1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Türksat Frage

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von manfred, 27. März 2015.

  1. manfred

    manfred Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    Goldmaster HD-4600 USB PVR
    Anzeige
    Liebe Forums-Menschen.

    Ich bin zur Zeit in der Türkei und empfange hier auch türkische Programme von dem Türksat-Satelliten.

    Auf den Frequenzen 11694 H 29981 und 12541 H 30000 empfange ich mit meinem Goldmaster Typ 74000 FTA Empfänger die gleichen Programme.

    Die Frequenz 11694 H 29981 ist auf der Lyngsat und auf der Türksat Seite nicht aufgeführt.

    Das macht mich stutzig.

    Kann mir hier bitte jemand helfen und mir das erklären?

    Einen schönen Gruß mit Sonnenstrahl sendet Manfred. :winken:
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Türksat Frage

    Das ist ein und dieselbe Frequenz, die 11694 wurden fälschlich über die LowBand-LOF des Receivers ermittelt. :eek:
    Offenbar funktioniert da die LNB-Umschaltung nicht oder es hat nur HighBand.
    Berechnung:
    12541-10600=1941(ZF)
    1941+9750=11691


    Viele Grüße
    Brummi:winken:
     
  3. manfred

    manfred Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    Goldmaster HD-4600 USB PVR
    AW: Türksat Frage

    Guten Abend Brummschleife.

    Danke für Deine Nachricht.

    Dann sollte ich den 11694-Transpoinder wohl am besten löschen oder kann ich die eventuell nicht funktionierende LNB-Umschaltung reparieren?

    Dieses Phänomen tritt übrigens nur bei diesen beiden Frequenzen auf.

    Viele Grüße nach Eschborn aus Antalya sendet Manfred.
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Türksat Frage

    Hallo Manfred,


    diese Frequenz 11694H kannst Du ohne Bedenken löschen.
    Schau doch mal in die LNB-Einstellungen des Receivers,
    möglicherweise ist da etwas nicht korrekt eingestellt.
    Grundeinstellungen:
    LOF Low: 9750 MHz
    SWT (L/H): 11700 MHz
    LOF High: 10600 MHz
    Tone: 22kHz/Auto


    Viel Spaß in Antalya :winken:
    Brummi
     
  5. manfred

    manfred Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    Goldmaster HD-4600 USB PVR
    AW: Türksat Frage

    Danke Brummi.

    Du gibst Dir soooo viel Mühe. Da schreibe ich nochmal D A N K E.

    Bei menem Emfänger kann ich bei der Zeile: LNB Frequenz 9750 /10600 oder 9750/10750 einstellen. Eine Möglichkeit von SWT oder Tone habe ich nicht.

    Ich verwende die LNB Frequenz 9750 / 10600.

    Dann "töte" ich morgen die Frequenz 11694.

    Hoffentlich fliegt mir das Gerät dann nicht um die Ohren. (Das sollte ein Scherz sein).

    Einen schönen Gruß aus Antalya sendet Manfred.
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Türksat Frage

    Hallo Manfred,
    Das ist korrekt so, die 22kHz-Umschaltung macht der Receiver dann automatisch. ;)
    P.S.: Funktionieren denn eigentlich die anderen TurkSat-Frequenzen im LowBand (Bereich 10950-11700) ?
    z.B. 11096V, 11509H, 11557V (alle mit SR 30.000), ohne HD ;)


    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     
  7. manfred

    manfred Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    Goldmaster HD-4600 USB PVR
    AW: Türksat Frage

    Guten Tag Brummi.

    11096 V und 11509 H bringen viele Programme.

    Bei 11558 V kommt bei den Programmen der Hinweis: "Kein Signal"; das kann aber daran liegen, dass meine Anlage nicht 100% funktioniert.

    Ich wünsche eine schöne Woche. Gruß Manfred. :winken:
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Türksat Frage

    Hallo Manfred,


    ich wünsche Dir zunächst auch eine Schöne Woche :D


    Dann ist das LNB ja in Ordnung, das hatte mich nur mal interessiert.
    Das ist wohl wahr, 11558V kommt in der Tat etwas schwach.
    Das liegt daran: Es ist ein "Halb"-Transponder, die andere Hälfte befindet sich auf 11594V, SR 25.000 ;)


    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     
  9. Prostata Knutt

    Prostata Knutt Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Türksat Frage

    Mach mit beim Fernsehfasten !!!!
     
  10. manfred

    manfred Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    Goldmaster HD-4600 USB PVR
    AW: Türksat Frage

    Hallo Brummi.

    Heute Vormittag hat mein Digitalempfänger tief aufgeatmnet:

    Ich hatte bei Türksat die Frequenz 11694 gelöscht und 16 TV- und 5 Radio-Programme ins Nirwana geschickt.

    Gibt es vielleicht noch mehr "Halbtransponder"?

    (Programme auf 11594 empfange ich einwandfrei).

    /Heute Nachmittag hatten wir hier in Antalya 21 Grad und Sonnenschein/ Einen Sonnenstrahl habe ich in Richtung Eschborn abgeschickt.

    Gruß Manfred
     

Diese Seite empfehlen