1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Türksat und Astra auf 2 Receivern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von berliegangster, 5. Dezember 2005.

  1. berliegangster

    berliegangster Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Ich möchte gern Türksat 42 und Astra 16 bei mir einrichten. Ich habe 2 Schüsslen die jeweils auf die Sats gerichtet sind. Dann hab ich ein Disec. Wo ich vo 2 in 1 stecken kann. Also das ich beide an meinen Receiver anschließen kann. Soweit so gut. Da hab ich kein Problem.
    Dann hab ich an meinen Digital Receiver einen LNB out anschluß. Der ist denk ich mal damit ich noch einen Digital Receiver anschließen kann. Das mach ich acuh. Allerdings funktionieren dann nicht alle kanäle.
    Was mach ich falsch oder gibt es noch so was wie ein verteiler das ich 2 Rceiver so anschließen kann das alle Kanäle funktionieren. Ich bin am ende mit meinem Latein. Ich hab schon alles ausprobiert. Gibt es noch einen guten Rat für mich. Ich bedanke mich im Vorraus.
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Türksat und Astra auf 2 Receivern

    Der LNB Out Anschluss am Receiver dient nur für den Anschluss eines alternativen Receivers, den man nur nutzen will, wenn der Hauptreceiver ausgeschaltet ist.
    Mögliche Anwendungsbeispiele wären zum Beispiel:
    -Ein zusätzlicher Analogreceiver für die analogen Programme
    -Ein "kastrierter" Pay TV Receiver, der zum reinen Zappen ungeeignet ist.
    -Ein Receiver an einem zweiten Standort, z.B. im Schlafzimmer, den man nur nutzen will, wenn z.B. im Wohnzimmer keiner etwas sehen will

    Es gibt nur eine einzige Möglichkeit um das zu realisieren, was du vor hast.
    Du benötigst zwei Twin-LNBs, sowie zwei 2/1 Diseqc Schalter. Jeder Receiver bekommt nun sein eigenes Kabel und beide Receiver funktionieren zeitgleich ohne Probleme.
    Statt zwei 2/1 Diseqc Schaltern kann man alternativ auch noch 4/2 Diseqc Schalter bekommen.

    Generell ist zu dem Verteilerproblem folgendes zu sagen... Es gibt bei Sat 4 Empfangsebenen. Lowband Horizontal+Vertikal und Highband Horizontal+Vertikal. Ein LNB kann an einem Anschluss immer nur eine Ebene zeitgleich ausgeben.
    Da die Programme aber auf allen 4 Ebenen verteilt sind, bekommst du Probleme, wenn du mehrere Receiver am selben LNB Anschluss anschließt, da dann beide Receiver höchstens Programme der selben Ebene empfangen können.
    Sofern es denn überhaupt geht. Oft stören sich die beiden Receiver durch die verschiedenen Steuersignale derartig, daß man eher die LNBs kaputt macht. Zumindestens letzteres sollte bei Loop Trough Ausgängen allerdings nicht passieren, da diese normal entsprechend abgesichert sein sollten.
    Allerdings dürfte der nachgeschaltete Receiver normal garnichts empfangen können, wenn der Hauptreceiver an ist, da der Loop Trough Ausgang dann deaktiviert sein sollte. Wenn trotzdem etwas geht, deutet dies auf einen billigen Receiver hin.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2005
  3. berliegangster

    berliegangster Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Türksat und Astra auf 2 Receivern

    Alles klar, danke für die Ausführlichen tipps. Hab ich mir gleich alles bei ebay bestellt. Wünsche noch schönen Abend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen