar hat jeder einen anderen Geschmack - das möchte ich wirklich auch keinem nehmen.
    Mich regt nur ein bisschen dieses Standardgeschimpfe auf, da ich wirklich auch auf der Suche nach einem anderen Anbieter war und hier wohl doch recht gern übertrieben wird.

    Ich hoffen für dich, das Romance TV aufgeschalten wird!;)
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: T-Home gut oder schlecht?

    Hoffentlich. Über Zattoo bekamen sie es nämlich noch nicht gestemmt!;)
    Ich würde gerne schauen: Timm Today, Timmousine und sowas. Einmal kam ein Comedy-Theaterstück, habe ich zufällig über Zattoo gesehen.
    Tja, und dann natürlich "Noahs Arc" und "Homecheck". Das ist schon mal ne Abwechslung ./. Anspruch.;) Niemand kann immer nur Anspruch. Der eine braucht Sport oder Dmax, der andere Doku-Trash. Und ich mag halt auch mal so nen Trash....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen