1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Entertain: Bild friert nach einigen Minuten ein!

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Mykill, 19. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mykill

    Mykill Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, seit gestern Morgen habe ich das Problem, dass bei den meisten Sendern das Bild nach ca. einer Minute einfriert. Wenn ich dann kurz auf einen anderen Kanal umschalte, und dann wieder zurück, läuft das Programm wieder für ca. eine Minute einwandrei weiter. Auch der Ton verschwindet.
    Bei Kabel 1 z.B. gibt es das Problem nicht.

    Kann das Problem jemand bestätigen, bzw. hat schon eine Lösung?
     
  2. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: T-Entertain: Bild friert nach einigen Minuten ein!

    Ich hatte das gestern auch, dachte aber, ich wäre versehentlich auf die Pause-Taste gekommen ... Mal beobachten
     
  3. IPTV

    IPTV Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Entertain: Bild friert nach einigen Minuten ein!

    Die Lösung lautet: Vertrag auslaufen lassen!:D
     
  4. abcinere

    abcinere Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: T-Entertain: Bild friert nach einigen Minuten ein!

    Ich hatte das Problem auch mal. Laut Techniker lag es daran, dass man zuerst für einige Zeit einen anderen Stream bekommt, der dann erst nach etwa einer Minute auf den Multicast umgeschaltet wird.
    Dieser Umschaltvorgang hatte wohl einige Macken. Bei mir hat es dann gereicht, den Router komplett vom Strom zu nehmen und neu zu starten. Ansonsten mal Hotline anrufen, Leitung durchmessen lassen, wenn die in Ordnung ist neuen Router verlangen.
     
  5. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Entertain: Bild friert nach einigen Minuten ein!

    Wenn Sie das Bild zwei Minuten lang stehen lassen, läuft es auch ohne Umschalten erneut für eine Minute weiter, richtig?

    Das ist das eigentlich Überraschende, denn es sollte wenn, dann alle Sender betroffen sein. (Nicht aber Aufnahmen, TV-Archiv und VoD)

    Prüfen Sie bitte, ob Sie die aktuelle Firmware Ihres Routers installiert haben. Die derzeit verwendete Version der Firmware können Sie in der Routerkonfiguration im Menü ...
    Laden & Sichern​
    ... ablesen.

    Die aktuelle Firmware für Ihren Speedport finden Sie unter http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3388/theme-66139021 zum Download vor, wenn Sie dort Ihren Speedport-Typ auswählen.

    Nachdem Sie die Firmware aktualisiert haben oder wenn diese schon aktuell war, setzen Sie Ihren Router bitte unter ...
    Laden & Sichern / Werkseinstellung​
    ... auf die Werkseinstellungen zurück und richten ihn von Hand neu ein. Ein Import einer gesicherten Konfiguration ist hier nicht sinnvoll, weil ein etwaiger, in dieser Datei vorhandener Fehler wieder mit importiert würde.

    Wenn obige Maßnahme dem Problem nicht abhelfen sollte, dann testen Sie bitte folgendes, um Probleme mit Multicast im eigenen (W)LAN auszuschließen:
    1. Schalten Sie den WAN-Accesspoint Ihres Entertain-Routers ab
    2. Entfernen Sie alle LAN-Kabel von Ihrem Router außer dem des Media Receivers natürlich.
    3. Der Media Receiver ist direkt an den Router anzuschließen, der auch am DSL-Anschluss betrieben wird. Unter "direkt" verstehen wir ein LAN-Kabel oder die Speedport WLAN-Bridge, nicht aber Switches, Hubs und "Unterrouter"!
    4. Tritt der Fehler jetzt noch auf, liegt wohl wirklich eine netzseitige Störung vor und der Test ist zu Ende. Tritt der Fehler aber nicht mehr auf, liegt die Störungsursache im lokalen Netz. Dann bitte fortfahren!
    5. Nehmen Sie andere Netzwerkkomponenten (Rechnern, Spielekonsolen, "Unterrouter" etc.) sukzessive wieder in Betrieb und lassen Sie den Media Receiver dabei laufen. Beobachten Sie, ab wann der Fehler wieder auftritt. Bei Rechnern also bitte diesen wieder anschließen und Hochfahren und nach dem Hochfahren zwei Minuten warten, ob das Bild wieder stehen bleibt!
    6. Wenn Sie auf diesem Wege eine oder mehrere offensichtlich störende Netzwerkkomponenten ausgemacht haben sollten, dann nennen Sie diese und geben (bei Rechnern) bitte das Betriebssystem (inkl. Version) und im Hintergrund laufende Prozesse an! Bitte nennen Sie uns auch das Modell des Speedports, den Sie nutzen!
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Home-Team

    --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
    mail@t-home-team.de
    --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
     
  6. aquaon

    aquaon Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Servus an alle.
    Ich habe eine Fritz-Box 7170 und habe den Fehler, der wohl öfters da ist:
    "T-Entertain: Bild friert nach einigen Minuten ein!"

    Ich habe alle anderen Geräte getrennt, die Box zurückgesetzt, neu gestartet. Aber immer das gleiche....das Bild friert ein.

    Hat jemand einen Tip, außer den mitgelieferten "Speedport W503V" zu verwenden?

    Schon jetzt Danke für Eure Tips
    Peter
     
  7. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: T-Entertain: Bild friert nach einigen Minuten ein!

    Firmwareupdate (evtl auch eine Betafirmware) bei der Fritzbox denn die Multicastfähigkeit wurde erst später hinzugefügt.
     
  8. aquaon

    aquaon Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  9. Erklaerbaer

    Erklaerbaer Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Entertain: Bild friert nach einigen Minuten ein!

    Zur Orientierung, bei mir läuft die Firmware-Version 29.04.7, mit der gibt es den beschriebenen Fehler nicht.

    LG aus berlin
     
  10. aquaon

    aquaon Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T-Entertain: Bild friert nach einigen Minuten ein!

    Servus,

    na wenigstens weis ich, das es nicht an dem Typ der Box liegt.
    Aber wo könnte die falsche Einstellung in der Box versteckt sein.

    Bitte ruhig einen oder mehrere Tips geben. Ich schaue dann nach und schreibe wie was eingestellt ist.

    LG Peter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen