1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T Adapter Input/ Outout

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Viennaboy, 11. Juli 2013.

  1. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hey
    Ich habe mir einen T Adapter gekauft damit ich mit meinen Stick DVB-T und Radio hören kann. Funktioniert soweit aber wie sieht es innen aus gibt es irgend eine "Elektronik" drinnen oder wird das Signal durch alle Ausgänge durchgeschleift?
    Wie hoch ist die Dämpfung bei so was?
    THX
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: T Adapter Input/ Outout

    Wie soll man das auf Basis von "T Adapter" beantworten können?

    Bei einem so

    [​IMG]

    aussehenden T-Stück kann es sich um ein rein elektromechanisches Bauteil handeln, dass zu grober Fehlanpassung führt.


    Ein T-Verteiler wie dieser

    [​IMG]

    reduziert die Leistung an den Ausgängen auf je ca. 40 %. Das kann bei passiver Verteilung auch nicht deutlich anders sein (Mehr als 50 % sind schon theoretisch nicht drin.).


    Am effektivsten teilt man ein kombiniertes Signal passiv auf UKW und DVB-T mit einer Frequenzweiche oder einer selektiven Antennensteckdose auf. Da an den Ausgängen nur UKW bzw. nur DVB-T anliegt, fällt die Dämpfung niedriger als bei einem Verteiler aus, bei dem an beiden Ausgängen immer noch alle Frequenzen zur Verfügung stehen.
     
  3. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: T Adapter Input/ Outout

    Ich brauche aber alle Frequenzen. Was kann ich machen das ich das rauschen raus bekomme?
     
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: T Adapter Input/ Outout

    Um verlustfrei verteilen zu können, braucht man einen Verstärker (und damit eine Stromversorung).

    Der macht aber nur Sinn, wenn es erstens nicht schon ohne Verteiler rauscht (Wäre das der Fall, dann ist vermutlich bereits die Antenne als erstes Glied in der Kette ungeeignet.) und wenn man zweitens passiv nicht effektiver verteilen kann als im Moment. So arbeitet ein T-Stück entspr. dem ersten Bild bestenfalls als simpel aufgebauter Widerstandsverteiler und dämpft dann auf < 25 % Leistung an den Ausgängen.
     
  5. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: T Adapter Input/ Outout

    Wo bekommt man so einen verstärker mit einen grossen Spektrum her?
     
  6. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T Adapter Input/ Outout

    Die nennen sich Mehrbereichsverstärker.
    Ein Kandidad ist zum Beispiel der Axing TVS 5 Mehrbereichsverstärker, Frequenzbereich=47 - 862 MHz, Verstärkung=< 30 dB
    Erhältlich im Fachhandel oder im Internet
     
  7. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: T Adapter Input/ Outout

    oje ich brauche bis 1100MHz mindestens.
     
  8. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T Adapter Input/ Outout

    Für Radio und DVB-T ?
    Welche Sender möchtest du denn da empfangen?
     
  9. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: T Adapter Input/ Outout

    Andere Frequenzen wie bereits erwähnt.<br>Mein Stick geht bis 1500MHz was ich weis.<br>
     
  10. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T Adapter Input/ Outout

    Über 860 MHz bis 1500 MHz liegen nur noch diverse Telefondienste und Dect-Stationen sowie der Amateurfunk mit dem 23 cm Band und einige Sonderdienste wie zum Beispiel Ortungsdienste etc...
     

Diese Seite empfehlen