1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Entertain mit Speedport W700V und DSL16+

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von jannitv, 29. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jannitv

    jannitv Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    136
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe T-Entertain mit DSL16+ geordert. Ich möchte dazu meinem
    Speedport W700V nutzen. Ich habe in diversen Foren gelesen, das
    beim Speedport W701V die Ports 3 und 4 zum Anschluss des
    Media Receivers 300 bevorzugt zu verwenden sind.
    Wie sieht es beim Speedport W700V aus?
    Hat jemand Erfahrungen?
    Die aktuelle Firmware ist drauf und DHCP ist aktiviert.
     
  2. clive

    clive Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    16
    AW: T-Entertain mit Speedport W700V und DSL16+

    Läuft bei uns seit 3 Monaten (mit VDSL modem extern) Einwandfrei. Der Reciever hängt an port3.

    Grüße
     
  3. LazyWolf

    LazyWolf Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Bielefeld
    AW: T-Entertain mit Speedport W700V und DSL16+

    Meines Wissens nach müsste der W700V genauso wie der W701V in der Lage sein an den Ports 3 und 4 einen Mediareceiver für IPTV zu betreiben. Die Wahl der Ports hat bei beiden Geräten jedoch nichts mit 'bevorzugt verwenden' zu tun - die Ports 1 und 2 würden schlichtweg nicht für die fehlerfreie Übertragung funktionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2008
  4. jannitv

    jannitv Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    136
    AW: T-Entertain mit Speedport W700V und DSL16+

    Hallo zusammen,

    Danke für die Tips. Dann werde ich nach Erhalt des Media Receivers
    300 und Schaltung von DSL16+ den Port 3 verwenden.
    Ich hoffe es funzt dann alles ohne Probleme ;).

    Kann ich eigentlich weiterhin mit 16Mbit surfen, wenn ich
    gerade IPTV sehe oder etwas aufnehme?
     
  5. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    AW: T-Entertain mit Speedport W700V und DSL16+

    Nein, natürlich nicht, ist ja die gleiche Leitung ;)
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: T-Entertain mit Speedport W700V und DSL16+

    Ist beim normalen Surfen kein Problem, allerdings nicht mit 16 Mbit/s, glaub um die 20 Prozent weniger. Ich meine, für normales Surfen fällt es nicht so ins Gewicht, es sei denn Du willst downloaden...;)
     
  7. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: T-Entertain mit Speedport W700V und DSL16+

    Also bei mir läuft diese Konstellation seit über 1 Jahr anstandslos. Ich habe meinen Receiver in Port4 angeschlossen, und alles läuft perfekt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen