1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Bude probiert es plötzlich mit Kundenfreundlichkeit!

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Premier4All, 24. November 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.181
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    Anzeige
    Die Deutsche Telekom macht Kunden der neuen Komplettpakete "Call & Surf Basic" sowie "Call & Surf Comfort" mit Leistungs-Upgrades bei gleichbleibendem Monatspreis ein vorweihnachtliches Geschenk.
    Ab sofort erhalten T-Com Kunden, die sich für "Call & Surf Basic" entscheiden, zum Monatspreis von 34,95 Euro monatlich neben 240 Inklusiv-Minuten ein doppeltes Freivolumen für Surfausflüge ins Internet. Das bisherige Kontingent von 500 MByte wird auf 1 GByte erweitert. Bei der Doppel-Flatrate "Call & Surf Comfort" (49,95 Euro/Monat) wird der enthaltene DSL-2000-Anschluss auf DSL 6000 umgestellt. Der Downstream erhöht sich damit auf von 2.048 auf 6.016 kbit/s, der Upstream von 192 auf 576 kbit/s.

    Bestandskunden werden nach Telekom-Angaben vom Freitag sukzessive auf die verbesserten Leistungen umgestellt: Voraussetzung für den Upgrade im Comfort-Paket ist dabei, dass DSL 6000 am Wohnort des Kunden verfügbar ist. Anfang Dezember erfolge eine gesonderte Benachrichtigung über die anstehende Änderung.

    Quelle: www.satundkabel.de
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: T-Bude probiert es plötzlich mit Kundenfreundlichkeit!

    Die Bandbreitenerhöhung wurde seit Tagen schon gemunkelt, insofern nicht sooooooo überraschend ;)
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: T-Bude probiert es plötzlich mit Kundenfreundlichkeit!

    ROFL, eher langsam Anpassung an die Markpreise. :D Sind bei den 49,95 für "Call & Surf Comfort" eigentlich schon die Kosten für den ISDN Annschluss mit drin?

    Bei Versatel gibts 6 Mbit und ISDN Anschluss mit Doppelflatrate für 44,98 € ! [​IMG]
     
  4. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.722
    AW: T-Bude probiert es plötzlich mit Kundenfreundlichkeit!

    Versatel wird auch nicht reguliert.

    Ach was rede ich ... solid wird das sowieso nie in sein Hirn kriegen :winken:
     
  5. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: T-Bude probiert es plötzlich mit Kundenfreundlichkeit!

    So ist es. telekom würde sofort ärger bekommen wenn die preise gesenkt werden.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: T-Bude probiert es plötzlich mit Kundenfreundlichkeit!

    Von wem sollen sie Ärger kriegen? Soll die Telekom lieber die Preise auf breiter Front erhöhen? :D
     
  7. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.722
    AW: T-Bude probiert es plötzlich mit Kundenfreundlichkeit!

    Zumindest müssten sie die Preise genehmigen lassen und die Senkung durch Kostenreduzierung belegen können. Und sollten sich die Kosten senken, müssten diese Einsparungen auch an die Mitbewerber weiter gegeben werden, die dann ihrerseits wieder problemlos nachziehen könnten.

    Dieser Preisabstand ist politisch gewollt um der Konkurrenz einfach und schnell zu mehr Marktanteilen zu verhelfen. Auch der Kundenabfluss ist gewollt. Ansonsten wäre die ganze Regulierung ja zweckfrei.

    Das war in sämtlichen Zeitungen auch das große Thema als Obermann Ricke beerbte - eigenlich kann Ricke nicht viel machen, außer den Service ausbauen (und das ist auch bitter nötig) - preislich und in Sachen Produktangebote sind ihm größtenteils die Hände gebunden. Der Abstand wird immer da bleiben und auch eine Technologieführerschaft ist kaum möglich, da jede Einführung ja auch sofort der Konkurrenz zugänglich gemacht werden muss.

    Nur Leute wie solid werden das selbst in 1000 Jahren nicht verstehen :)

    €dit:
    Solid beweist es ja gerade wieder eindrucksvoll :)

    Naja, ich zieh nochmal los :winken:
     
  8. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: T-Bude probiert es plötzlich mit Kundenfreundlichkeit!

    solid, hast keine ahnung. telekom würde monopolstellung ausnutzen, käme als vorwurf. man sollte schon sich informieren. Mehr kann ich hier nicht sagen.Ich weiss schon bescheid
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: T-Bude probiert es plötzlich mit Kundenfreundlichkeit!

    Wieso hab ich keine Ahnung? Du mir ist es als Verbraucher hupe ob die T-Bude aus Gewinnmaximierungsgründe, Regulierungsgründen oder sonstwas teurere Preise haben.

    Ich habe leider genauso wenig Ahnung wie die 1,5 Mio Kunden die der T-Bude seit Jahresanfang flöten gegangen sind und zu einem kostengünstigen Wettbewerber geflüchtet der die selbe Leistung für weniger Geld anbietet. Warum das so ist ist mir egal, nur wenn die T-Bude mal wieder ihre tollen "Preissenkungen" oder "gratis" Zugaben feiert muss ich nur den Kopf schütteln. :D

    :winken:
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: T-Bude probiert es plötzlich mit Kundenfreundlichkeit!

    Was zahlt eigentlich der gemeine Nulldenker bei der T-Com für DSL6000+ISDN(minimal) pro Monat? Exklusive Flatrate.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen