1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T Entertainment mit PC Bildschirm mit erweitertem Farbraum schauen?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von dvbtnewbi, 8. Dezember 2013.

  1. dvbtnewbi

    dvbtnewbi Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich möchte mich bei T Entertainment anmelden, kann mir jedoch aktuell evtl. keinen TV kaufen. Ich habe aber einen 24 Zoll TFT von HP, den HP LP2475w mit HDMI, Displayport und S-Video. HDMI und der Displayport sollen auch DHCP unterstützen. Seine native Auflösung ist 1920x1200. Ich habe nun überlegt, ob ich übergangsweise diesen Monitor als TV an den T Entertainment Receiver anschließen könnte. Mir ist klar, dass das Bild nicht gerade brilliant sein wird, es wäre auch nur zum Übergang.

    Eine Sache könnte aber dem ganzen im Wege stehen. Er hat einen erweiterten Farbraum! Das bedeutet, dass Software, die dies nicht berücksichtigt, die Rottöne unter Windows übersteuert und rot zu Schweinchenrosa bis pink mutiert. Unter Windows kann man ein Farbprofil für den Monitor hinterlegen. Farbmanagementfähige Software wie der Firefox etwa berücksichtigen dies dann und stellen die Farben korrekt dar.

    Wie aber wäre das beim Anschluss an den Receiver über hdmi? Stimmt meine Befürchtung, dass da kein Farbmanagement möglich ist und daher die Rottöne falsch dargestellt werden?
     
  2. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: T Entertainment mit PC Bildschirm mit erweitertem Farbraum schauen?

    Farbraum ist ein ziemlich schwieriges Thema, dazu Details im FachBlog (Full vs. Limited Range):
    http://grinch.itg-em.de/entertain/artikel/bildqualitat-im-vergleich/.

    Versuch macht kluch.
    Frage doch mal in einem Telekom Shop Deines Vertrauens, ob Du Deinen Monitor in einer ruhigen Minute nicht mal zu ihnen Gassi führen darfst? Stecker rein, HDMi-Kabel rein und dann mal mit einer Rosinenschnecke für jeden Telekom-Mitarbeiter im Shop probegucken, ob alles korrekt und in Deinem Sinne wiedergegeben wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2013
  3. dvbtnewbi

    dvbtnewbi Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T Entertainment mit PC Bildschirm mit erweitertem Farbraum schauen?

    Das wäre eine Möglichkeit, bin nur ohne pkw unterwegs. Daher hieße es, meinen 24 Zoll tft einmal quer durch die Stadt schleppen :cool: Aber recht hast du.
    Ist denn sonst niemand hier, der Erfahrung mit einem tft mit erweitertem Farbraum an dem Telekom Receiver hat?

    Am Ende würde ich es vermutlich ohnehin machen, da ich nun schon fast zwei Wochen ohne TV bin...
    Ich habe eben auch entdeckt, dass mein alter dvbt Receiver auch einen hdmi Anschluss hat. Über den hatte ich vorher mit scart Anschluss an meinem alten TV geschaut. Somit könnte ich die glorreiche Kombi dvbt und tft mit erweitertem Farbraum ausprobieren :D Muss mir nur noch ein hdmi Kabel besorgen.
     
  4. Escorpio

    Escorpio Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: T Entertainment mit PC Bildschirm mit erweitertem Farbraum schauen?

    Alternative wäre, sich irgendwo ein MR auszuleihen und es Zuhause selber zu probieren.

    Es sind dann zwar keine TV Sender freigeschaltet aber man kann über den MR, Videoload schauen... Das müsste was die Farbgebung angeht, dass gleiche Ergebnis haben.
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: T Entertainment mit PC Bildschirm mit erweitertem Farbraum schauen?

    Sicher? Mein MR startet an einem fremden Anschluss gar nicht (Kunde nicht gefunden, oder so).

    Wolfgang
     
  6. Escorpio

    Escorpio Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: T Entertainment mit PC Bildschirm mit erweitertem Farbraum schauen?

    Geht... ein Kumpel von mir nutzt auch Videoload über ein MR ohne Entertain. Man kann die Filme sogar über die Telekom Rechnung bezahlen.

    Ob das nun geht, wenn der "Anschluss" kein Telekom Anschluss ist, dass weiß ich nicht.
     
  7. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.224
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: T Entertainment mit PC Bildschirm mit erweitertem Farbraum schauen?

    Muss ein telekom tarif sein mit mindestens dsl 3000, sonst fährt die kiste nicht hoch
     
  8. dvbtnewbi

    dvbtnewbi Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T Entertainment mit PC Bildschirm mit erweitertem Farbraum schauen?

    ok, das ist jetzt für mich eine positive Überraschung :D Ich war nun bestimmt 4 Mal bei Saturn/Conrad und habe nach TVs geschaut. Ich konnte mich nicht recht entscheiden - kein TV hatte mich 100%ig überzeugt (Spiegelungen, Farben, Schärfe bzw. Nachzieeffekte gerade bei Hautdarstellungen). Näherungsweise zufriedenstellende TVs waren dann so teuer, dass ich es mir aktuell nicht recht leisten kann; mit den günstigeren war ich einfach unzufrieden und wollte jetzt nichts ungenügendes kaufen.

    Nun mein TFT Monitor HP lp2475w an den dvbt Tuner mit hdmi Kabel angeschlossen und siehe da:
    + da matt, keine Spiegelungen
    + Blickwinkelstabil (S-IPS Panel)
    + sehr schnelle Darstellung, außer meinen üblichen gelegentlichen dvbt Klötzchen keine Schlierenbildung
    + Farben sind völlig ok, Effekte des erweiterten Farbraums sind seltsamer Weise nicht zu sehen (unter Windows in nicht Farbmanagementfähiger Software hingegen etwas sichtbar), Haut wird sehr natürlich dargestellt
    + dvbt Tuner an Hifi Anlage angeschlossen, daher guter sound

    Wäre der tft jetzt noch 40 Zoll, könnte ich die Suche nach einem TV aufgeben :)
     
  9. Escorpio

    Escorpio Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: T Entertainment mit PC Bildschirm mit erweitertem Farbraum schauen?

    Verstehe ich nicht so recht... Wenn der DVDT Tuner damit keine Probleme hat, heißt es doch nicht gleichzeitig, dass der MR keine Probleme damit hat?
     
  10. dvbtnewbi

    dvbtnewbi Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T Entertainment mit PC Bildschirm mit erweitertem Farbraum schauen?

    ok, war vielleicht etwas missverständlich - freue mich gerade erst einmal darüber, dass es mit dem dvbt tuner so gut klappt, das nach so vielen Tagen mit tv Verzicht ;)
    Das größere Problem bei der Farbdarstellung hätte ich auch beim tv selbst, nicht beim Tuner vermutet. Meine Hoffnung darauf, dass es auch mit dem mr klappt, ist da etwas gestiegen :)
     

Diese Seite empfehlen