1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-DSL über Funk mit Notebook

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von california, 22. August 2003.

  1. california

    california Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Neckartailfingen
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 S/S
    Anzeige
    Tagchen auch,

    möchte meinen bereits vorhandenen T-DSL-Anschluss wie im Thema beschrieben umrüsten.

    Hat jemand schon so eine Kombination und wie ist er damit zufrieden, bzw. kann er mir bezüglich der Hardware Tipps geben.

    Der Preis sollte 2.000 Euro nicht übersteigen.
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    da kannste locker unter 2 Riesen bleiben! Hol Dir eine WLAN-BS (gibts auch als DSL-Router) und eine WLAN-PCMCIA-Card. Fertig.
     
  3. california

    california Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Neckartailfingen
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 S/S
    Hallo Michael,

    Danke für die schnelle Antwort. Komme erst jetzt dazu zu schreiben. Habe mir ein Datapack von T-Online gekauft und eine Karte fürs Notebook. Jetzt bin ich mit dem PC und dem Notebook per DSL-Router verbunden. Funktioniert echt klasse.
     
  4. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    was haste denn bei der Terrorkom dafür hinlegen müssen? Nur so rein Interessehalber winken
     
  5. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    Hi!

    WLAN DSL Router gibbet ab 120 € bei Online Händlern.

    PCMCIA WLAN Karten gibts ab 50 € bei Online Händlern.

    Damit bist du dabei ... funzt einwandfrei.

    Greets
    Zodac (aka Mike16)
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Der Vollständigkeit halber sollten auch noch die Bluetooth-Lösungen (z.B. von AVM) erwähnt werden.

    Gag
     
  7. california

    california Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Neckartailfingen
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 S/S
    Also insgesamt hat mich das T-Sinus 130 DSL Datapack 220,-- Euro gekostet(über Ebay nagelneu mit Rechnung und Garantie). Bei dem Datapack handelt es sich um einen DSL-Router mit eingebautem Modem, sowie einem USB-Funkmodul.
    Die Karte für das Notebook hat nochmals 70,-- Euro gekostet.

    Das Angebot gibt es auch als T-Sinus Cardpack, also mit Karte für das Notebook.
     

Diese Seite empfehlen