1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T+A Elektroakustik: Blu-ray-Surround-Receiver in den Startlöchern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.835
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Leser des Auerbach Verlags haben den T+A Elektroakustik V10 MK II in der Kategorie Stereoverstärker zum Sieger der Leserwahl 2011 gewählt. Im Interview verrät T+A-Geschäftsführer und -Gründer Siegfried Amft, welche Überraschungen seine Firma noch im Köcher hat.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Heimkinofan

    Heimkinofan Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T+A Elektroakustik: Blu-ray-Surround-Receiver in den Startlöchern

    Hallo. Das Teil ist wirklich klasse und hat den Preis verdient. Bin schon häufig zum Probehören gewesen und muss noch ein wenig sparen, dann ist er "meine" ;)
     
  3. Normalo

    Normalo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T+A Elektroakustik: Blu-ray-Surround-Receiver in den Startlöchern

    Da sieht man wieder, was die Leute wirklich wollen: veraltete Technik in stylischem (schreckliches Wort!) Gewand für übermäßig viel Geld. High Fidelity (="hohe Klangtreue") ist nicht mehr so wichtig. Mit Röhrenverstärkern und deren hohen Verzerrungen ist die nämlich nicht machbar, auch wenn T+A draufsteht. Sounding und Design: das ist die Zukunft.

    Jeder qualitätsbewusste Elektroningenieur wendet sich kopfschüttelnd ab.
     

Diese Seite empfehlen