1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-DSL via Satellit mit zwei PCs gleichzeitig

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von Atomium, 7. Mai 2004.

  1. Atomium

    Atomium Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Mitten im Ruhrgebiet
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe folgendes Problem bei einem Freund.
    Er hat zwei PC´s die jeweils mit einer Nexus-s und einer ISDN Karte ausgestattet sind. Die beiden PC´s sind nicht miteinander vernetzt. Er hat jetzt T-DSL via Satellit von der Telekom und möchte ganz gerne mit beiden PC´s gleichzeitig „schnell“ surfen !!!
    Mir fällt außer das ich die beiden PC´s miteinander Vernetze und diese dann mit AVM KEN betreibe nichts weiter ein. Dann hätte er aber eine Nexus-s und eine ISDN Karte zuviel gekauft. Vielleicht hat noch jemand eine Idee.
    Gruß
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Wenn beide damit ausgestattet sind, ist das doch kein Problem. Ob er sich mit beiden gleichzeitig anmelden kann, weiß ich nicht.

    Ansonsten ist die Idee mit dem Netzwerk die bessere. Wäre auch billiger gewesen als 2 Nexus.

    Wenn er nur DSL via Sky macht, ist sogar schon eine Nexus zu teuer. Da hätte es auch eine SS2 getan.
     
  3. Atomium

    Atomium Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Mitten im Ruhrgebiet
    Genau das ist das Problem: Mit beiden gleichzeitig anmelden.

    Die beiden PC´s stehen weit auseinander und ein Netzwerkkabel zu verlegen wäre sehr aufwendig. Mit WLAN kann ich die Strecke auch nicht verbinden. Zu dicke Wände.

    Natürlich macht er nicht nur T-DSL via Satellit mit der Nexus aber auf ein bisschen Qualität legen wir doch Wert. winken
     
  4. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.479
    Ort:
    München
    Dann benötigt er wohl noch einen Account sch&uuml , schließlich nutzt er ja zweimal die komplette Leistung. Beim lokalen Netzwerk würde er die Leistung teilen (sofern überhaupt erlaubt).

    whitman
     
  5. Atomium

    Atomium Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Mitten im Ruhrgebiet
    So etwas habe ich schon vermutet. entt&aum Ich werde mich mal an die Telekom wenden, vielleicht haben die ja noch ein Lösungsvorschlag. Was ich mir aber auch nicht so richtig vorstellen kann. Ich werde erstmal an beiden PC´s noch eine normale ISDN Internetverbindung einrichten. Nach dem Motto wer zuerst kommt surft schneller.
    Gruß
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    T-online und ISDN ist ja kein Problem, da braucht ja nur ein zweiter Benutzer eingerichtet zu werden. Dann könnten auch beide gleichzeitig ISDN-t-online benutzen. Wie es aber mit DSL via Sat aussieht musst du sicher erst mal nachfragen.
     

Diese Seite empfehlen