1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home Entertain Fernbedienung

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von grummelzack, 17. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1.023
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Da fällt mir ein, daß man mit der Fernbedienung des Recievers nicht auf den PC zugreifen kann. Man kann zwar einen PC anschließen und das/den TV als Monitor nutzen aber nicht nicht mit der Fernbedienung umschalten auf PC. Oder bin ich zu blöd diese Funktion zu finden?

    Würde es eine solche Zugriffsmöglichkeit geben könnte man sich die auf Festplatte gespeicherten Mediadateien auf das/den TV ansehen.
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.361
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: T-Home Entertain Fernbedienung

    Sorry, aber ich versteh nur Bahnhof!;)
     
  3. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: T-Home Entertain Fernbedienung

    Dazu müssten zwei Prämissen gegeben sein:
    1. Dein Monitor müsste fernbedienbar sein, und
    2. Die MR Fernbedienung müsste lernfähig sein.

    Ad 1)
    Ich kenne leider adhoc kein solches Modell, unterstelle aber mal, dass Dein Monitor diese Funktion besitzt.

    Ad 2)
    Die Original FB vom MR ist leider nicht lernfähig. Dieses Manko könntest Du z.B. mit einer Harmony One umgehen, und auf eine Zusatztaste einen Switch der Eingänge Deines Monitors programmieren.

    Mac_
     
  4. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1.023
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: T-Home Entertain Fernbedienung

    vor entertain hatte ich eine dvbt set top box die eine verbindung zwischen tv und pc hatte. mit der fernbedienung der box konnte ich das was ich aufzeichnen wollte auf die festplatte des pc's aufzeichnen. programmiert wurde das ganze über fernbedienung der box. ich vermisse diese funktion.

    ich würde gern die aufgezeichneten mediadateien des entertain recievers ohne umständliche rumstöpselei der steckverbindungen auf den pc übertragen, da bald wieder die festplatte des mr voll ist.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: T-Home Entertain Fernbedienung

    Das geht nicht. Der T-Home Receiver kann die Daten der HDD nicht irgendwo hinkopieren. Ferner kan er auch nur auf der internen HDD speichern. Ist so gewollt wegen Kopierschutz. Du kommst an die Daten der HDD des T-Home Receivers nicht ran.


    Das alles hat aber nichts mit irgendwelchen Fernbedienungen zu tun.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2009
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.361
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: T-Home Entertain Fernbedienung

    Daran glaube ich weniger, das das kommt. Da helfen z. Zt. nur externe Festplatten über Scart oder DVD-Rekorder über Scart. Es geht weder digital noch externe FP über USB. Und, da die Filme DRM-geschützt sind,
    glaube ich weniger, das das noch kommen wird, im Gegenteil. Wenn man
    sich mit den Tatsachen auseinandersetzt, kann man froh sein, das das noch möglich ist, was jetzt möglich ist. Bei den IPTV-Konkurrenten kann
    man kein Pay-TV noch nicht mal per Scart übertragen. Ja, ja ich weiss, der Qualitätsverlust usw. aber so schlimm ist das nicht. Man merkt es gar nicht.

    Ausserdem, wenn die DVB-T Box mit FB so toll war, und Du hast sie noch,
    dann mache doch zumindest mit dem DVB-T so weiter. Zwar nur DVB-T, aber besser als nix, wenn das so toll war. Ich hab solches noch nicht gesehen, aber es gibt ja so einiges.

    Also es entwickelt sich vieles, aber das DRM wird nicht verschwinden, fürchte ich. Ich glaube weder jetzt noch in der Zukunft an der Freigabe von USB um dort eine externe Festplatte anzuklemmen, damit man diese zum PC schleppen kann, und sich mit den digitalen Daten dann einfach eine DVD brennen kann. Das machen die nicht. Wenn überhaupt, wird
    USB freigegeben für eine externe Festplatte, die dient aber dann einzig und allein der Erweiterung des vorhandenen Festplattenspeichers des Mediareceivers. Sprich, die externe Festplatte allein ist Datenschrott.
    Der nur lesbar ist, wenn per USB an Mediareceiver angeschlossen und die von Entertain aufgenommenen Filme dann wiedergibt, nix weiter. Willst Du die von der Platte runterkriegen, hilft nur Scart (VHS, DVD-Rekorder, Festplattenrekorder über Scart). Mit HDMI gehts ja auch nicht. Warum nicht? Weil man das nicht will. Da muss man für Scart noch dankbar sein.
    :D
     
  7. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1.023
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: T-Home Entertain Fernbedienung

    du hast den ausgangsthread nicht verstanden. Ich vermisse meinen zustand vor entertain. da war es möglich über die fernbedienung und diese möglichkeit vermisse ich.
     
  8. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1.023
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: T-Home Entertain Fernbedienung

    Siemens Gigaset M740AV
     
  9. cipher

    cipher Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Home Entertain Fernbedienung

    Diese Box nutzt den PC ja nur als externes Speichermedium (freigegebenes Netzlaufwerk). Das könnte der MR auch - passende Software vorausgesetzt. Das MediaSharing der T-Home-Reciever geht einen Schritt in diese Richtung, ob die Funktionalität, die das Gigaset da erreicht, irgendwann mal auch bei den MRs möglich sein wird, steht, wie du ja aus Erfahrung weißt, in den Sternen.

    Mit einem guten alternativen Betriebssystem wäre das natürlich alles überhaupt kein Problem ...
     
  10. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1.023
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: T-Home Entertain Fernbedienung

    das wird auch da stehen bleiben, zumindest bei t-home. wenn andere anbieter sich da schneller und weiterentwickeln, dann werde ich nach meiner mindestvertragslaufzeit selbstverständlich wechseln.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen